[mysql] Datenbanken plötzlich weg

draysen
Posts: 4
Joined: 2008-10-10 22:40

[mysql] Datenbanken plötzlich weg

Post by draysen »

Hallo zusammen,
ich möchte gerne von moodle(eine Art CMS) die MySQL-Datenbank auf einen OpenBSD Server legen.
Dazu habe ich mir folgende Installation geholt:
http://www.vmware.com/appliances/directory/724

Das System läuft soweit Fehlerfrei bis ich die 202 Tabellen von Moodle versuche via phpMyAdmin in das System zu importieren. Nun passiert folgendes:
Ich gehe auf importieren und importiere die sql-Datei oder ich füge deren inhalt in das SQL-Feld von phpMyAdmin ein...kommt aufs gleiche raus.
[Ich habe erstmal nur die Struktur exportiert, noch keine Daten.]
So dann drücke ich auch ok und kriege die Meldung:

Code: Select all

Ihr SQL-Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.

Es wurden keine Tabellen in der Datenbank gefunden.

Und gleichzeitig steht links:
Keine Datenbanken.
D.h. alle Datenbanken sind einfach weg und ich kann auch keine mehr hinzufügen
Als Dateien sind sie noch in den richtigen Ordnern vorhanden, aber sie werden nichtmehr angezeigt und können nichtmehr angezeigt werden.
Dann muss ich jedes mal die VM wieder rüberkopieren und mein Glück auf ein neues versuchen
Wenn ich anstatt alles auf einmal zu Importieren die Sachen einzeln einfüge gehts.
Hat irgendwer eine Idee, wie ich dieses Problem beheben könnte?
Ich hab leider auch nur mäßige Linux/BSD-Kenntnisse aber ich bemüh mich;)

EDIT1: Ich habe nun herrausgefunden, dass immer wenn ein SQL-Befehl aufgrund von Timeouts oder ähnlichem Unterbrochen werden er alle Datenbanken löscht...das kann aber nicht richtig sein...Bei einer etwas neueren phpMyAdmin-Version(2.10.0.2) funzt das einlesen der Struktur aber bei den Daten und bei anderen Aktionen, die unterbrochen werden, ob nun manuel oder durch Timeout löscht es alle Datenbänke

Mit freundlichen Grüßen
Draysen
Top

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: [mysql] Datenbanken plötzlich weg

Post by daemotron »

Hast Du mal versucht, den Dump über die Kommandozeile einzuspielen? Also

Code: Select all

mysql -u<user> -p<passwort> < /pfad/zu/dump.sql


Darüber hinaus würde ich das Image nicht mehr verwenden. OpenBSD 4.0 ist schon lange raus aus'm Support (am 1.11. wird 4.4 released, und zeitgleich wird der Support für 4.2 eingestellt). Mal abgesehen davon kann ich OpenBSD nicht wirklich als Datenbank-Backend empfehlen. Ich hatte selber eine ganze Weile ein OAMP-System am laufen, und ein paar Dinge sind mir doch recht sauer aufgestoßen:

  • FFS (das von OpenBSD genutzte Dateisystem) ist laaaaaangsam. Selbst mit Softupdates attestiert iozone Werte, auf die ein Eniac vielleicht stolz gewesen wäre, aber ein moderner Server... selbst in meinem Niedriglast-Setup hat man manchmal die Wartezeiten "gefühlt" (kopieren größerer Dateien z. B.)
  • OpenBSD hat keine brauchbare SMP-Unterstützung. Für manche Architekturen (x86, amd64 und sparc64) gibt es zwar mittlerweile einen Kernel mit SMP-Unterstützung, aber der skaliert nur bis 2 CPUs und auch das mehr schlecht als recht. Hier hat OpenBSD noch einen weiten und steinigen Weg vor sich.
  • OpenBSD pflegt keine Drittanbieter-Pakete. Anders als bei den meisten Linux-Distributionen werden Pakete während eines Release-Zyklus so gut wie nie aktualisiert, selbst wenn Sicherheitslücken bekannt werden. Aufgrund der kleinen Zahl an Entwicklern konzentriert sich das Team auf das Basissystem (und das mit einigem Erfolg). Bei einem OAMP gehören M und P aber eben nicht dazu (ein stark gepatchter Apache ist im OpenBSD Basissystem enthalten).
Für ein Produktionssystem würde ich Dir also empfehlen, mal einen Blick auf FreeBSD zu werfen - die sind von allen *BSDs in puncto SMP am weitesten (dicht gefolgt von DragonFly BSD) und bieten mit den Ports auch aktuelle Userland-Pakete für ein xAMP-System.
Top

draysen
Posts: 4
Joined: 2008-10-10 22:40

Re: [mysql] Datenbanken plötzlich weg

Post by draysen »

So ich bin jetzt auf Slackmysql5 umgestiegen und muss sagen es läuft gut.
Der Fehler tritt nichtmehr auf.:)
danke für deine Hilfe:)
Top