Reverse-DNS Eintrag setzen

jutowu
Posts: 1
Joined: 2009-09-15 09:05

Reverse-DNS Eintrag setzen

Post by jutowu »

Hallo Zusammen,

ich bin im Thema Postfix leider nicht sonderlich drin. Ich habe via PHP/Pear ein Mailer laufen. Viele Leute erhalten hier auch Mail. Andere Nicht. Was ich rausgefunden habe ist, dass ich keinen Reserve-DNS Eintrag gesetzt habe. Jetzt weiß ich leider nicht, wie das geht. Würde für die Lösung auch gerne demjenigen 10 Euro auf dessen Paypal-Konto überweisen. Ist mir wirklich wichtig.

Beim Versand sehen die Headers einer Mail wie folgt aus:
Jul 27 15:03:13 server53 postfix/smtpd[32066]: NOQUEUE: reject: RCPT from unknown[85.119.128.194]:
450 Client host rejected: cannot find your hostname, [85.119.128.194]; from=<info@versandmail.de>
to=<info@empfaengermail.de> proto=ESMTP helo=<h1462547.stratoserver.net>
*IP-Adressen etc. wurden geändert

Meine Frage: Was ist ein Reserve-DNS genau, Muss ich hier im Nameserver was ändern oder in den Config-Files von Postfix.

Freue mich über eine Antwort.
Viele Grüße
Karin
Top

dotme
Posts: 150
Joined: 2004-12-15 16:48

Re: Reverse-DNS Eintrag setzen

Post by dotme »

Reverse-DNS in Wikipedia

Du musst Dich an die Firma wenden, die Dir die IP-Adresse zur Verfügung stellt, da diese auch gewöhnlich die zu der IP zugeordneten Hostnamen verwalten kann.
Top