Strato: Schlechte Latenzzeiten?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
floeff
Posts: 4
Joined: 2004-05-28 14:56

Strato: Schlechte Latenzzeiten?

Post by floeff » 2006-03-23 20:03

Hallo,

ich betreue zwei HighEnd-Server MR2 und besitze selbst einen ebensolchen.

Bei meinem Server ist mir aufgefallen, dass zeitweise die Latenzzeiten recht schlecht sind, obwohl noch keine Websiten oder E-Mail-Konten in Benutzung sind (Zugriff auf die Maschine habe nur ich zur Installation, sonst noch niemand).

Sowohl bei Pings vom Strato-Rechenzentrum ins externe Netz als auch bei Pings vom externen Netz auf die Maschinen im Rechenzentrum sind im Mittel zwar alle Maschinen gleich, aber die Peaks sind - lediglich bei meiner Maschine - recht hoch (30 statt 18 ms). Das Problem fällt auch bei SSH-Sitzungen auf, ab und an ist eine "flüssige" Eingabe von Befehlen wegen der Verzögerung nicht möglich.

Auch ein Ping innerhalb des Strato-Netzes ist bei meiner Maschine sehr viel schlechter (Peaks bei 2.4 statt 0.05 ms).

Ich habe den Verdacht, dass an meinem Switchsegment ein weiterer Serverkunde ist, der zeitweise eine so hohe Last verursacht, dass dies Auswirkungen auf meine Maschine hat.

Weiß jemand, wie ich das überprüfen kann?

Danke im Voraus
floeff

User avatar
isotopp
RSAC
Posts: 482
Joined: 2003-08-21 10:21
Location: Berlin

Re: Strato: Schlechte Latenzzeiten?

Post by isotopp » 2006-03-23 20:53

floeff wrote:Bei meinem Server ist mir aufgefallen, dass zeitweise die Latenzzeiten recht schlecht sind, obwohl noch keine Websiten oder E-Mail-Konten in Benutzung sind (Zugriff auf die Maschine habe nur ich zur Installation, sonst noch niemand).
Hi,

schön Dich hier zu sehen.

Ich benutze da dies
http://vvv.koehntopp.de/rrd/index.php?s ... &data=ping
zum Monitoring.

Wenn die Security von Strato dicht hält, solltest Du Traffic von anderen Kisten in Deinem Rack jedoch nicht sehen (nur indirekt nachweisen können).

floeff
Posts: 4
Joined: 2004-05-28 14:56

Re: Strato: Schlechte Latenzzeiten?

Post by floeff » 2006-03-23 21:48

Hi isotopp,

die Welt ist klein! Nett, dich zu lesen! :-)

Ich habe mal, um Fehler auf meiner Seite auszuschließen, die Kiste im Rescue Mode rebootet, um ein "sauberes" System zu haben. Da sind die Zeiten ähnlich schlecht. Habe mal einen Support Call an Strato aufgesetzt, mal sehen, was die sagen.

Die Paketwerte in iptraf sehen sauber aus, vergleichbar mit den anderen Kisten. Was meinst du mit indirekt nachweisen?

Ist übrigens typisch für mich - zwei exakt gleiche Kisten (gleiche Hardware, gleicher Typ, gleiches System), die ich für Bekannte eingerichtet haben rennen 1a, meine eigene macht Mucken. Murphy lässt grüßen. :)

Zum Vergleich hier mal die Werte der Pings innerhalb des Strato-RZ:

# ping server.meines.bekannten -c 50
...
50 packets transmitted, 50 received, 0% packet loss, time 49012ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.176/0.221/0.326/0.044 ms

# ping mein.server -c 50
...
50 packets transmitted, 50 received, 0% packet loss, time 49031ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.194/1.498/10.103/2.287 ms

Viele Grüße
floeff