Downloadspeed senken - mod_cband

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
bleistift
Posts: 5
Joined: 2006-11-23 12:49

Downloadspeed senken - mod_cband

Post by bleistift » 2006-11-23 13:11

Ich versuche den derzeitigen Downloadspeed der Servers mit mod_cband zu senken. Der ROOT verfügt über Apache2 sowie über Plesk 7.5
Allerdings ist mir dabei anscheinend ein Fehler unterlaufen.

Folgendermaßen bin ich vorgegangen:

1. Mit SSH-Console habe ich das Paket ersteinmal installiert, dazu habe ich folgende Befehle benutzt:

Code: Select all

 cd /tmp
wget cband.linux.pl/download/mod-cband-0.9.7.4.tgz
tar xzvf mod-cband-0.9.7.4.tgz
cd mod-cband-0.9.7.4
./configure
make
make install


2. Anschließend habe ich die httpd.conf (in /etc/apache2) geöffnet und ganz unten folgende Zeile angefügt:

Code: Select all

Include /root/mod-cband-0.9.7.5/conf/vhosts.conf

LoadModule cband_module /usr/lib/apache2/mod_cband.so

3. Die Datei vhosts.conf (/root/mod-cband-0.9.7.5/conf/vhosts.conf) habe ich folgendermaßen beschrieben:

Code: Select all

ServerAdmin admin@meinedomain.de
ServerName meinedomain.de
DocumentRoot /var/www/vhosts/meinedomain.de
CBandSpeed 1024 10 30
CBandRemoteSpeed 32Kb/s 3 3

<Location /cband-status>
SetHandler cband-status
</Location>
Den Inhalt "meinedomain.de" habe ich natürlich mit meiner richtigen Domain ersetzt. Diese Datei sollte eigentlich mit httpd.conf geladen werden.


4. Dnnach habe ich mit

Code: Select all

/etc/init.d/apache2 restart
den Apache neugestartet.


5. Um zu überprüfen, ob der Mod aktiv ist ging ich auf meinedomain.de/cband-status - bis dahin hat es funktioniert, ich bekam wie gefordert eine grafische Auflistung die wie folgt aussieht:


Image

Für mich eigentlich der Hinweis darauf, das alles funktionieren sollte. Leider weit gefehlt! :idea:
Der Downloadspeed vom Server liegt bei mir immer noch bei über (DSL 6000) über 500kb/s, eigentlich sollte er maximal 200 erreichen. Ich weiß leider nicht, woran der Fehler liegt und warum.


Möchte daher hiermit um Hilfe bitten! :)


Habe ich bei der Installation vielleicht etwas vergessen?
Oder ist Plesk daran Schuld?

Gruß, Bleistift
Last edited by bleistift on 2006-11-23 18:52, edited 1 time in total.

sledge0303
Posts: 695
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by sledge0303 » 2006-11-23 16:50

Ich würde nicht direkt in von Plesk installierten Konfigurationsscripte reinschreinen. Die werden bei einem psa Restart überschrieben. Steht auch oben im Kopf jedes dieser Scripte "Do not edit here" oder so.

Erstelle eine vhost.conf und trage dort alles ein ;)

Plesk anschließend mit

Code: Select all

/usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -v -a
neu starten.

Benutze kein Plesk, hab aber trotzdem ein Handbuch. Müsste bei Deinem Anbieter zum runterladen angeboten werden oder direkt bei swsoft.com

bleistift
Posts: 5
Joined: 2006-11-23 12:49

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by bleistift » 2006-11-23 17:51

sledge0303 wrote:Ich würde nicht direkt in von Plesk installierten Konfigurationsscripte reinschreinen. Die werden bei einem psa Restart überschrieben. Steht auch oben im Kopf jedes dieser Scripte "Do not edit here" oder so.

Erstelle eine vhost.conf und trage dort alles ein ;)

Plesk anschließend mit

Code: Select all

/usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -v -a
neu starten.

Benutze kein Plesk, hab aber trotzdem ein Handbuch. Müsste bei Deinem Anbieter zum runterladen angeboten werden oder direkt bei swsoft.com

nein, das hat auch nichts geholfen :(

trotzdem danke

sledge0303
Posts: 695
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by sledge0303 » 2006-11-23 18:00

hmmm, merkwürdig. Bist du nach diesem Howto vorgegangen?

http://www.howtoforge.com/mod_cband_apa ... throttling

Darin ist eigentlich alles erklärt wie man welche Parameter setzt.

bleistift
Posts: 5
Joined: 2006-11-23 12:49

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by bleistift » 2006-11-23 18:41

sledge0303 wrote:hmmm, merkwürdig. Bist du nach diesem Howto vorgegangen?

http://www.howtoforge.com/mod_cband_apa ... throttling

Darin ist eigentlich alles erklärt wie man welche Parameter setzt.

Also ich habe jetzt einfach mal neu isntalliert und dabei festgestellt, dass nach make-install irgendwann eine fehlermeldung kommt

Code: Select all

chmod 755 /usr/lib/apache2/mod_cband.so
apxs:Error: Config file /etc/apache2/httpd2-prefork.conf not found.
make: *** [install] Fehler 1
servername.de:/tmp/mod-cband-0.9.7.4 # 
ist mir letztes mal wohl nicht aufgefallen!

kann es vielleicht daran liegen, dass ich plesk nutze und dieser eine abgeänderte version des apache benutzt? :cry:

sledge0303
Posts: 695
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by sledge0303 » 2006-11-23 19:04

kann es vielleicht daran liegen, dass ich plesk nutze und dieser eine abgeänderte version des apache benutzt?
Würde ich mal ausschließen. Hast du ein 64 Bit System?

Nimm mal die neuere Version:

Code: Select all

wget http://cband.linux.pl/download/mod-cband-0.9.7.5.tgz


bleistift
Posts: 5
Joined: 2006-11-23 12:49

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by bleistift » 2006-11-23 19:16

sledge0303 wrote:
kann es vielleicht daran liegen, dass ich plesk nutze und dieser eine abgeänderte version des apache benutzt?
Würde ich mal ausschließen. Hast du ein 64 Bit System?

Nimm mal die neuere Version:

Code: Select all

wget http://cband.linux.pl/download/mod-cband-0.9.7.5.tgz

hmm hmm also auf dem server habe ich die 0.9.7.5 (/root/mod-cband-0.9.7.5) oder meinst du etwas anderes?

sledge0303
Posts: 695
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by sledge0303 » 2006-11-23 19:24

/tmp/mod-cband-0.9.7.4
Aus deinem Posting oben entnommen, da steht die ältere Versionsnummer drin, deswegen ;)

Wenn das Modul vorhanden ist, anhand der Statusseite zu vermuten, wird es auch fehlerfrei installiert worden sein. (siehe erstes Posting von dir)

Dann hast du es auch nicht passend für deine Bedürfnisse eingestellt. Auf meinem Kundenserver läuft es seit Monaten, allderdings wurde nicht der Speed sondern der monatliche Traffic.

Um den Downloadspeed zu begrenzen folge der URL aus meinem obrigen Beitrag, dort ist ein Beispiel aufgelistet das deinen wünschen entsprechen sollte.

bleistift
Posts: 5
Joined: 2006-11-23 12:49

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by bleistift » 2006-11-23 22:56

Das Beispiel ist mir bereits bekannt - ich habe es aber diesmal strikt eingehalten, aber auch in deinem Tutorial wird nicht klar wo man das alles eintragen muss - habe daher einfach die httpd.conf genommen, und dort ganz unten diese zeilen eingetragen:

Code: Select all

...
  ServerName www.domain.de
  ServerAdmin admin@domain.de
  DocumentRoot /var/www
  CBandSpeed 1024 10 30
  CBandRemoteSpeed 20kb/s 3 3


  <Location /cband-status>
    SetHandler cband-status
  </Location>

LoadModule cband_module       /usr/lib/apache2/mod_cband.so
nach apache2 restart hat sich aber nichts groß geändert.
Ich denke das mein Hauptproblem darin liegt, dass ich diesen Error bei der Installation bekomme

Code: Select all

...
chmod 755 /usr/lib/apache2/mod_cband.so
apxs:Error: Config file /etc/apache2/httpd2-prefork.conf not found.
make: *** [install] Fehler 1 
....

Denn auch auf meiner /cband-status-seite wird kaum etwas angezeigt, nehmen wir zb Server summary oder Remote clients - beide Anzeigen sind bei mir vollkommen leer (Musterbeispiel: http://cband.linux.pl/cband-status) :-(


Weiterhin steht folgendes in deinem Tutorial, dass ich nicht verstehe:
Debian:

Code: Select all

mkdir /var/www/scoreboard
chown www-data:www-data /var/www/scoreboard/
Fedora:

Code: Select all

mkdir /var/www/scoreboard
chown apache:apache /var/www/scoreboard/

Was ist mit diesem scoreboard gemeint? Erstellt er zusätzlich dieses verzeichniss und verteilt dann userrechte? Ich habe ja bereits mit Plesk mein Verzeichnis erstellt!?


Ich habe übrigens noch ein Tutorial gefunden: http://elliottback.com/wp/archives/2006 ... -to-guide/

Aber das sind alles How-To's für FC oder Debian, Suse Tutorials oder Erklärungen existieren nicht. Ich fühl mich überfordert (bin eigentlich nur programmierer), und möchte einmal nicht von meinem Projektleiter mitten in der Nacht angerufen werden, dass die Server wegen zu vielen Userdownloads mal wieder "kurz vorm fackeln" sind :-(


Wo hast Du deine Einstellungen eingetragen? Hast Du vielleicht noch speziell etwas geändert oder hinzugefügt? :?: :?: :!:

sledge0303
Posts: 695
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by sledge0303 » 2006-11-24 01:07

Ich arbeite mit Debian ;)

Es dürfte aber nicht schwer sein das mit Suse & Co KG gleich zu machen

Bei mir sehen die Einträge in etwa so aus:

Code: Select all

Trafficbegrenzung 800MB/Monat. Nach erreichen des Limits wird die Geschwindigkeit gedrosselt:

  ServerName testserver.de
  DocumentRoot /var/www/htdocs
  CBandLimit 800M
  CBandExceededSpeed 128 5 15
  CBandScoreboard /var/www/scoreboard
  CBandPeriod 4W
Nimmst du CBandExceededSpeed raus, wird bei erreichen des Limits ein 503er ausgegeben oder ersetzt durch CBandExceededURL http://irgendwas umgeleitet auf anderen Webspace/Server.

Im Scoreboard werden die entsprechenden Informationen abgelegt, die du mit cband-status abrufen kannst. Aus diesem Grund muss dem Apache User, egal ob www-run/wwwdata oder chrooted User, Schreibrechte für dieses Verzeichnis gewährt werden.

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Downloadspeed senken - mod_cband

Post by lucki2 » 2006-11-24 03:08

Ich helfe Dir aufräumen:

In httpd.conf alles rückgängig, was Du geändert hast. Alles! Status vor cband installations begin herstellen

Source entpacken irgendwo, dort hin gehen:

Code: Select all

cp vhosts.conf.example /etc/apache2/conf.d/cband.conf
in /etc/apache2/conf.d/cband.conf alles raus, was hinter dem </ifmodule> steht. Das resutirende anpassen(Nicht wieder VHOST-Konfiguration reinbauen. Die bleibt draußen!)

Code: Select all

./configure --help
(schau nacher in das resultierende Makefile und beweise Humor)

Code: Select all

./configure 
make
make install
dann der da:
apxs:Error: Config file /etc/apache2/httpd2-prefork.conf not found.
Scheint ein SuSE Feature zu sein. Link auf httpd.conf mit diesen Namen setzen ist eine netter WA, der hier immer wieder kommt -> Machen.
make install
Wenn das so immer noch nicht geht: Featurereport an Microsoft-Novel schreiben und Antwort abwarten. Stop.

Code: Select all

/etc/init.d/apache2 force-reload
Fehler? Ja: Beheben, wiederholen.

Code: Select all

apache2ctl -M
Modul zu sehen? Nein: Genau überprüfen, was vorher falsch war.

In das Tutorial für FC, das Du geposted hast blicken. Je VHosts unter Berücksichtigung des dort erläuterten, das eintragen, was Du vorher aus /etc/apache2/confd/cband.conf gelöscht hast. Für jeden Host getrennt.
Testen.
End. Selbst wenn es jetzt immer noch nicht funktioniert, ist mal aufgeräumt. Im weiteren keine cband spezifischen Änderungen in httpd.conf, das machst Du in /etc/apache2/conf.d/cband.conf zwischen den Guards.