Server down nach PHP - update auf 4.2.2 ...

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
carsten_s
Posts: 20
Joined: 2002-10-15 22:30
Location: Hessen

Server down nach PHP - update auf 4.2.2 ...

Post by carsten_s »

Hallo!

Habe es mal wieder geschafft :?

Habe alles genau nach der Beschreibung aus der Faq gemacht und neu gestartet. Läuft jetzt nur noch im Rescue Modus hoch. Wollte die installation im Rescue Modus mit wiederholen, geht aber nicht.

Hat jemand so eine Art erste Hilfeplan parat??

Gruß
Carstne
floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Server down nach PHP - update auf 4.2.2 ...

Post by floschi »

Hi !

Zunächst mal rein organisatorisch: das [HILFE] im Topic bringt dir nix und macht mich und einige andere nur stinkig, weil das schlechter Stil ist. Hilfe will hier jeder, der postet...

Dann: In der FAQ steht drüber, dass die veraltet ist - du hast das doch nicht etwa auf einen neueren Rootie gemacht, der bereits neuere Versionen drauf hat? Evtl. sogar SuSE 8.x ??

Weiter: Ich glaub nicht, dass ein Apacheupdate den Server schrottet, da ist was anderes im argen.

noch weiter: WAS SAGEN DIE LOGFILES ??? Schau mal die Dateien in /var/log durch, ob was brauchbares dabei ist...
carsten_s
Posts: 20
Joined: 2002-10-15 22:30
Location: Hessen

Re: Server down nach PHP - update auf 4.2.2 ...

Post by carsten_s »

Hi !

Zunächst mal rein organisatorisch: das [HILFE] im Topic bringt dir nix und macht mich und einige andere nur stinkig, weil das schlechter Stil ist. Hilfe will hier jeder, der postet...
Sorry, ist normal nicht meine art.
Dann: In der FAQ steht drüber, dass die veraltet ist - du hast das doch nicht etwa auf einen neueren Rootie gemacht, der bereits neuere Versionen drauf hat? Evtl. sogar SuSE 8.x ??
Ich bin zwar noch ein Anfänger, aber so bescheuert nun auch wieder nicht. Ich hatte noch eine 4.0er Version von Php drauf und habe das Update auf 4.2.2 nach Faq durchgeführt
Weiter: Ich glaub nicht, dass ein Apacheupdate den Server schrottet, da ist was anderes im argen.
geschrottet ist er nicht. Er fährt nur nicht mehr im normalmodus hoch. Ich verstehe das ja ehrlich gesagt auch nicht. Habe auch nichts anderes gemacht als die Pakete per yast installiert. Auch bei dem configeur und make Befehl gab es keine Fehlermeldungen.
noch weiter: WAS SAGEN DIE LOGFILES ??? Schau mal die Dateien in /var/log durch, ob was brauchbares dabei ist...
Werde ich jetzt mal machen ...

Oh wunder !
Ich habe gerade mal die alte php.ini hochgespielt und jetzt läuft er wieder.

Laut Faq soll man doch die php.ini recommend in das etc verzeichniss kopieren, oder ist das falsch??

Jedenfalls zeigt mir php.info 4.2.2. Aber läuft diese auch korrekt mit der alten php.ini?

Danke euch schon mal im Voraus.

Gruß
Carsten