Verzeichnis Struktur Frage

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
warrior
Posts: 24
Joined: 2002-06-12 20:13

Verzeichnis Struktur Frage

Post by warrior »

Hallo,


kurze Schilderung:
Ich habe mehrere Webseiten, darunter viele Webseiten, die eigentlich die selben Scripte verwenden und daher kam mir die Idee, die Scripte so umzuschreiben, das diese nur einmal vorhanden sein müssen für alle Seiten.

wenn ich nun die subdomain: web1.domain.de/seiten/seite1
aufrufe, includet er in einem iframe Dateien, die in web1.domain.de/scripte liegen perfect.

Problem wird es, wenn ich nun die Domain umlege auf das eigentliche Verzeichnis "seite1", kann er Dateien die vor dem Root der Domain liegen nichtmehr lesen. Sprich ich komme aus dem Root nicht raus.

Kennt einer eine Möglichkeit sowas doch zumachen?

also Root der Domain: /home/www/web1/html/seiten/seite1
scripte liegen in: /home/www/web1/scripte

Beim Aufruf der Domain, soll er nun z.B. das Newsscript aus scripte aufrufen, aber aus einem ../../scripte/news_show.php macht er nur ein /news_show.php und ignoriert das ../../
fettehenne
Posts: 62
Joined: 2003-05-08 15:20
Location: Hannover

Re:

Post by fettehenne »

Wenn du die Pfade in den PHP-Skripten relativ setztst sollte es ohne Probleme funktionieren.

Also statt:

../../scripte/news_show.php

lieber

/home/www/web1/scripte/news_show.php
[tom]
Posts: 656
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re:

Post by [tom] »

fettehenne wrote:Wenn du die Pfade in den PHP-Skripten relativ setztst sollte es ohne Probleme funktionieren.
Nein. Bei einem iFrame gibst du eine URI an. Er will aber eine Datei aus dem physischen Dateisystem inkludieren. Da die Datei außerhalb des DocumentRoots liegt, geht das nicht mit iFrames - und das ist auch gut so.

Hier helfen nur Scriptsprachen, wie z. B. PHP oder das Verzeichnis mit dem Script ins DocuemntRoot symlinken (FollowSymlinks muß gesetzt sein).

[TOM]
warrior
Posts: 24
Joined: 2002-06-12 20:13

Re: Verzeichnis Struktur Frage

Post by warrior »

symlink hab ich schon versucht, geht aber dann nicht aufgrund von Rechten, da das Document root ja anders ist.

Hab eine Datei confic.inc.php

In der Datei die Variablen:

$dir_scripts = "../../scripte/";


auf der Webseite selber steht der ink dann so:

<a href="<?=$dir_scripts?>scripte/user/user_admin_frameset.html" target="mainframe">Usercenter</a>
[tom]
Posts: 656
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Verzeichnis Struktur Frage

Post by [tom] »

Warrior wrote:symlink hab ich schon versucht, geht aber dann nicht aufgrund von Rechten, da das Document root ja anders ist.
Dann hast du was verkehrt gemacht. Das ist ja das Geniale an Symlinks. Für eine ähnliche Problemstellung hab ich hier mal was dazu geschrieben. Da kannst du vielleicht das eine oder andere übernehmen. BTW: MyShell brauchst du nicht - das machst du über SSH.

[TOM]
dodolin
Posts: 3840
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Verzeichnis Struktur Frage

Post by dodolin »

Ich würde in jedem vhost einen Alias definieren.
Genau so wie es auch mit /icons/ gemacht wird.
Ist doch am einfachsten, oder habe ich was nicht verstanden?