PHP scripts verschlüsseln

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
djbennyf
Posts: 176
Joined: 2003-04-06 19:44

PHP scripts verschlüsseln

Post by djbennyf »

Es gibt ja eine Software / Apache Modulzu kaufen das PHP scripts compilt und damit den Quelltext verschlüsselt. Gibt es dass ganze auch opensource?
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by captaincrunch »

Es gibt ja eine Software / Apache Modulzu kaufen das PHP scripts compilt und damit den Quelltext verschlüsselt. Gibt es dass ganze auch opensource?
Ein solcher Schwachsinn verstößt schon grundsätzlich gegen den Gedanken, der hinter OpenSource steckt, und so etwas wird es hoffentlich auch nicht aus dem OpenSource-Lager geben ...
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
lobordan
Posts: 20
Joined: 2003-03-10 18:19

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by lobordan »

CaptainCrunch wrote:Ein solcher Schwachsinn verstößt schon grundsätzlich gegen den Gedanken, der hinter OpenSource steckt, und so etwas wird es hoffentlich auch nicht aus dem OpenSource-Lager geben ...
Nunja, so streng würde ich mit einer solchen Idee nicht ins Feld ziehen, OpenSource ist zwar mit Sicherheit ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Community bzw. der Internets und der PC-Welt im allgemeinen, aber auch OpenSource-Programmierer müssen irgendwovon leben. Und da es nunmal nicht jeder bei "Bezahl-Software" mit dem Copyright so genau nimmt, kann ich mir durchaus vorstellen, daß es Fälle gibt, in denen soetwas sehr hilfreich wäre. Denn einen Kopierschutz in unkompiliertem PHP zu umgehen dürfte nicht wirklich schwer sein... abgesehen davon wäre kompiliertes PHP doch sicher auch schneller in der Ausführung!
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by captaincrunch »

Nunja, so streng würde ich mit einer solchen Idee nicht ins Feld ziehen, OpenSource ist zwar mit Sicherheit ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Community bzw. der Internets und der PC-Welt im allgemeinen, aber auch OpenSource-Programmierer müssen irgendwovon leben.
Das Argument zieht nicht. Ich kenne keinen OpenSource-Programmierer, der am Hungertuch nagen müsste, vor allem deshalb nicht, weil das diejenigen sind, die im Großteil der Fälle genug auf dem Kasten haben, um sich ihre Jobs auch noch aussuchen zu können ...

Btw. : Hast du mal was von Stallmann gelesen ? Solltest du dir mal zu Gemüte führen. Ich empfehle hier besonders : http://www.gnu.org/philosophy/shouldbefree.html
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by thorsten »

Es gibt aber auch viele talentierte junge Schüler, die sich mit PHP-Scripting einiges dazuverdienen möchten.
Die müssen wohl auf das Produkt von Zend schielen - oder die seiten so modular aufbauen, dass da keiner mehr durchblickt *fg*

Eine freie Möglichkeit kenne ich auch nicht, aber ein beliebig wirrer Code schreckt jeden, der sich da reinarbeiten möchte und selbst anpassen mag. ;)
pennybridge
Posts: 64
Joined: 2002-10-24 21:37

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by pennybridge »

Moin,

also damit hier mal aufgezeigt wird, das man auch mit OpenSource
Software verschlüsseln kann, gibt es folgende Seite:

Code: Select all

http://www.microcode.de/
Habs leider noch nicht getestet, aber derjenige, der es tut kann mich
ja mal informieren, wie sauber das Teil arbeitet.

Penny
[tom]
Posts: 656
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by [tom] »

Thorsten wrote:aber ein beliebig wirrer Code schreckt jeden, der sich da reinarbeiten möchte und selbst anpassen mag. ;)
Ich hab mal gehört, bei Confixx soll das so sein. ;-)

SCNR

[TOM]
treo
Posts: 89
Joined: 2002-06-13 16:16
Location: Feasterville | Pennsylvania | USA

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by treo »

Hi,

bei VHCS ists auch so... bringt aber mehr Probleme als Vorteile... sicherlich, es kann Sinn machen Code zu verschluesseln, sicherlich aber nicht um damit Geld zu verdienen... Microsoft tut das ja auch, und trotzdem wird Windoof und der Rest der Produkte wie verrueckt kopiert... ob Windows nun open source waere wuerde daran wenig aendern...

Es haette sogar etwas gutes fuer Microsoft, Leute wuerden Windows kostenlos verbessern... aber soweit denkt in Redmond ja keiner...

Geld kann es also nicht sein das man mit kompilierten Code schuetzen will... bleibt noch Codereinheit... das Argument wuerde ich durchgehen lassen, mancheiner sieht es nicht gern wenn andere im Code rumpfuschen... meist wirds dadurch aber ehr besser als schlechter...

naja, man kann mit open source durchaus Geld verdienen... gibt genug Perl, PHP und Python Programmierer die nicht verschluesseln und trotzdem Geld machen, sowohl mit Lizens- wie auch Individualsoftware.

CU Treo
husten
Posts: 12
Joined: 2002-07-08 23:00

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by husten »

POBS

POBS ist ein recht simples PHP-Script mit einer genialen Idee. Es verschlüsselt sämtliche Variablenamen, Funktionsnamen, Klassen und Konstanten mittels MD5, womit aus den neuen Bezeichnungen nicht mehr auf die alten geschlossen werden kann.

Aus der Variablen $ImgText wird zB. $V1d9d94a6

Zusätzlich ist natürlich wählbar ob Kommentare, Einrückungen, Zeilenumbrüche usw usw entfernt werden sollen. Der PHP-Code ist nachträglich selbst für den Autor nicht mehr lesbar, ihn weiterverwerten wird nahezu unmöglich.

Auch die Bedienung ist gut gelungen, man wählt einfach ein Verzeichnis, dann ein Zielverzeichnis und schwupdiwup, ohne die Orginale anzufassen, generial POPS eine verschlüsselte Kopie.

http://pobs.mywalhalla.net/
cyberline
Posts: 97
Joined: 2003-01-28 10:11
Location: Hürth

Re: PHP scripts verschlüsseln

Post by cyberline »

Und wenn du richtig Asche loswerden willst biste hier richtig:

http://www.zend.com/store/products/zend-encoder.php