Installation von SQL Server unter Linux ?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
Anonymous

Installation von SQL Server unter Linux ?

Post by Anonymous » 2007-07-11 11:44

Hallo zusammen,

hab hier den "Advantage" Database Server 8.1 auf unserem lokalen Server.
Dieser verwaltet unser SQL basiertes ERP Programm.

Ich möchte das ganze jetzt per Web-Server laufen lassen und habe mir da einen von Strato ausgeguckt.

Dieser ist ein Linux Server, das Programm läuft hier unter Windows XP prof.

Wer weiß ob das Programm auch unter Linux läuft ?

Danke schonmal....

rootsvr
Posts: 538
Joined: 2005-09-02 11:12

Re: Installation von SQL Server unter Linux ?

Post by rootsvr » 2007-07-11 11:57

Wenn Du eine .exe hast wird es kaum auf Linux laufen, ist es eine Webanwendung kann das schon sein.

Aber warum fragst Du nicht den Softwarehersteller, der wird es wissen.

*kopfschüttel*

dtdesign
Posts: 391
Joined: 2006-09-05 21:12
Location: Berlin

Re: Installation von SQL Server unter Linux ?

Post by dtdesign » 2007-07-11 13:13

Wobei ich wine nicht auf einem Produktivsystem einsetzen würde, da es meiner Meinung nach noch unangenehme Verhaltensweisen aufweisst und ich hier und da einige kritische Sicherheitslücken fand, die es einer Anwendung möglich machten aus wine "auszubrechen" und das eigentliche System anzugreifen.

Ich würde dir raten, dich entweder um eine entsprechende Linux-Binary zu kümmern oder direkt einen Windows-Server zu nutzen.
apt-cache show wine (Auszug) wrote: This is a BETA release of Wine, the free MS-Windows API implementation.
This is still a work in progress and many applications may still not work.
Gruß
dtdesign

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Installation von SQL Server unter Linux ?

Post by daemotron » 2007-07-11 13:28

Den Sybase Advantage Database Server gibt's auch für Linux (siehe Produkt-Homepage) - das Gefrickel mit W(h)ine oder einer virtualisierten Win-Instanz ist also überflüssig...

Allerdings würde ich einen Teufel tun und ein ERP-System auf einem öffentlich erreichbaren Server betreiben. Dann kannst Du Deine Buchhaltung ja gleich auf einem Bulletin Board machen... *kopfschüttel*

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Installation von SQL Server unter Linux ?

Post by daemotron » 2007-07-11 13:58

Wenn Du auf dem Server sonst nix anderes laufen lässt, das eine Angriffsfläche bietet - ok. Aber wozu dann einen Mietserver in einem fremden RZ und mit großer Internetanbindung? Mal abgesehen davon, dass der OP das ganze als Web-Anwendung laufen lassen wollte...

IMHO gibts aber noch weitere Gründe, sein allerheiligstes nicht an einem solchen Ort wie einem halböffentlichen RZ aufzubewahren. Nicht nur der Dienst ansich ist gefährdet; der Konkurrenz würde es ja vielleicht schon genügen, die (persistent gespeicherten) Daten in die Finger zu kriegen. Betriebswichtige Systeme behält man inhouse oder bestenfalls noch bei einem Dienstleister seines Vertrauens, aber dann sicherlich nicht in einem www-RZ. Das ist grundlegendste IT-Sicherheit...