Debian Partitionierung

AWOHille
Posts: 255
Joined: 2011-09-05 09:00

Debian Partitionierung

Post by AWOHille »

Hallo,

ich habe unter Debian6 eine Logical Partition angelegt. Normalerweise müßte der Name sda4 zugewiesen werden. Das Laufwerk bekommt aber sda5.

/dev/sda4 3919 4180 2104515 5 Extended
/dev/sda5 3919 4180 2104483+ 83 Linux

Habe ich bei der Partitionierung einen Fehler gemacht?

Gruß Hille
Top

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Debian Partitionierung

Post by daemotron »

Nein. Unter Linux sind sda1 - sda4 für Primäre Partitionen reserviert; erweiterte Partitionen werden i.d.R. als sda4 bezeichnet. Logische Partitionen bekommen die Bezeichnungen sda5 und aufwärts.
“Some humans would do anything to see if it was possible to do it. If you put a large switch in some cave somewhere, with a sign on it saying 'End-of-the-World Switch. PLEASE DO NOT TOUCH', the paint wouldn't even have time to dry.” — Terry Pratchett, Thief of Time
Top

AWOHille
Posts: 255
Joined: 2011-09-05 09:00

Re: Debian Partitionierung

Post by AWOHille »

ok, danke.
Ich möchte nochmal zur Sicherheit fragen. Wenn ich noch mehrere zusätzliche Partitionen anlegen möchte ist dann diese Reihenfolge korrekt:

unpartitionierter Bereich z.B 100GB

1. Extended Partition von 100GB anlegen
2. in die neu angelegte Extended Partition können dann mehrere Logical Linux Partition angelegt werden

Habe ich das so richtig verstanden?

Ich möchte zu meinen 3 Primären Partitionen noch 2 weitere logische Partitionen erstellen.
eine Partition soll für das /tmp , die andere für /var, beide im RAID-1.

Ist folgende Reihenfolge richtig?

1. Partitionen erstellen (sda5)
2. Ich sichere das Verzeichnis z.B /var
3. Jetzt mounte ich sda5, dann entsprechender Eintrag ind die /etc/fstab
4. /var Verzeichnis zurück sichern in die neu erstellte Partition, Reboot
5. RAID-1 einrichten

Werden jetzt z.B alle Log-Files in die neu erstellte Partition z.B. /var/log geschrieben?

Gruß Hille
Last edited by AWOHille on 2011-09-10 09:09, edited 4 times in total.
Top

ddm3ve
Moderator
Moderator
Posts: 1092
Joined: 2011-07-04 10:56

Re: Debian Partitionierung

Post by ddm3ve »

Du solltest das Raid vorher einrichten, sonst gibt das Ärger.

Also Punkt 3 Raid-1 einrichten.
02:32:12 21.12.2012 und dann sind Deine Probleme alle unwichtig.
Top

AWOHille
Posts: 255
Joined: 2011-09-05 09:00

Re: Debian Partitionierung

Post by AWOHille »

Irgend wie bekomme ich den Raid-1 für die neu angelegte Partition nicht hin. Ich bin so vorgegangen:

1.auf beiden Festplatten mit cfdisk jeweils eine logical Partition erstellt

Wie genau geht es jetzt aber weiter, um die neu angelegte Partition zu einem Raid-1 zu bewegen?
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Debian Partitionierung

Post by Roger Wilco »

Jetzt musst du einfach mit `mdadm` beide Partitionen zu einem Software-RAID-1 zusammenfassen.

Was hast du denn konkret bis jetzt gemacht, außer die Partitionen auf deiner Festplatte anzulegen?
Top

AWOHille
Posts: 255
Joined: 2011-09-05 09:00

Re: Debian Partitionierung

Post by AWOHille »

Soweit erst mal nichts weiter, habe nur die beiden Partitionen angelegt, da ich mir nicht sicher war, wie es richtig weiter geht. Brauche ich jetzt nur noch mit

mdadm --create /dev/md3 --level=1 --raid-devices=2 /dev/sda5 /dev/sdb5

den Raid-1 anlegen? Danach dann ganz normal mit mkfs das Dateisystem anlegen, richtig?

Gruß Hille
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Debian Partitionierung

Post by Roger Wilco »

Ja.
Top

AWOHille
Posts: 255
Joined: 2011-09-05 09:00

Re: Debian Partitionierung

Post by AWOHille »

Leider habe ich noch ein kleiner Problem. Ich richte den RAID-1 Verbund so ein:

Code: Select all

mdadm --create /dev/md2 --level=1 --raid-devices=2 /dev/sda5 /dev/sdb5


Danach das Dateisystem

Code: Select all

mkfs.ext4 /dev/md2


Was genau muß eigentlich in der /etc/mdadm/mdadm.conf bei "UUID" rein bzw. wie muß der neue Raid-1 Array dort aussehen?

Gruß Hille
Last edited by AWOHille on 2011-09-11 20:29, edited 5 times in total.
Top

AWOHille
Posts: 255
Joined: 2011-09-05 09:00

Re: Debian Partitionierung

Post by AWOHille »

Problem erledigt!
Top

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 802 guests