Probleme mit Postfix

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
ronny
Posts: 54
Joined: 2003-04-25 16:05
Location: Vilsbiburg / Landshut

Probleme mit Postfix

Post by ronny » 2003-05-26 15:13

Hi,

Ich habe Postfix und Cyrus - SASL/IMAP mit pam_mysql installiert und hangel mich schon seit Tagen von Fehler zu Fehler. Jetzt komm ich allerdings nicht mehr weiter. Zu Begin poste ich mal meine Konfiguration:

main.conf (ohne Pfadangaben):

Code: Select all

mail_owner                              = postfix
setgid_group                            = postdrop
default_privs                           = nobody
myhostname                              = vib224.xxxx.de
mydomain                                = xxxx.de
myorigin                                = $myhostname
mydestination                           = $mydomain, localhost.$mydomain, mysql:/etc/postfix/mysql-mydestination.cf
unknown_local_recipient_reject_code     = 450
relayhost                               = smtp.xxxx.de
mailbox_transport                       = cyrus
debug_peer_level                        = 2
debugger_command                        = PATH=/bin:/usr/bin:/usr/local/bin:/usr/X11R6/bin
                                          xxgdb $daemon_directory/$process_name $process_id & sleep 5

smtpd_recipient_restrictions            = permit_sasl_authenticated, permit_mynetworks, reject_unauth_destination
broken_sasl_auth_clients                = yes
smtpd_sasl_auth_enable                  = yes
smtpd_sasl_security_options             = noanonymous
smtpd_sasl_local_domain                 = $mydomain
smtpd_banner                            = $myhostname ESMTP $mail_name

virtual_maps                            = mysql:/etc/postfix/mysql-virtual.cf
sender_canonical_maps                   = mysql:/etc/postfix/mysql-canonical.cf
Nachdem ich Postfix starte steht immer folgende Fehlermeldung in der /var/log/mail:

Code: Select all

May 26 14:27:35 vib224 postfix/qmgr[20534]: 29F0D39C109: from=<tec@xxxx.de>, size=717, nrcpt=1 (queue active)
May 26 14:27:35 vib224 postfix/smtp[20540]: warning: mailer loop: best MX host for smtp.xxxx.de is local
May 26 14:27:35 vib224 postfix/smtp[20540]: warning: relayhost configuration problem: smtp.xxxx.de
May 26 14:27:35 vib224 postfix/smtp[20540]: 29F0D39C109: to=<vib2240001@vib224.xxxx.de>, orig_to=<tec@xxxx.de>, relay=none, delay=6172, status=deferred (mail for smtp.xxxx.de loops back to myself)
Woran könnte das liegen?
Wenn ich jetzt eine Mail verschicken möchte, scheitert es an der Authentifizierung. Imap meldet sich so an (Das funzt auch):

Code: Select all

May 26 14:39:56 vib224 saslauthd[18787]: SELECT password FROM accountuser WHERE username='vib2240001'
Postfix meldet sich so an (Das schlägt fehl! Ist auch klar, weil es den Benutzer nur ohne dem @xxxx.de in der DB gibt):

Code: Select all

May 26 14:39:56 vib224 saslauthd[18788]: SELECT password FROM accountuser WHERE username='vib2240001@xxxx.de'
Wenn ich jetzt den relayhost und die smtpd_sasl_local_domain in der Konfiguration weglasse kommen keine Fehlermeldungen mehr und das Versenden funzt auch. Das kann aber nicht im Sinne des Erfinders sein oder?

MfG Ronny

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Probleme mit Postfix

Post by mark » 2003-05-26 17:25

May 26 14:27:35 vib224 postfix/qmgr[20534]: 29F0D39C109: from=<tec@xxxx.de>, size=717, nrcpt=1 (queue active)
May 26 14:27:35 vib224 postfix/smtp[20540]: warning: mailer loop: best MX host for smtp.xxxx.de is local
May 26 14:27:35 vib224 postfix/smtp[20540]: warning: relayhost configuration problem: smtp.xxxx.de
May 26 14:27:35 vib224 postfix/smtp[20540]: 29F0D39C109: to=<vib2240001@vib224.xxxx.de>, orig_to=<tec@xxxx.de>, relay=none, delay=6172, status=deferred (mail for smtp.xxxx.de loops back to myself)
Die Fehlermeldung deutet drauf hin, dass du einen relayhost eingetragen hast, der auf dich selbst zeigt:

Code: Select all

relayhost                               = smtp.xxxx.de 
Nimm den relayhost mal RAUS.

Was willste überhaupt mit relayhost ? Das macht nur Sinn, wenn du bei einem Provider bist, der die Mails für dich weiterreichen soll.... Bei einem Rootserver unnötig.

smtpd_sasl_local_domain muss leer sein, weil pam damit nicht umgehen kann.

Gruß
Mark

ronny
Posts: 54
Joined: 2003-04-25 16:05
Location: Vilsbiburg / Landshut

Re: Probleme mit Postfix

Post by ronny » 2003-05-26 17:31

Hi,

hab ich schon gemacht weil ich gelesen hab, dass der nur notwendig ist wenn man die Post auf einen anderen Server umleiten möchte. Das ist aber nicht der Fall, da ich nur einen besitze.

Bleibt nur noch die Sache mit der smtpd_sasl_local_domain. Lass ich das entgegen aller Anleitungen frei funzt mein Mailversand, schreib ich was rein schlägt die Authentifizierung fehl :evil:

MfG Ronny

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Probleme mit Postfix

Post by mark » 2003-05-26 17:32

Wie schon gesagt:
smtpd_sasl_local_domain muss leer sein, weil pam damit nicht umgehen kann.
Für pam_mysql muss das Ding leer sein.

Gruß
mark

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Probleme mit Postfix

Post by mark » 2003-05-26 17:38

unknown_local_recipient_reject_code = 450
Solltest du nach deiner "Testphase" auf 550 ändern.

Gruß
Mark

ronny
Posts: 54
Joined: 2003-04-25 16:05
Location: Vilsbiburg / Landshut

Re: Probleme mit Postfix

Post by ronny » 2003-05-26 17:40

Wie schon gesagt:
Sorry, hab aus unerklärlichen Gründen anscheinend nur den halben Beitrag gelesen. Aber komisch finde ich das schon: Da hält einer schon über ein Jahr sein HOWTO Up to Date und trotzdem schreibt er dort man soll das einfügen. :roll:
Put the following in your /etc/postfix/main.cf

smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_recipient_restrictions = permit_sasl_authenticated, permit_mynetworks, reject_unauth_destination
smtpd_sasl_security_options = noanonymous
smtpd_sasl_local_domain = example.com
broken_sasl_auth_clients = yes
Jedenfalls vielen Dank!

MfG Ronny