Email Server

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
pedro
Posts: 9
Joined: 2003-05-24 17:24

Email Server

Post by pedro » 2003-05-24 17:42

Hallo,

ich möchte gerne ein Exchange-Server durch ein Debian Linux System ablösen.
Meine Frage ist welchen Mailserver und welchen Webmailer könnt ihr mir empfehlen. (und mir vielleich noch helfen das ganze zu installieren und zu konfigurieren - Howto oder Installanleitungen)

Anforderungen:

Mails senden über 1und1 Mailrelay AuthSMTP.
Mails empfangen (abrufen) - durch Abruf von POP3 Mailkonten bei 1und1

Die Anwender benutzen weiterhin Outlook und die Mails sollten wie bei Exchange auf dem Server bleiben. Aus dem Internet sollte sie sich per Webmail einloggen können (per SSL).


Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

Pedro

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Email Server

Post by floschi » 2003-05-24 17:54

Hi !

SuSE bietet den SuSE-Openexchange Server für nicht wenig Kohle an, der ist in der Lage, den M$ Exchange-Server größtenteils zu ersetzen.

Eine reine OpenSoure Lösung mit dem kompletten Funktionsumfang bedarf eines verdammt tiefen Wissens der Materie, d.h. wenn du eine größere Firma hast, dann ist wohl der Gang zu einem der Linux-Dienstleister das beste...

Ich konnte deinem Posting allerdings nicht genau entnehmen, was im Speziellen deine Anforderungen sind. Einen Mailserver mit IMAP-Zugriff und Webmail gibt's natürlich ohne Probleme mit jedem guten MTA und entsprechenden Ergänzungen.

Für Debian woody mit Qmail und Courier-IMAP habe ich mal das hier geschrieben: http://www.debianhowto.de/de/qmail_MTA/c_qmail_MTA.html

Webmail fehlt da noch, aber das ist kein Problem, evtl. bietet sich dafür sqwebmail oder sogar horde/imp an.

Diese Lösung ist halt eher was im kleinen Rahmen, größere Systeme sollten auf jeden Fall auf LDAP setzen (MySQL ist nix halbes und nix ganzes).

Evtl. hab ich dir ein wenig weitergeholfen, aber präzisier am besten deine Anforderungen etwas, dann gibt's hier bestimmt noch den einen oder anderen Expertentipp ;)

Grüßle

Olfi

pedro
Posts: 9
Joined: 2003-05-24 17:24

Reiner Mailserver

Post by pedro » 2003-05-24 18:18

Danke für die schnelle Antwort.

Es wird zur Zeit nur die Mailfunktion des Exchange Server benutzt. (Deswegen wir auch überlegt das ganze abzulösen. Es ist zu gross, zu langsam, zu teuer und noch viele weitere Gründe).

Das Howto habe ich gelesen, wie auch alle andere (an dieser Stelle grosses Lob). Ich konnte leider nicht verstehen welche Teile ich weglassen kann, wenn ich keine Virtuellen Domainen habe.
Zweitens fande ich den Mailserver zu gross, den ich möchte ja eigentlich nur Mails von Popkonten von 1un1 abholen und per SMTPRelay auch von 1und1 versenden. Desweiteren ist mir unklar wie ich POP3 Konten abholen kann. (Es geht um 10 Postfächer, sie sollten dann in den jeweiligen Postfächern auf dem Server landen.)
Warum IMAP und WEBMAIL? Das ist eigentlich ganz einfach. Die Mails sollen an einer Zentralen stelle aufgehoben werden und per Outlook und Webmail erreichbar seinen. Deswegen dachte ich an IMAP weil die Post ja auf dem Server bleibt. Ist das richtig ?

Zusammenfassung:
1. 10 User sollen per Outlook und Webmail Mails bekommen und versenden.
2. Die Mails werden abgeholt von einem 1und1 POP3 Server.
3. Geschickt werden die Mails über den 1und1 AuthSMTP Relay.

Es wird nur die Mailfunktion von Exchange benutzt.

Danke für Eure Hilfe!

Pedro

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Email Server

Post by captaincrunch » 2003-05-24 22:29

Wie schnell brauchst du diese Lösung ? Der Großteil dieser Sachen sind im weiteren Verlauf des HowTos von mir vorgesehen :

- MTA inkl. SMTP-Auth ( in diesem Fall Exim)
- Cyrus-IMAP inkl. Webmailer (Horde / IMP)

Was das Abholen der POP3-Konten angeht, kannst du ganz simpel fetchmail / getmail verwenden, so mache ich es bei mir zuhause.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

pedro
Posts: 9
Joined: 2003-05-24 17:24

Hört sich gut an!

Post by pedro » 2003-05-24 22:40

Vielen Dank für die Antwort!

Wie schnell ich das brauche?

Ich bekomme hoffentlich nächste Woche den Rechner und dann sollte es eigentlich los gehen.

Die beiden Howto's hören sich sehr gut an. Horde/Imp habe ich mir schon angeschaut sowas in der Art habe ich mir vorgestellt. Leider habe ich noch keine Anleitung gefunden.

Es wäre toll, wenn Ihr die beiden Tutorial machen könntet. Aber ich weiss natürlich das man dafür Zeit braucht und die ist meisten sehr knapp.

An dieser Stelle will ich nochmal sagen, das die Howto's sehr gut sind und sie funktionieren prima. Ich habe in den letzten beiden Tage fast alle durchprobiert.

Pedro

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Email Server

Post by captaincrunch » 2003-05-24 22:47

Ich bekomme hoffentlich nächste Woche den Rechner und dann sollte es eigentlich los gehen.
Hmmm, vom Schreiben des HowTos her könnte das ziemlich knapp werden.
Leider habe ich noch keine Anleitung gefunden.
Aus dem einfachen Grund, weil dafür eigentlich keine großartige Anleitung nötig ist. Alles, was du wissen musst ist im Tarball oder auf den Seiten des Horde-Projekts schon enthalten.
Ich wollte die wichtigen Punkte nur einmal zusammenfassen.
Es wäre toll, wenn Ihr die beiden Tutorial machen könntet.
Wie gesagt : in Planung habe ich beide ohnehin, kann dir allerdings beim Cyrus / Horde / IMP nicht genau sagen, wann damit zu rechnen ist. Das SMTP-Auth sollte nächste Woche fertig sein.
Wenn du möchtest, kannst du dich aber gerne zu dem Zeitpunkt hier im Forum melden, dann können wir das erstmal hier durchgehen.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

pedro
Posts: 9
Joined: 2003-05-24 17:24

Vielen Dank!

Post by pedro » 2003-05-25 00:27

Vielen Dank!

Ich würde auf den Vorschlag zurückkommen!

Pedro!