Rootserver RootPlus bei Schlund - wo liegt das Limit?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
maticze
Posts: 49
Joined: 2006-08-01 14:06

Rootserver RootPlus bei Schlund - wo liegt das Limit?

Post by maticze » 2006-12-01 13:16

Hallo,

mal eine allgemeinere Frage:
Beim Paket RootPlus von xxx stellt sich mir bloß die Frage der Performance, d.h. was meint Ihr, bei welchen Auslastungen geht er in die Knie? Gibt es da Erfahrungs- oder Durchschnittswerte.

Wir bräuchten was für knapp 50 physikalische Domains, 50 weiterleitungen und knapp 40 Datenbanken (Webshops, CMS).

Insgesamt laufen noch knapp 80 E-Mail Accounts drüber...

Meint Ihr da langt der RootPlus oder wird es da schon knapp.

Danke und Gruß

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Rootserver RootPlus bei Schlund - wo liegt das Limit?

Post by daemotron » 2006-12-01 13:56

Hmm, abstahieren wir die Frage mal von irgendwelchen Angeboten von Providern, das ist hier nämlich verboten (siehe Rules)

Aus den von Dir gemachten Angaben lässt sich noch kein Rückschluss auf die tasächliche Belastung des Servers ziehen. Mal Dir doch mal eine 24-Stunden-Timeline auf und trage dann auf, wie viele Seitenzugriffe Du für die jeweiligen Domains in diesen Zeiträumen erwartest.

Daraus kannst Du dann die Belastung für Netzwerk, RAM und CPU ableiten, indem Du mittlere Größen für Netzwerk-I/O, RAM und CPU-Nutzung pro Seitenaufruf ansetzt (z. B. 130 kB, 8 MB, 60 ms - das wären typische Werte für eine kleinere Typo3-Seite). Den gleichen Spaß ziehst Du dann für den E-Mail-Dienst durch, et voilà - Du hast einen Hinweis (wenn auch keinen endgültigen Beweis), ob der Server und vor allem der Netzwerk-Anschluss ausreichend dimensioniert sind.

rootsvr
Posts: 538
Joined: 2005-09-02 11:12

Re: Rootserver RootPlus bei Schlund - wo liegt das Limit?

Post by rootsvr » 2006-12-01 17:07

Performancefragen sind immer schwer..
50 Shop, Foren oder CMS können problemlos nebeneinanderlaufen, wenn wenig Last da ist.
Gleichzeitig kann eine reine statische HTML Seite zuviel für nen Server sein, wenn Du mal bei Slashdot gelistet wird *g*

Will sagen: Shops wo Du 10 Kunden am Tag hast kein Thema 10 Kunden pro Minute wird dann schon wieder anders.

Emailaccounts sind normalerweise relativ unkritisch (Spamfiltern kostet ein bischen) aber auch da ist es die Masse.. 100 Mails pro Stunde kein Problem, 100 Mails pro Sekunde wird haariger..