PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
clonecommander
Posts: 34
Joined: 2005-04-05 13:51

PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by clonecommander » 2009-01-14 00:21

Hi!

ich habe mir vor Kurzem einen neuen vServer mit Plesk 9 und SuSE 10.3 geholt, wollte PHP von 5.2.6 auf 5.2.8 updaten. Habs mir geladen, den configure-Befehl aus der aktuellen phpinfo() genommen:

Code: Select all

'../configure' '--prefix=/usr' '--datadir=/usr/share/php5' '--mandir=/usr/share/man' '--bindir=/usr/bin' '--with-libdir=lib' '--includedir=/usr/include' '--sysconfdir=/etc/php5/apache2' '--with-config-file-path=/etc/php5/apache2' '--with-config-file-scan-dir=/etc/php5/conf.d' '--enable-libxml' '--enable-session' '--with-mm' '--with-pcre-regex=/usr' '--enable-xml' '--enable-simplexml' '--enable-spl' '--enable-filter' '--disable-debug' '--enable-inline-optimization' '--disable-rpath' '--disable-static' '--enable-shared' '--program-suffix=5' '--with-pic' '--with-gnu-ld' '--with-system-tzdata=/usr/share/zoneinfo' '--with-apxs2=/usr/sbin/apxs2' '--disable-all' '--disable-cli'


make && make install ausgeführt:

Code: Select all

# make install
Installing PHP SAPI module:       apache2handler
/usr/share/apache2/build/instdso.sh SH_LIBTOOL='/usr/lib/apr-1/build/libtool' libphp5.la /usr/lib/apache2
/usr/lib/apr-1/build/libtool --mode=install cp libphp5.la /usr/lib/apache2/
cp .libs/libphp5.so /usr/lib/apache2/libphp5.so
cp .libs/libphp5.lai /usr/lib/apache2/libphp5.la
libtool: install: warning: remember to run `libtool --finish /root/php-5.2.8/libs'
chmod 755 /usr/lib/apache2/libphp5.so
activating php5
"php5" already present
Installing build environment:     /usr/lib/php/build/
Installing header files:          /usr/include/php/
Installing helper programs:       /usr/bin/
  program: phpize5
  program: php-config5
Installing man pages:             /usr/share/man/man1/
  page: phpize5.1
  page: php-config5.1


libtool (hab das im PHP-Verzeichnis genommen, stimmt das?):

Code: Select all

 # ./libtool --finish /root/php-5.2.8/libs
PATH="$PATH:/sbin" ldconfig -n /root/php-5.2.8/libs
----------------------------------------------------------------------
Libraries have been installed in:
   /root/php-5.2.8/libs

If you ever happen to want to link against installed libraries
in a given directory, LIBDIR, you must either use libtool, and
specify the full pathname of the library, or use the `-LLIBDIR'
flag during linking and do at least one of the following:
   - add LIBDIR to the `LD_LIBRARY_PATH' environment variable
     during execution
   - add LIBDIR to the `LD_RUN_PATH' environment variable
     during linking
   - use the `-Wl,--rpath -Wl,LIBDIR' linker flag
   - have your system administrator add LIBDIR to `/etc/ld.so.conf'

See any operating system documentation about shared libraries for
more information, such as the ld(1) and ld.so(8) manual pages.
----------------------------------------------------------------------

ich verstehe nicht, dass er sie in /root/php.../libs installiert. Muss ich die noch irgendwo hin kopieren?!Nach /usr/lib/apache2/libphp5.so hat es nichts gebracht.

dann zur Sicherheit auch mal /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -a -v
und zuletzt rcapache2 restart

phpinfo() zeigt noch munter Version 5.2.6 an. Was hab ich denn vergessen?! Evtl falsches Verzeichnis? Obwohl ich den Befehl aus der phpinfo habe?!

Vielen Dank schonmal, hab bestimmt nur nen Anfängerfehler gemacht, den ich nach 2 Tagen google und Forumssuche irgendwie nicht finden konnte :(

CC

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by Roger Wilco » 2009-01-14 00:27

Das Shared Object (die .so Datei) heißt unter OpenSuSE Linux nicht libphp5.so.

http://packages.opensuse-community.org/ ... enSUSE_103

clonecommander
Posts: 34
Joined: 2005-04-05 13:51

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by clonecommander » 2009-01-14 00:51

Hi,

ich finde eine solche Date nirgendwo auf meinem System. Müsste doch aber von der alten Version vorhanden sein, oder?!

CC

edit: ich habe gerade mal in yast geschaut - dort gibt es php5.2.6 und es wird als installiert angezeigt - sollte ich lieber warten, bis es dort eine aktuellere Version gibt, und die dann per Online Update (sollte ja da auftauschen?) installieren?

clonecommander
Posts: 34
Joined: 2005-04-05 13:51

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by clonecommander » 2009-01-14 13:54

Da hast du recht. Aber so lange security fixes dann trotzdem per Online Update kommen bin ich ja zufrieden. Eigentlich gings mir nur darum, dass ich da keine bekannten, offenen Sicherheitslücken habe etc...

Dann werde ich das Thema wohl lieber verwerfen, bevor hinterher nichts mehr geht :) Wusste nicht, dass das so eng gekoppelt ist.

Vielen Dank trotzdem an alle!

---

Das passt jetzt nicht direkt zum Thema, ich stelle die Frage trotzdem erstmal hier, da Ihr hier schon über die Situation bescheid wisst:
Vielleicht könnt ihr mir ja noch sagen, ob sich das mit dem Kernel genau so verhält (also sollte man Updaten / ist es möglich / wie am Besten)?
Habe im Moment 2.6.9-023stab048.6-enterprise #1 SMP Mon Nov 17 19:09:18 MSK 2008 i686 i686 i386 GNU/Linux

Vielen Dank!

CC

clonecommander
Posts: 34
Joined: 2005-04-05 13:51

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by clonecommander » 2009-01-14 14:28

Okay... da hat sich das mit dem Updaten wohl erledigt ^^

Danke vielmals.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by Roger Wilco » 2009-01-14 18:58

matzewe01 wrote:Der Kernel kommt vom Provider, daran kannst Du nichts updaten!

Allein schon, weil es offenbar ein OpenVZ/Virtuozzo-Kernel ist, d. h. der OP hat einen VServer. Da ist prinzipiell nichts mit Kernelupdate zu machen.

Plesk an sich ist die installierte Kernelversion aber egal, da es keine eigenen Pakete diesbezüglich mitbringt, im Gegensatz zu Apache httpd, PHP usw.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by Roger Wilco » 2009-01-14 19:17

matzewe01 wrote:Hat er doch schon beim Eingang gesagt, dass es ein vServer ist. ;-)

Hm, offensichtlich ist es Zeit für einen Kaffee... :-k

clonecommander
Posts: 34
Joined: 2005-04-05 13:51

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by clonecommander » 2009-01-14 20:10

Bisher hatte ich auch einen Root (bzw habe ihn noch), wollte nun aber verkleinern, deshalb nur noch ein vServer.
Ich werde mir die Sache (also den vServer) mal eine Zeit lang anschauen und ausprobieren, vielleicht ist an Deinen Vorurteilen ja was dran :)

Nochmal vielen Dank.

CC

clonecommander
Posts: 34
Joined: 2005-04-05 13:51

Re: PHP kompiliert, installiert, aber noch alte Version aktiv?!

Post by clonecommander » 2009-01-15 00:12

Das geht leider nicht so leicht, hab da einige Leute, die auf Plesk angewiesen sind. Hätte ich nur mein eigenes Zeug, hätte ich keinen Server mit Plesk :)