squirrelmail SPAM in Ordner verschoben, MUA holt sie trotzdem per pop3 ?

gnatbite
Posts: 22
Joined: 2004-07-09 15:23
Location: /dev/null

squirrelmail SPAM in Ordner verschoben, MUA holt sie trotzdem per pop3 ?

Post by gnatbite »

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem bzw. eine Wissenlücke.

Ich habe auf meinem Server qmail + spamassassin + squirrelmail laufen. Alles funzt so weit gut.

Für squirrelmail habe ich auch einige Plugins installiert, unter anderem "junkfolder-1.0"

Wenn eine Email nun von spamassassin als Junk eingestuft wird, lasse ich sie mit folgendem Nachrichtenfilter in den Junk-Ordner von "junkfolder-1.0" verschieben.

Code: Select all

Wenn Header X-Spam-Level: ***** enthält, dann verschiebe nach INBOX.Junk
Das funktionier auch alles soweit, jedoch holt mein MUA (Thunderbird) die Junk Emails trotzdem aus dem Postfach. Ich würde diese aber gerne auf dem Server im Junk-Order belassen.

Kann mir jemand sagen wie ich das einrichten könnte?
Top

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: squirrelmail SPAM in Ordner verschoben, MUA holt sie trotzdem per pop3 ?

Post by nn4l »

Ich nutze ein vergleichbares Setup (Squirrelmail, Thunderbird, nur Exim anstelle qmail). Funktioniert wunderbar, wenn man sowohl in Squirrelmail als auch in Thunderbird das IMAP Protokoll verwendet.

Siehe auch http://debianhowto.de/doku.php/de:howto ... er_mailman für ein paar nützliche IMAP Infos.

Mit POP geht es meines Wissens nicht.
Top

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: squirrelmail SPAM in Ordner verschoben, MUA holt sie trotzdem per pop3 ?

Post by flo »

Werden die Mails eventuell nur als "gelöscht" markiert? Der POP3-Zugang unterstützt IMHO keine Flags und würde alle Mails im Postfach abholen, auch die als gelöscht markierten.

Benutze Cyrus mit Sieve und Squirrelmail, deshalb sozusagen k.A. :-)

flo.
Top