Spamassassin und sa-learn problem

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
zamorra
Posts: 20
Joined: 2006-02-04 22:10

Spamassassin und sa-learn problem

Post by zamorra » 2006-03-02 09:27

Hallo,

spamassassin V2.63 läuft als user "mail"

autolearn ist eingeschaltet und schreibt seine SEEN/TOKS
in den ordner /var/spool/spamassassin/.spamassassin


wenn er nun falsch erkannt hat und folglich (falsch) gelernt hat
will ich das gelernte mit 'sa-learn --showdots --ham --mbox $1'
bzw. '--spam' ja korrigieren.

nur schreibt er mir die (neuen) SEEN/TOKS ja in den ordner
des aufrufenden benutzers "root" in meinem fall
also in '/root/.spamassassin'

und ja ich habe mir massenhaft hilfen durchgeschaut und
auch gegoogelt, aber leider nichts verwertbares gefunden :(


wie krieg ich sa-learn nun dazu den benutzer "mail" beim
händisch nachlernen zu benutzen bzw. das er trotz ausführender
benutzer root in das '/var/spool/spamassassin/.spamassassin'
verzeichniß schreibt ?


danke Zami

bfrackie
Posts: 63
Joined: 2003-08-26 12:00

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by bfrackie » 2006-03-02 12:12

Code: Select all

$ sudo -u mail sa-learn --showdots --ham --mbox $1
bart

zamorra
Posts: 20
Joined: 2006-02-04 22:10

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by zamorra » 2006-03-02 12:35

hmmmm ....

dann krieg ich aber ne andere fehlermeldung ....

Code: Select all

> sudo -u mail sa-learn --showdots --spam --mbox spam
bayes expire_old_tokens: lock: 834 cannot create tmp lockfile /root/.spamassassin/bayes.lock.834 for /root/.spamassassin/bayes.lock: Permission denied
war mir auch irgend wie einleuchtet da der benutzer mail ja auch nicht auf /root/ zugreifen darf.

aber heist das dann das das sa-learn trotz "sudo -u mail" auf den
ordner /root/.spamassassin die SEEN/TOKS schreiben will und nicht in den richtigen ordner ...

greetings Zami

bfrackie
Posts: 63
Joined: 2003-08-26 12:00

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by bfrackie » 2006-03-02 12:40

achso, ne klar das geht nicht.

ich mach das immer so, das ich mir die spams in der nacht aus den spam-ordnern nach /tmp/spam kopiere und es von da aus starte, dann aber mit sudo.

dadurch, das amavis bei mir sein home in /var/amavis hat, macht er autoamtisch daraus /var/amavis/.spamassassin

bart

zamorra
Posts: 20
Joined: 2006-02-04 22:10

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by zamorra » 2006-03-02 13:33

naja dadurch das ich auto_learn auf AN habe lernt er die spam/ncht spams im prinzip ehh automatisch

99% der als spam erkannten sind auch spam

aber durch das autolearn lernt er die spams (die er jedoch (noch) nicht erkannt hat als ham und das muss ich ihm dann haendisch wieder umlernen.

aber das problem besteht weiterhin das ich mit sa-learn das erlernte NICHT in den ordner "/var/spool/spamassassin/.spamassassin " kriege wo da das autolearn ablegt.

mit dem sudo -u mail .... krieg ich immer die meldung das er kein LOCK in /root/ anlegen darf (was ja richtig ist) aber egal von wo ich es aufrufe er will immer auf das /root/ die .lock files anlegen


greetings Zami

zamorra
Posts: 20
Joined: 2006-02-04 22:10

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by zamorra » 2006-03-03 01:18

ok habs gelöst ... zwar nicht schön aber es funktioniert
(und ist relativ einfach)

ich habe ins /root/.spamassassin/ verzeichniß

symbolic links auf das "/var/spool/spamassassin/.spamassassin" gesetzt


jetzt kann ich zumindest als root spam und ham mails markieren und er schreibt die korrekturen zum autolearn verzeichnis.


greetings Zami

torstenk
Posts: 42
Joined: 2003-03-29 16:03
Location: Leverkusen

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by torstenk » 2006-03-04 17:26

man sa-learn

Mann kann den zu benutzenden User als Parameter übergeben!

zamorra
Posts: 20
Joined: 2006-02-04 22:10

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by zamorra » 2006-03-04 23:03

leider nicht bei der V2.63 torstenk :(

Code: Select all

Usage:
    sa-learn [options] [file]...

    sa-learn [options] --dump [ all | data | magic ]

    Options:

     --ham                             Learn messages as ham (non-spam)
     --spam                            Learn messages as spam
     --forget                          Forget a message
     --rebuild                         Rebuild the database if needed
     --force-expire                    Force an expiry run, rebuild every time
     --dump [all|data|magic]           Display the contents of the Bayes database
                                       Takes optional argument for what to display
      --dbpath <path>                  For dump/import only, specifies (in bayes_path form)
                                       where to read the Bayes DB from
      --regexp <re>                    For dump only, specifies which tokens to
                                       dump based on a regular expression.
     -f file, --folders=file           Read list of files/directories from file
     --dir                             Ignored; historical compatability
     --file                            Ignored; historical compatability
     --mbox                            Input sources are in mbox format
     --showdots                        Show progress using dots
     --no-rebuild                      Skip building databases after scan
     -L, --local                       Operate locally, no network accesses
     --import                          Upgrade data from an earlier database version
     -C path, --configpath=path, --config-file=path   Path to standard configuration dir
     -p prefs, --prefspath=file, --prefs-file=file    Set user preferences file
     --siteconfigpath=path             Path for site configs (def: /etc/mail/spamassassin)
     -D, --debug-level                 Print debugging messages
     -V, --version                     Print version
     -h, --help                        Print usage message
das -u <user> ist glaube ich erst ab der version 3.0 hinzugekommen

mfg. Zami

torstenk
Posts: 42
Joined: 2003-03-29 16:03
Location: Leverkusen

Re: Spamassassin und sa-learn problem

Post by torstenk » 2006-03-05 12:44

Was spricht gegen ein Update?

SpamAssassin sollte sowiso aktuell gehalten werden weil die Regeln ständig angepasst werden.