PHP 5.2.1 auf SuSE 10.1 kompilieren mit der Option --with-imap kommt eine Fehlermeldung

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
tangenta
Posts: 36
Joined: 2006-12-15 11:20

PHP 5.2.1 auf SuSE 10.1 kompilieren mit der Option --with-imap kommt eine Fehlermeldung

Post by tangenta » 2007-02-19 13:45

Beim neu kompilieren von PHP 5.2.1 erhalte ich beim ./configure
folgende Fehlermeldung dann bricht es ab:
checking for utf8_mime2text signature... new
checking for U8T_CANONICAL... no
configure: error: utf8_mime2text() has new signature, but U8T_CANONICAL is missing. This should not happen. Check config.log for additional information.


Das Ende der config.log:

Code: Select all

configure:45419: checking for IMAP support
configure:45465: checking for IMAP Kerberos support
configure:45490: checking for IMAP SSL support
configure:45887:19: error: /mail.h: No such file or directory
configure:45906: checking for utf8_mime2text signature
configure:45924: gcc -c -I  conftest.c 1>&5
gcc: no input files
configure: failed program was:
#line 45911 "configure"
#include "confdefs.h"

#include <stdio.h>
#include <c-client.h>

int main() {

        SIZEDTEXT *src, *dst;
        utf8_mime2text(src, dst);

; return 0; }
configure:45953: checking for U8T_CANONICAL
configure:45969: gcc -c -I  conftest.c 1>&5
gcc: no input files
configure: failed program was:
#line 45958 "configure"
#include "confdefs.h"

#include <c-client.h>

int main() {

         int i = U8T_CANONICAL;

; return 0; }
Wenn das configure ohne die Option --with-imap gemacht wird läuft das durch und PHP 5.2.1 kann problemlos mit suPHP installiert werden und funktioniert auch.

Ich dachte das liegt am IMAP Server und habe testweise über YaST das RPM "courier-imap" gelöscht und dafür "cyrus-imapd" installiert, aber das war nicht das Problem. Nur leider kann ich jetzt "courier-imap" nicht mehr installieren, weil es das RPM wohl nicht mehr unter YaST zum installieren gibt.

Woher kommt die Fehlermeldung? Was für ein RPM fehlt da noch? PHP mit imap wäre von grossem Vorteil!

Und hat vielleicht jemand das RPM courier-imap von SuSE 10.1 zur Hand und kann mir das vorbei schicken? Wäre nett... :-D

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP 5.2.1 auf SuSE 10.1 kompilieren mit der Option --with-imap kommt eine Fehlermeldung

Post by Roger Wilco » 2007-02-19 16:10

1. Treffer in $Suchmaschine: http://bugs.php.net/bug.php?id=40132

tangenta
Posts: 36
Joined: 2006-12-15 11:20

Re: PHP 5.2.1 auf SuSE 10.1 kompilieren mit der Option --with-imap kommt eine Fehlermeldung

Post by tangenta » 2007-02-19 16:59

Tja, wer sucht der findet....

Über http://www.RPMseek.com hab ich das Paket für SuSE 10.1 gefunden imap-devel-2004g_suse-14.i586.rpm und installiert.
Jetzt geht das configure auch mit der Option "--with-imap --with-imap-ssl"

flywalker
Posts: 32
Joined: 2007-02-14 14:14

Re: PHP 5.2.1 auf SuSE 10.1 kompilieren mit der Option --with-imap kommt eine Fehlermeldung

Post by flywalker » 2007-02-20 09:51

hi,

das ging bei mir auch nicht
hab einfach die neueste version von imap (2006e) entpakt, kompiliert, aber nicht installiert. Ist auch nicht nötig, weil die Bibliotheken in PHP binary einkompiliert werden. Die Option --with-imap hab ich dann mit "=../imap2006e" (pfad ggf. anpassen) und nicht mit üblichen /usr/local erweitert und schon ging es.
Nach der einleitung auf http://www.php.net hat es nicht funktioniert

flywalker