Server Reboot automatisch

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
uragan1987
Posts: 22
Joined: 2007-02-22 20:21

Server Reboot automatisch

Post by uragan1987 » 2007-05-17 01:43

Hallo
Ich hab wieder mal n kleiner problem.
Ich brächte ein Script oder so was in der richtung, der mir automatisch der root server restartet, also den befehl "reboot" ausführt.
Ich hatte das mit Crontab versucht, hatte aba nichts gebracht :(
Also der Server sollte immer um 3uhr morgend neugestartet werden
Kann wer weiter helfen?

Danke

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Server Reboot automatisch

Post by suntzu » 2007-05-17 10:17

uragan1987 wrote: Ich hatte das mit Crontab versucht, hatte aba nichts gebracht :(
Dann hast du was falsch gemacht denn das ist eigentlich der richtige "way to go".

elch_mg
Posts: 302
Joined: 2006-01-23 19:14
Location: 41063

Re: Server Reboot automatisch

Post by elch_mg » 2007-05-17 12:03

Nein, der richtige "way to go" ist, den Server nicht neuzustarten. Stattdessen sollte man überlegen, was man ändern muss damits nicht notwendig ist.

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Server Reboot automatisch

Post by suntzu » 2007-05-17 12:10

elch_mg wrote:Nein, der richtige "way to go" ist, den Server nicht neuzustarten. Stattdessen sollte man überlegen, was man ändern muss damits nicht notwendig ist.
Das war nicht die Frage *gg* (SCNR :) )

(aber du hast natürlich grundsätzlich Recht)

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Server Reboot automatisch

Post by captaincrunch » 2007-05-18 08:30

Irgendwie ist es jedes Mal auf's Neue schön zu sehen, wie das System seine User in diesem Fall vor sich selbst schützt. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

uragan1987
Posts: 22
Joined: 2007-02-22 20:21

Re: Server Reboot automatisch

Post by uragan1987 » 2007-05-18 21:03

ehm ich weis jetzt net was ihr da für unsinngeschrieben habt, aber zur Antwort gehört das net.

Wär echt nett wenn ihr mir weiter helft
Danke

elch_mg
Posts: 302
Joined: 2006-01-23 19:14
Location: 41063

Re: Server Reboot automatisch

Post by elch_mg » 2007-05-18 23:58

Nö. Du machst ja den Unsinn, nicht wir.

guwapo
Posts: 42
Joined: 2007-01-21 15:07

Re: Server Reboot automatisch

Post by guwapo » 2007-05-19 00:19

Naja.. ich bin nur ein Neuling deswegen werde ich meine Zunge zügeln.

Zum Problem: wäre nett wenn du mir Infos zukommen lassen würdest. Spontan würde ich sagen, fehlen die "PATH" Angaben.

# updatedb
# locate reboot

Bei mir ists unter /sbin/reboot

Obiges dann auch so in die Crontabelle eingeben. (die Args nicht vergessen)

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: Server Reboot automatisch

Post by lord_pinhead » 2007-05-19 00:43

Ohne jetzt großartig nachzudenken

Code: Select all

0 3 * * * root /sbin/shutdown -r now
oder doch lieber

Code: Select all

0 3 * * * root /sbin/shutdown -h now
?

aber ist absolut unsinnig das zu machen, den wenn es Perfomance Probleme gibt, mach den Dienst ausfindig oder lass es mit dem Server sein, den Windows Reboot Orgien sind bei Unix Systemen irgendwie fehl am Platze *G*
Last edited by lord_pinhead on 2007-05-19 23:02, edited 1 time in total.

aldee
Posts: 93
Joined: 2002-10-03 16:45

Re: Server Reboot automatisch

Post by aldee » 2007-05-19 13:54

Zwischen 3 und 4 Uhr morgens jede Minute einen Neustart durchzuführen macht noch weniger Sinn als das zuvor geschrubselte ;-).

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: Server Reboot automatisch

Post by lord_pinhead » 2007-05-19 23:03

Hehe, ja ok, war auf die schnell runtergeschrieben und nicht nachgeprüft, ist nicht gerade ideal nach jedem Reboot nochmal einen Reboot zu machen ;) Habs berichtigt

uragan1987
Posts: 22
Joined: 2007-02-22 20:21

Re: Server Reboot automatisch

Post by uragan1987 » 2007-05-21 16:05

hmm
wieso geht das den net?
müsste doch auch gehen oder??
hat auch chmod 777

Code: Select all

0 3 * * * root reboot

snowball
Posts: 218
Joined: 2004-09-15 10:14

Re: Server Reboot automatisch

Post by snowball » 2007-05-21 16:20

Du musst den ganzen Pfad zu "reboot" angeben. Z.B. /sbin/reboot

Code: Select all

0 3 * * * root /sbin/reboot

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11616
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Server Reboot automatisch

Post by Joe User » 2007-05-21 16:30

uragan1987 wrote:hat auch chmod 777
Prima, auch so kann man sein System verunsichern...

root/root/0755 ist übrigens das Maximum für solch kritische Files...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

snowball
Posts: 218
Joined: 2004-09-15 10:14

Re: Server Reboot automatisch

Post by snowball » 2007-05-21 16:34

Joe User wrote: root/root/0755 ist übrigens das Maximum für solch kritische Files...
Ähh...
mein OpenSuse 10.2 hat von Natur aus diese Rechte auf /sbin/reboot :roll: :oops:

guwapo
Posts: 42
Joined: 2007-01-21 15:07

Re: Server Reboot automatisch

Post by guwapo » 2007-05-21 17:53

Na, ob er jetzt was kapiert hat ist sehr fraglich.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11616
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Server Reboot automatisch

Post by Joe User » 2007-05-25 15:17

Code: Select all

cat > /sbin/reboot << "EOF"
#!/bin/bash
echo "Hello world!"
exit 0
EOF
/sbin/reboot
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

elch_mg
Posts: 302
Joined: 2006-01-23 19:14
Location: 41063

Re: Server Reboot automatisch

Post by elch_mg » 2007-05-25 15:23

wenn die Load zu hoch erscheinen sollte, könnte auch folgendes helfen:

Code: Select all

alias reboot="echo '0.00 0.00 0.00 1/10 1' > /proc/loadavg"
*schiel*