Fehler "-ERR no such message" - warum?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
php-tom
Posts: 35
Joined: 2002-06-28 16:48

Fehler "-ERR no such message" - warum?

Post by php-tom » 2003-05-26 00:50

Hi Profis,

sorry - es geht sich um ein Problem beim Exklusiv-Server - bitte nicht böse sein, wenn ich´s trotzdem hier ins Rootforum stelle, ja? Sicherlich könnt ihr mir trotzdem weiterhelfen.

Ich möchte nämlich beim Exklusiv-Server mittels der Klasse "pop3.php" ein POP3-Postfach auslesen. Das Skript funzt mit meinem Root-Server einwandfrei, der Dialog mit dem Exklusiv-Server führt allerdings zu folgendem Fehler:

Code: Select all

Connecting to pop.1und1.com ...
< +OK POP3 server ready
> USER mxxxxxxxx-news
< +OK
> PASS xxxxxx
< +OK
> STAT
< +OK 1 1154
> LIST
< -ERR no such message
Es ist also definitv eine Mail im Postfach vorhanden, trotzdem zeigt er mir die Liste nicht an... :evil:

Funktioniert übrigens auch nicht, wenn mehrere Mailse im Postfach liegen.
Das Postfach selbst ist weder beschädigt noch sind die Mailse korrupt oder sonst was - über Webmail oder ganz normal per eMail-Client kann ich stets alle Mailse runterladen/lesen.

Könnt Ihr Euch einen Reim darauf machen? Irgendetwas Besonderes am Mailserver von 1&1? Wie gesagt: Beim Rootie klappt das Skript einwandfrei.

Danke für Eure Tipps!

Gruss aus Mönchengladbach
Thomas

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Fehler "-ERR no such message" - warum?

Post by dodolin » 2003-05-26 01:07

Zur Referenz: http://www.faqs.org/rfcs/rfc1939.html

Entweder die Mail ist bereits als gelöscht gekennzeichnet (deiner Beschreibung nach wohl eher nicht),
oder der 1&1 Popper kann nicht wirklich gut mit LIST umgehen.

Vorschlag zur Güte: Probiere mal statt LIST ein LIST 1 einzugeben oder den LIST Befehl komplett wegzulassen. Weil eigentlich ist er ja unnötig (er zeigt dir lediglich die Grösse der einzelnen Mails, sofern es mehrere sind - bei nur einer Mail total unnötig). Also nach STAT direkt weiter mit RETR 1 usw.

php-tom
Posts: 35
Joined: 2002-06-28 16:48

Re: Fehler "-ERR no such message" - warum?

Post by php-tom » 2003-05-26 13:38

dodolin wrote: Vorschlag zur Güte: Probiere mal statt LIST ein LIST 1 einzugeben oder den LIST Befehl komplett wegzulassen. Weil eigentlich ist er ja unnötig (er zeigt dir lediglich die Grösse der einzelnen Mails, sofern es mehrere sind - bei nur einer Mail total unnötig). Also nach STAT direkt weiter mit RETR 1 usw.
Das Problem ist, dass der LIST-Befehl aus der Klasse "pop3.php" kommt, die ich ja nicht selber geschrieben habe, mit der ich aber bislang über 14 Monate einwandfrei auf meinem Rootie gearbeitet habe...

Die Prozedur, wo der LIST-Befehl eingebaut ist, liefert meinem Hauptprogramm zum Schluss einen Array mit den im Postfach befindlichen Mails (deren Anzahl natürlich immer schwankt und die ich nicht voraussehen kann). Ich möchte an dieser POP3-Klasse eigentlich keine Ã?nderungen machen müssen...

Wieso klappt das denn mit dem POP-Server von 1&1 nicht im gleichen Masse wie beim Root-Server? So ein Mist... ehrlich!

Gibt es sonst noch eine empfehlenswerte PHP-Klasse, mit der ich eMails aus einem POP-Postfach auslesen kann (inkl. Header)? Danke!!!

Gruss aus Mönchengladbach
Thomas

php-tom
Posts: 35
Joined: 2002-06-28 16:48

Re: Fehler "-ERR no such message" - warum?

Post by php-tom » 2003-05-26 14:25

Ich habe die Lösung gefunden!

Der 1&1-Popper ist wohl sehr sensibel - wenn man ihm das LIST-Kommando mit einem nachfolgenden Leerzeichen schickt ('LIST '), dann kommt die besagte Fehlermeldung.

Das Leerzeichen stammt aus dieser Zeile:

Code: Select all

if($this->PutLine("LIST $message")==0)
($message damit variabel, falls man mal ein LIST 1 oder so senden möchte)

Da ich eh nur immer das komplette Listing benötige, habe ich einfach ein festes "LIST" ersetzt und siehe da: es funktioniert!


Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen mal irgendwann bei gleicher Fehlermeldung weiter...


Trotzdem DANKE für´s Lesen und den Tipp, dodolin!


Gruss aus Mönchengladbach
Thomas