Große Datenbank umziehen

MySQL, PostgreSQL, SQLite
salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Große Datenbank umziehen

Post by salnet » 2003-05-31 13:29

Hallo!
Hab hier eine relativ große Datenbank (20000 Zeilen) von meinem alten Provider, die ich in meinen Rootserver einspielen möchte.
Ich hab schon alles versucht (Kommandozeile, Datenbank in kleine Häppchen teilen etc.). Leider will es nicht klappen, diese Datenbank einzuspielen.
Hab auch schon die php.ini editiert, trotzdem kein Erfolg.
Hat das jemand einen Tipp für mich?

majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 916
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Große Datenbank umziehen

Post by majortermi » 2003-05-31 13:40

salnet wrote: Ich hab schon alles versucht (Kommandozeile, Datenbank in kleine Häppchen teilen etc.).
Wie hast du es denn auf der Kommandozeile versucht?
Mit mysql -uxxxx -hxxxx -p db < dump.sql ?
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: Große Datenbank umziehen

Post by salnet » 2003-05-31 13:45

hab so getan:
mysql -u root -p[passwort] db < /dump.sql

mysql -u root -p[passwort] db < dump.sql
nimmt er komischerweise nicht

Wofür ist das -h denn gedacht?

majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 916
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Große Datenbank umziehen

Post by majortermi » 2003-05-31 13:48

salnet wrote:Wofür ist das -h denn gedacht?
Dahinter kann man angeben, mit welchem Host die Verbindung hergestellt werden soll (ist vorallem dann interessant, wenn der Datenbankserver auf einer anderen Kiste läuft).

Welche Fehlermeldung liefert "mysql" denn?
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: Große Datenbank umziehen

Post by salnet » 2003-05-31 13:53

MajorTermi wrote:
salnet wrote:Wofür ist das -h denn gedacht?
Dahinter kann man angeben, mit welchem Host die Verbindung hergestellt werden soll (ist vorallem dann interessant, wenn der Datenbankserver auf einer anderen Kiste läuft).
Hab den dump auf den Server kopiert, also localhost.

Welche Fehlermeldung liefert "mysql" denn?
Zeitüberschreitung bei der großen Dumpfile,
"Duplicate entry 542 in key 1" bei den kleinen Häppchen

outofbound
Posts: 470
Joined: 2002-05-14 13:02
Location: Karlsruhe City

Re: Große Datenbank umziehen

Post by outofbound » 2003-05-31 14:53

Hi,

poste mal bitte genau, wie du das machst... (Copy paste der Cmd- Zeile... natürlich ohne passwort)...


Der erste Fehler kommt mir komisch vor, da kann ich nichts genaues dazu sagen. So ein Dump dürfte aber auf einer Shell mit mysql < file keinerlei Probleme machen, ich hab da schon einige GB rein und rausgeblasen...

Der zweite bedeutet, dass du einen Wert Doppelt in eine Spalte einfügen willst, wo du das nicht darfst.. (z.B. eine Spalte mit "Unique") oder einem Primary Key... --> Die "Häppchen" überlappen sich wohl.

Gruss,

Out

Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Große Datenbank umziehen

Post by Outlaw » 2003-05-31 20:09

Wenn letzterer Fehler auftritt, musst Du nach einem erfolglosen Einspielversuch die Tabellen wieder löschen. Dafür gibt es bei der Dumperstellung auch die Option "drop table" ....

Lösche am besten die Reste mit phpMyAdmin, wovon es schon wieder eine neue Version gibt .... ;):D
:D Gruß Outi :D

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: Große Datenbank umziehen

Post by salnet » 2003-05-31 20:17

Habs jetzt hingekriegt!
Hab die Table, die immer Probleme machte (ist ca. 20 mb groß) in kleine 100 kb Häppchen geteilt und mit phpmyadmin eingespielt, hat zwar lange gedauert, aber es hat funktioniert!

Trotzdem danke an euch!

phpmyadmin hab ich in Vers. 2.5.0 am laufen, die 2.5.1 ist erst rc1

Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Große Datenbank umziehen

Post by Outlaw » 2003-05-31 20:25

Du armer, das habe ich mir nicht angetan, ich spiele meine Dumps nur noch per Server ein, das geht RuckZuck. phpMyAdmin nehme ich nur noch zum Wertemalebenschnelländern und TabellenoderWertelöschen ....
:D Gruß Outi :D

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: Große Datenbank umziehen

Post by salnet » 2003-05-31 20:58

Tja, es ging nicht anders (jedenfalls nicht mit meinem Kenntnisstand :( )

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Große Datenbank umziehen

Post by oxygen » 2003-05-31 21:40

Aua. Ich mein die Tabelle ist klein, aber wohl zu groß für mysql.