Qmail Problem

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
makmaster
Posts: 35
Joined: 2002-11-03 09:28

Qmail Problem

Post by makmaster » 2003-05-05 14:49

Kann mir jemand sagen was es damit auf sich hat?

Code: Select all

linux:~ # telnet localhost 110
Trying ::1...
telnet: connect to address ::1: Connection refused
Trying 127.0.0.1...
Connected to localhost.
Escape character is '^]'.
+OK <11702.1052138985@mail.yatevimos.com>
USER testyata
+OK
PASS geheim
/usr/local/bin/perl: error while loading shared libraries: libc.so.6: failed to map segment from shared object: Cannot allocate memory
-ERR authorization failed
Connection closed by foreign host.
Laut Google hat das was mit dem Softlimit zu tun. Den zu erhöhen hat aber auch nichts gebracht... :?

Meine /var/qmail/supervise/qmail-pop3d/run:

Code: Select all

#!/bin/sh
/usr/local/bin/softlimit -m 100000000 
     /usr/local/bin/tcpserver -v -R -H -l 0 0 110 /var/qmail/bin/qmail-popup 
            mail.yatevimos.com /bin/checkpoppasswd /usr/local/bin/relay-ctrl-allow /var/qmail/bin/qmail-pop3d Maildir 2>&1

steffz
Posts: 84
Joined: 2003-04-13 13:07
Location: Hamburg

Re: Qmail Problem

Post by steffz » 2003-05-05 23:54

Dieses "Cannot allocate memory" hört sich nach einem VServer bei server4free an. Dagegen kannst du afaik nichts machen.

scythe42
RSAC
Posts: 154
Joined: 2002-10-14 18:30
Location: Internet

Re: Qmail Problem

Post by scythe42 » 2003-05-06 08:23

ACK, qmail-toaster auf einem S4F vserver geht nicht ,wie so einiges anders auch, weil zu wenig memory zur Verfügung steht...

makmaster
Posts: 35
Joined: 2002-11-03 09:28

Re: Qmail Problem

Post by makmaster » 2003-05-06 08:38

Es ist kein vServer sondern ein Entry-Server von Hetzner.
Und Speicher ist eigentlich noch genug da...

scythe42
RSAC
Posts: 154
Joined: 2002-10-14 18:30
Location: Internet

Re: Qmail Problem

Post by scythe42 » 2003-05-06 11:38

in jedem Falle kann solflimit keinen Speicher anfordern....

Wie sieht denn die Speicherauslastung bei dir aus? Hast du auch ne Swap Parition?

makmaster
Posts: 35
Joined: 2002-11-03 09:28

Re: Qmail Problem

Post by makmaster » 2003-05-06 12:36

Wie sieht denn die Speicherauslastung bei dir aus? Hast du auch ne Swap Parition?

Code: Select all

linux:~ # cat /proc/meminfo
        total:    used:    free:  shared: buffers:  cached:
Mem:  253566976 126693376 126873600        0 42680320 60121088
Swap: 524312576        0 524312576
MemTotal:       247624 kB
MemFree:        123900 kB
MemShared:           0 kB
Buffers:         41680 kB
Cached:          58712 kB
SwapCached:          0 kB
Active:          77684 kB
Inactive:        32560 kB
HighTotal:           0 kB
HighFree:            0 kB
LowTotal:       247624 kB
LowFree:        123900 kB
SwapTotal:      512024 kB
SwapFree:       512024 kB
BigFree:             0 kB
Sieht eigentlich in Ordnung aus...

scythe42
RSAC
Posts: 154
Joined: 2002-10-14 18:30
Location: Internet

Re: Qmail Problem

Post by scythe42 » 2003-05-06 17:14

...nimm mal eine 0 beim softlimit weg. ist bischen sehr gross.

und kann es sein das der Zeilenvebindende Backslash in deinem supervise run file für die letzte Zeile fehlt? Das qmail-pop3d gehört naemlich noch zu dem softlimit aufruf...

makmaster
Posts: 35
Joined: 2002-11-03 09:28

Re: Qmail Problem

Post by makmaster » 2003-05-06 20:09

scythe42 wrote:...nimm mal eine 0 beim softlimit weg. ist bischen sehr gross.
Ich hab es schon mit verschiendenen Einstellungen zwischen 2 und 100 MB versucht. Nichts... :-/
scythe42 wrote:und kann es sein das der Zeilenvebindende Backslash in deinem supervise run file für die letzte Zeile fehlt? Das qmail-pop3d gehört naemlich noch zu dem softlimit aufruf...
Ne, das ist schon einen Zeile.
Ich versteh's nicht. Es scheit irgendwie mit softlimit zusammen zu hängen bloß wie... :?:
http://www.google.de/search?q=%22error+ ... rt=20&sa=N

scythe42
RSAC
Posts: 154
Joined: 2002-10-14 18:30
Location: Internet

Re: Qmail Problem

Post by scythe42 » 2003-05-07 01:11

hast du mal versucht vpopmail zu nehmen? vielleicht verträgt sich das chckpasswordpop nicht mit softlimit.

nur um sicherzugehen: läuft es denn ohne softlimit?

scythe42
RSAC
Posts: 154
Joined: 2002-10-14 18:30
Location: Internet

Re: Qmail Problem

Post by scythe42 » 2003-05-07 01:22

Nachtrag: Was für ne Distri ist es überhaupt. Vielleicht RedHat 9?

makmaster
Posts: 35
Joined: 2002-11-03 09:28

Re: Qmail Problem

Post by makmaster » 2003-05-07 17:07

scythe42 wrote:Nachtrag: Was für ne Distri ist es überhaupt. Vielleicht RedHat 9?

Code: Select all

linux:~ # cat /etc/SuSE-release
SuSE Linux 8.1 (i386)
VERSION = 8.1

makmaster
Posts: 35
Joined: 2002-11-03 09:28

Re: Qmail Problem

Post by makmaster » 2003-05-07 17:21

scythe42 wrote:hast du mal versucht vpopmail zu nehmen?
vpopmail und PD Admin vertragen sich leider nicht... :wink:
vielleicht verträgt sich das chckpasswordpop nicht mit softlimit.
Ne, das müsste schon gehen. Hab das Skript aus der PD Admin Mailingliste.
nur um sicherzugehen: läuft es denn ohne softlimit?
Jetzt ja. Vorher ging da auch nicht. Aber jetzt hab ich einfach mal QMail gestoppt und alle andern QMail (pop3d) Prozesse beendet und dann neu gestartet.
Naja, leider kammen dann wieder neue Fehlermeldungen aber immerhin...

Mit softlimit:

Code: Select all

install_driver(mysql) failed: Can't load '/usr/lib/perl5/site_perl/5.8.0/i586-linux-thread-multi/auto/DBD/mysql/mysql.so' for module DBD::mysql: libmysqlclient.so.10: failed to map segment from shared object: Cannot allocate memory at /usr/lib/perl5/5.8.0/i586-linux-thread-multi/DynaLoader.pm line 229.  at (eval 2) line 3 Compilation failed in require at (eval 2) line 3. Perhaps a required shared library or dll isn't installed where expected  at /bin/checkpoppasswd line 14 -ERR authorization failed
Das Skript funktioniert über die Shell eigentlich...

Ohne softlimit:

Code: Select all

relay-ctrl-allow[11430]: Warning: $RELAY_CTRL_DIR is not set.. +OK 
-ERR unimplemented