BIND9 externer Namensserver

Bind, PowerDNS
bosko
Posts: 1
Joined: 2023-12-13 18:47
 

BIND9 externer Namensserver

Post by bosko »

Hallo zusammen,

ich bin recht neu hier und möchte auf meinen Server nun BIND9 aktivieren, so das ich nicht mehr
über meinen Domain Provider die Einstellungen setzten muss. Geht das, das ich eine externen
Namensserver habe und ihn mit meinen Server Steuern kann, habe dies schon in der Config so eingestellt:

Code: Select all

$TTL        3600
@   IN  SOA ns01.provider.de. root.domain.com. (
    2023121301
    7200
    540
    604800
    3600
)
;

domain.de.  3600    A   12.34.56.78
www         3600    A   12.34.56.78
mail        3600    A   12.34.56.78
test.domain.de. 3600 A  87.65.43.21
domain.de. 3600     NS         ns01.provider.de.
domain.de. 3600     NS         ns02.provider.de.
domain.de. 3600     MX     10  mail.domain.de.
domain.de. 3600     TXT        "v=spf1 mx a ~all"


aber leider reagiert z.B. test.domain.de nicht auf meinen zweiten Server, bei meinen Provider habe
ich nur die Domain A auf die IP des Hauptservers gelenkt.

Geht das überhaupt oder ist meine Einstellung falsch.

Gruß
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11195
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg
 

Re: BIND9 externer Namensserver

Post by Joe User »

Du musst bei Deinem Domainprovider Deinen Nameserver als primären Nameserver für Deine Domain eintragen. Dein Domainprovider hat dafür eine genaue Anleitung, an welche Du Dich exakt halten musst, sonst funktioniert es nicht. Bei Problemen kann auch nur der Domainprovider helfen, da es in diesem Fall spezifisch für diesen Domainprovider ist.
Wenn das erfolgreich war, noch bis zu 48 Stunden warten und dann solltest Du Deinen Nameserver verwenden können.

Bitte bedenke, dass Nameserver extrem empfindlich sind und auch extrem gerne angegriffen und für weitere Angriffe missbraucht werden. Du bindest Dir damit also eine extrem hohe Verantwortung auf...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.