debian und aktueller SA?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
perlitz
Posts: 202
Joined: 2003-11-01 12:25

debian und aktueller SA?

Post by perlitz » 2006-10-09 19:55

Hallo,

ich versuche grade ne etwas aktuelleren Spamassasin auf meinem debian system zu installieren.

Bei ner Version 3.1.0a ging das auch, doch das selbe Schema bei 3.1.4 versagt.

Ich gehe wie folgt vor:

Code: Select all

source.list
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian unstable main contrib non-free

apt-get source spamassassin
es werden drei Files runtergeladen, und es kommt ne Tolle Fehlermeldung

Code: Select all

spamassassin_3.1.4-1.diff.gz
spamassassin_3.1.4-1.dsc
spamassassin_3.1.4.orig.tar.gz

Es wurden 1381kB in 0s geholt (2125kB/s)
sh: line 1: dpkg-source: command not found
Entpack-Befehl »dpkg-source -x spamassassin_3.1.4-1.dsc« fehlgeschlagen.
E: Kindprozess fehlgeschlagen
Wie bekomme ich am besten ne einigermassen aktuell SA Version auf die Kiste? Die Standart 3.0.3-2 mag zwar stabil sein, doch kann man sich die Installation gleich schenken, denn die erkennt man höchstens 1%. Neuere Versionen sind da deutlich besser... doch woher bekommen?

Oder das ganze von "Hand" kompilieren?

Wie macht Ihr das?

Gruß
Andreas

P.S.: Etch wird die Sache glaub ick auch kaum verbessern. Dinge wie Spamassassin oder clamav können halt einfach nicht aktuell sein, die ändern sich ja fast täglich :roll:

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: debian und aktueller SA?

Post by flo » 2006-10-09 20:43

Ich glaub, Du kannst damit was anfangen:

Code: Select all

# dpkg -S dpkg-source
dpkg-dev: /usr/share/man/fr/man1/dpkg-source.1.gz
dpkg-dev: /usr/bin/dpkg-source
dpkg-dev: /usr/share/man/man1/dpkg-source.1.gz
:-)