Domainweiterleitung (www) in Subdir auf anderen Server

Bind, PowerDNS
oxxmoxx
Posts: 5
Joined: 2006-02-01 16:46

Domainweiterleitung (www) in Subdir auf anderen Server

Post by oxxmoxx » 2006-02-01 17:09

Hallo zusammen,

auch auf die Gefahr hin, dass ich mich vollends als dämlich oute, aber ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiterkomme. :?

Folgende Situation: Eine Domain lag bisher bei Strato. Bei Strato war eine Weiterleitung in ein Subdir auf einen "externen" Server konfiguriert - nennen wir ihn http://www.extserver.de/content/. Diese Weiterleitung war so "gestrickt", das zum einen die Domain-URL (z.B. http://www.beispiel.de) im Browser stehenblieb und im weiteren auch alle Subdirs und Dateien angezeigt wurden (z.B. http://www.beispiel.de/subdir1/index.html).

Jetzt ist ein KK der Domain zu speedbone erfolgt, weil der Mailverkehr über unseren Webserver laufen soll. Der www-verkehr aber weiterhin zu dem anderen "externen" Server. Jetzt habe ich den Streß, weil ich das wie bei Strato nicht mehr hinbekomme.

Mit einem Redirect ändert sich die URL - die Framelösung funzt zwar grundsätzlich, aber damit geht mir die vollständige URL verloren. Also ist beides nicht praktikabel.

Deswegen die Frage: Wie macht das Strato bzw. was muss ich jetzt tun, damit die Weiterleitung vollständig "transparent" erfolgt - also die Domain-URL inkl. Subdirs u.ä. im Browser immer sichtbar ist?

Bitte um Hilfe - bin für jeden Tipp dankbar.

Vielen Dank & viele Grüße
oxxmoxx


Bitte keine Häme - bin zu dem Problem gekommen wie "die Jungfrau zum Kinde": Admin unerreichbar im Urlaub und dann nach dem Motto "mach DU das doch mal schnell" ... :cry:

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Domainweiterleitung (www) in Subdir auf anderen Server

Post by Roger Wilco » 2006-02-01 21:03

oxxmoxx wrote:Deswegen die Frage: Wie macht das Strato bzw. was muss ich jetzt tun, damit die Weiterleitung vollständig "transparent" erfolgt - also die Domain-URL inkl. Subdirs u.ä. im Browser immer sichtbar ist?
Das geht mit mod_rewrite. Beispiele findest du unter http://httpd.apache.org/docs/2.0/misc/rewriteguide.html

rootmaster
RSAC
Posts: 536
Joined: 2002-04-28 13:30
Location: Hannover

Re: Domainweiterleitung (www) in Subdir auf anderen Server

Post by rootmaster » 2006-02-02 00:29

man mache sich folgendes klar:

um irgendeine (http-) ressource im internet anzufordern, muss man einen request an den zuständigen server senden. dies geschieht mit einem url, der den server adressiert.
will man nun die ressource über einen bestimmten (anderen) server anfordern, dann muss dieser server dafür sorgen, dass sie zu dem client kommt -> "proxy" (rewrite mit [P] flag).
natürlich kann man auch versuchen eigenschaften des client auszunutzen, den url der ressource möglichst nicht preiszugeben -> z.b. frames.
eine weitere und letzte möglichkeit besteht noch darin, dass man subdomains wie "www" via dns auf einen bestimmten server umbiegt. dann muss dieser server jedoch den request unmittelbar bedienen können (also keine weiterleitung im eigentlichen sinne).

ps: dann gibt es sicher noch verschiedene bugs der browser, die man ausnutzen könnte -> phishing ;)

"back to the roots"

oxxmoxx
Posts: 5
Joined: 2006-02-01 16:46

Re: Domainweiterleitung (www) in Subdir auf anderen Server

Post by oxxmoxx » 2006-02-02 02:36

Danke erst einmal für die Antworten :) .

Ich habe mich jetzt die letzten 3 stunden mit mod_rewrite vergnügt: Ich glaub, ich hab jetzt alle Parameter und alle Fehler durch: 403, 404, 500 und noch verschiedene andere merkwürdige "Verhaltensmuster".

Der Redirect Flag funzt prima - aber das ist ja nicht das was ich brauche. Ersetze ich den Redirect-Flag dann durch den Proxy-Flag erhalte ich einen 404 ... egal wie ich es drehe ... ich bin hier am verzweifeln :?

Vielleicht kann mir mal jemand aufzeigen wie die .htaccess aussehen muss, damit es mit dem Proxy funktioniert. Bei mir sieht die im Moment so aus:

RewriteEngine on
RewriteRule (.*) http://www.exampleserver.de/content/ [P]

Danke & Grüße