Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
henry
Posts: 10
Joined: 2002-12-08 12:00

Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by henry » 2003-05-25 10:27

Hallo,

ich bin am verzweifeln. Nach dem Suse-Update Yast2-auto meiner version 7.2 antwortet mein POP3 nicht mehr.
Alles was ich in der Messages sehen kann ist die Meldung:

May 25 10:12:25 p15xxxxx master[16492]: about to exec /usr/cyrus/bin/ctl_mboxlist
May 25 10:12:25 p15xxxxx ctl_mboxlist[16492]: checkpointing mboxlist
May 25 10:12:25 p15xxxxx master[23815]: process 16492 exited, status 0

kann mit der aber wenig anfangen.
Wenn ich mit Outlook-Express beispielsweise die Mails vom Server holen will, immer timeout POP3 antwortet nicht.

Für Tipps wäre ich dankbar.

Henry

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by mark » 2003-05-25 11:32

Hi,

1. Zeig mal ein "lsof -i -P |grep master" und ein "lsof -i -P |grep 110"
2. Zeig mal deine cyrus.conf

Gruß
Mark

henry
Posts: 10
Joined: 2002-12-08 12:00

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by henry » 2003-05-25 12:15

lsof -i -P |grep master
master 23815 root 9u IPv4 3324395 TCP *:143 (LISTEN)
master 23815 root 12u IPv4 3324397 TCP *:993 (LISTEN)
master 23815 root 15u IPv4 3324399 TCP *:110 (LISTEN)
master 23815 root 18u IPv4 3324401 TCP *:995 (LISTEN)

lsof -i -P |grep 110
master 23815 root 15u IPv4 3324399 TCP *:110 (LISTEN)

und die cyrus.conf

# standard standalone server implementation

START {
# do not delete these entries!
mboxlist cmd="ctl_mboxlist -r"
deliver cmd="ctl_deliver -r"

# this is only necessary if using idled for IMAP IDLE
# idled cmd="idled"
}

# UNIX sockets start with a slash and are put into /var/imap/socket
SERVICES {
# add or remove based on preferences
imap cmd="imapd" listen="imap" prefork=0
imaps cmd="imapd -s" listen="imaps" prefork=0
pop3 cmd="pop3d" listen="pop3" prefork=0
pop3s cmd="pop3d -s" listen="pop3s" prefork=0
sieve cmd="timsieved" listen="sieve" prefork=0

# at least one LMTP is required for delivery
# lmtp cmd="lmtpd" listen="lmtp" prefork=0
lmtpunix cmd="lmtpd" listen="/var/imap/socket/lmtp" prefork=0
}

EVENTS {
# this is required
checkpoint cmd="ctl_mboxlist -c" period=30

# this is only necessary if using duplicate delivery suppression
delprune cmd="ctl_deliver -E 3" period=1440
}

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by mark » 2003-05-25 12:26

Sieht alles verdammt OK aus...

Was kommt, wenn du von local einen telnet auf port 110 machst ?

-> telnet localhost 110

befehle zum testen: USER <LOGIN>, PASS <PASSWORT>, LIST, RETR <NUMMER>, QUIT

gruß
Mark

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by floschi » 2003-05-25 13:09

Hm, es gab mal ein Problem mit YOU bei SuSE 7.2, dass da einfach ein falsches Paket installiert hat.

Ich find aber die vielen Threads dazu nicht mehr... :(

henry
Posts: 10
Joined: 2002-12-08 12:00

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by henry » 2003-05-25 13:52

bei telnet localhost 110

Trying 127.0.0.1...
Connected to localhost.
Escape character is '^]'.

komm ich nicht weiter

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by mark » 2003-05-25 14:28

Dann hast du scheinbar echt ein Problem mit dem Paket..

Reinstallier ("R") doch einfach mal das Paket via yast..

Gruß
Mark

henry
Posts: 10
Joined: 2002-12-08 12:00

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by henry » 2003-05-25 14:34

vieleicht blöde frage, aber wie reinstalliere ich es.
habe das noch nie gemacht.

Es war ein yast2 online-update (Automatik)

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Verzweiflung pop3 antwortet nicht!

Post by mark » 2003-05-25 14:54

Du benutzt doch auch das "yast2 online_update" und hast noch nie yast benutzt ???

Probier mal einfach in der console "yast" einzugeben und geh dann in "Package Management"... Daten eines Suse Mirrors eingeben (meist ist da schon was eingetragen). Danach "package information" (das ist eine suchfunktion) und dort nach imapd suchen. dort sollte das cyrus-imapd mit einem erscheinen. Auswählen, damit aus dem ein [R] wird und mit F10 bestätigen. Dann sollte er das Paket bereits neu installieren.

Das geht eigentlich recht einfach. Wenn du das nicht hinbekommst, dann mach noch einen Thread im Newbieforum auf. Da bekommst du das vielleicht noch genauer erklärt.

gruß
Mark