"debug" Server, Auswertung von Logfiles

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
modules
Posts: 21
Joined: 2002-09-17 12:18

"debug" Server, Auswertung von Logfiles

Post by modules »

Hallo roots,

mein debian-rootserver fährt leider nicht mehr im normalen
Modus hoch. Bei durchsicht der logfiles unter /var/log konnte
ich leider nichts finden, was ein Grund dafür sein könnte.

Der einzige Eintrag der mich ein bischen stutzig gemacht hat,
war folgender:
/var/log/debug.0
[..]
Dec 28 21:52:06 XXXX kernel: eth0: Identified 8139 chip type 'RTL-8139C'
Dec 28 21:52:06 XXXX kernel: Promise Fasttrak(tm) Softwareraid driver 0.03beta: No raid array found

Wo kann man irgendwas mit raid einstellen? Könnte das
evtl. der Fehler sein?

Wo könnte ich mehr Informationen/Hinweise finden,
warum mein Server nicht mehr hochfährt?

Thx.
Modules

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: "debug" Server, Auswertung von Logfiles

Post by captaincrunch »

Dec 28 21:52:06 XXXX kernel: Promise Fasttrak(tm) Softwareraid driver 0.03beta: No raid array found
Die Meldung sagt höchstens aus, dass der Treiber für den Raid-Controller kein Array gefunden hat (und auch nicht kann), weil kein Controller eingebaut ist ...
Ich nehme an, du ahst am 28. Dez. installiert, oder ?
Wo könnte ich mehr Informationen/Hinweise finden,
warum mein Server nicht mehr hochfährt?
/var/log, da steht alles drin.

Was hast du denn geändert ? Hast du zufällig einen Kernel kompiliert ?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

modules
Posts: 21
Joined: 2002-09-17 12:18

Re: "debug" Server, Auswertung von Logfiles

Post by modules »

Ich nehme an, du ahst am 28. Dez. installiert, oder ?
Nein. Der Server lief schon ein paar Monate.
Hast du zufällig einen Kernel kompiliert ?
Hab ich auch nicht gemacht.
Kann ich den davon ausgehen, das kein
Hardware fehler vorhanden ist?
Oder wie lässt sich das überprüfen?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: "debug" Server, Auswertung von Logfiles

Post by captaincrunch »

Kann ich den davon ausgehen, das kein
Hardware fehler vorhanden ist?
Kurz und bündig : Nein ... solche Sachen kannst du nie ausschließen.
Oder wie lässt sich das überprüfen?
Wenn du im Rescue-System auf die Platten zugreifen kannst, und keine Festplattenfehler in den Logs auftauchen, brauchst du dir darüber wohl kaum Sorgen zu machen.

Wie schaut's denn aus, wenn du mal die Filesysteme unmountest, und mal einen fsck drüberjagst ?

Sorry, aber das kann so ziemlich alles sein ...
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc