FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Alles was sonst Nirgends passt
agentsmith
Posts: 23
Joined: 2006-07-24 16:23

FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by agentsmith » 2009-03-04 10:08

Hallo,
ich habe folgendes Problem, ich habe hier einen Windows-Rechner (XP)
auf dem ein FTP Server laufen soll, soweit sogut. Aber das
Problem ist, dass das Ding nebenher auch noch über eine ISDN-Karte
direkt anrufbar gemacht werden soll. So das es nicht nur über das
Internet zugänglich ist. Die Hardware ist vorhanden. Und den FTP-Server
habe ich soweit konfiguriert das er über dyndns ereichbar ist.
Ich möchte aber das die Daten auch via isdn (ohne Internet dazwischen)
abrufbar sind. (Telephon ist weiter verbreitet als internet)
Die Frage die ich habe ist was ich dafür brauche. Und wie das mit dem ISDN zu konfigurieren habe.
Ich habe schon drüber nachgedacht ob ich, wie in den alten Tagen, eine BBS-Software verwenden soll.
Lieber wäre mir aber eine Lösung mit der ich dann über ein programm im FTP-Client-Style
direct auf die Verzeichnis-Struktur zugreifen kann.

Hat jemand eine Idee ?

Anmerkung: Ja ich weiss, Google ist mein Freund. Und man soll Freundschaften pflegen,
deshalb hab ich auch das Wochenende über dort übernachtet. (Gefunden hab ich nix brauchbares)

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by oxygen » 2009-03-04 13:00

AgentSmith wrote:(Telephon ist weiter verbreitet als internet)

Also das war vielleicht im vorherigen Jahrzehnt so, abe sicherlich heute nicht mehr. Es wird wohl kaum jemand keinen Internetzugang haben, aber dafür eine ISDN Karte im Rechner + Anschluss.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by Joe User » 2009-03-04 13:47

oxygen wrote:
AgentSmith wrote:(Telephon ist weiter verbreitet als internet)

Also das war vielleicht im vorherigen Jahrzehnt so, abe sicherlich heute nicht mehr. Es wird wohl kaum jemand keinen Internetzugang haben, aber dafür eine ISDN Karte im Rechner + Anschluss.

Das kann nur jemand behaupten, der nicht in einem der unzähligen unterversorgten Gebieten online geht...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by Joe User » 2009-03-04 14:36

matzewe01 wrote:Die Frau Merkel will ja bis Ende 2010 alle mit ganz schnellem Internet versorgen.....

Den Schwachfug glaube ich erst, wenn 2018 wirklich jeder deutsche Haushalt mindestens 50MBit/s Downstream für <100EUR/Monat bekommen kann...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by oxygen » 2009-03-04 14:57

Joe User wrote:Das kann nur jemand behaupten, der nicht in einem der unzähligen unterversorgten Gebieten online geht...

Bei mir Zuhause gibt es auch "nur" DSL2000. Aber selbst in den ländlichsten Gebieten der Dunkel Deutschen Republik hatte ich bis jetzt zumindest immer EDGE Emfang. Da gibt es mittlerweile bezahlbare (20-25 Euro pro Monat) Flatrates. Ein Internet Zugang per ISDN oder Modem macht da wirklich keinen Sinn mehr.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by Joe User » 2009-03-04 17:15

oxygen wrote:Bei mir Zuhause gibt es auch "nur" DSL2000.

Bei mir zum Beispiel nur ISDN, nix DSL oder Kabel.

oxygen wrote:Aber selbst in den ländlichsten Gebieten der Dunkel Deutschen Republik hatte ich bis jetzt zumindest immer EDGE Emfang.

Aber auch nur im T-Mobile-Netz, da als einzigstes Mobilnetz flächendeckend mit EDGE ausgebaut.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by Joe User » 2009-03-04 17:17

oxygen wrote:Da gibt es mittlerweile bezahlbare (20-25 Euro pro Monat) Flatrates.

Und spätestens ab 5GB/Monat ist Feierabend...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by Joe User » 2009-03-04 19:36

matzewe01 wrote:O2 hat kürzlich eine echte Flat raus gebracht. Früher war es mal auf 5 Gb beschränkt mit nacheriger Reduktion der Bandbreite.
http://www.o2online.de/nw/active/laptop ... tml?nidx=2

Zitat aus dem Kleingedruckten zu besagtem Tarif:
Ab einer Datennutzung von über 10 GB pro Kalendermonat wird die Übertragungsgeschwindigkeit auf max. 64 kBit/s für den Up- und Download gedrosselt.

Soviel zur "echten Flatrate"...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
nyxus
Posts: 626
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by nyxus » 2009-03-04 20:50

matzewe01 wrote:Ich werde euch nicht auf die Nase binden, was ich von der Telko im allgemeinen halte.

Banken, Telekommunikationsunternehmen, Deutsche Bahn ... Ich sage aber auch nicht was ich von denen halte. ;-)

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: FTP-Server mit zusätzlicher ISDN-Anbindung

Post by oxygen » 2009-03-04 21:27

Ich hab den oben genannten Tarif Internet Pack L von O2. Nutze es Werkstags ca. anderthalb Stunden im Zug und auf Reisen. Zusätzlich läuft mein iPhone auch darüber. Glaubt mir, 10 GB Traffic sind schon recht viel, wenn man auf große Downloads und Youtube & Co. verzichtet. Ich war noch nie über 2 GB. Man kann mit diesem Tarif durchaus mehrere Stunden am Tag vernünftig arbeiten.
Außerdem ist danach ja eben nicht "Feierabend", sondern man wird auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt.