Postfix: Auth per Alias?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
firefox747
Posts: 52
Joined: 2002-08-22 12:37

Postfix: Auth per Alias?

Post by firefox747 » 2003-05-27 10:50

Ist es möglich Postfix so zu konfigurieren, dass man generell den alias (emailadresse) als username verwenden kann.
Also anstatt web1p1 -> email@domain.tld

Viele Grüße

Kai

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Postfix: Auth per Alias?

Post by dodolin » 2003-05-27 10:54

a) Verzichte halt auf Confixx. ;)
b) Ich verstehe nicht so ganz... :roll:
Was hat das mit Postfix zu tun? Wenn ich eine Mail schreibe, dann hängt der Absender doch vom MUA ab?! Oder habe ich jetzt den Faden verloren?

firefox747
Posts: 52
Joined: 2002-08-22 12:37

Re: Postfix: Auth per Alias?

Post by firefox747 » 2003-05-27 10:58

Hallo dodolin,
danke für die schnelle Antwort!
a) würde natürlich mein problem lösen. :D
b) ich fände es einfach praktischer sich per emailadresse einzuloggen (IMP, The Bat, oder was auch immer) als diesen blöden postfachnamen webXpY

Gruß Kai

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Postfix: Auth per Alias?

Post by dodolin » 2003-05-27 11:25

Ach, du meinst den Usernamen beim SMTP-AUTH? Dann sage das doch gleich, sonst muss man ja immer rumraten.

Es ist eigentlich sowieso grundsätzlich zu empfehlen, NICHT die Loginnamen (und -Passwörter) hierzu zu verwenden - zumindest nicht, wenn sie im Klartext über die Leitung gehen.

Anleitungen gibt es ja genügend auf http://www.postfix.org/docs.html unter dem Punkt SASL.
Z.B. hier: http://www.thecabal.org/~devin/postfix/smtp-auth.txt
4. Configuring AUTH in the SMTP server (smtpd)
Was für eine pwcheck Methode verwendest du denn?
Könntest du eventuell z.B. auf sasldb umstellen.

Damit tut aber natürlich das SMTP-AUTH nicht mehr automatisch, wenn du über Confixx einen User anlegst, das sollte dir klar sein. Du musst ihn dann noch händisch in deine sasldb eintragen.