Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
stefan2k1
Posts: 24
Joined: 2003-09-09 21:01

Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by stefan2k1 » 2006-01-08 22:12

Hallo Leute,

die Uhrzeit meines 1und1 Servers ist ständig falsch, sie läuft scheinbar viel zu schnell. Setze ich die Zeit manuell mit date oder ntpdate oder netdate etc. und frage 10 minuten später ab geht die Uhr schon wieder eine Minute vor. Frage ich ne Stunde oder 2 Stunden später ab ist es schon ne viertel oder halbe stunde die das Ding vorgeht. Woran liegt das ? Die bei 1und1 sagen das wäre kein Bios-Problem. Ich habe ein phpBB Forum auf dem Server laufen und immer wenn ich die Uhrzeit manuell korrigiere hat das Forum Probleme, da ich die Zeit dann zurücksetze, auf einmal sind dann wieder Beiträge neu die längst gelesen wurden oder der Flood-Filter von phpBB springt an und erzählt mir ich dürfte einen Beitrag nicht so schnell nach dem letzten abschicken.

Bitte helft mir, wie kann ich das lösen ?

Danke !

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by dodolin » 2006-01-08 22:41

Bekanntes Problem, habe ich auf meinem Server auch. Nicht alle, aber doch einige haben es. Und ja, ich würde sagen es liegt an der Hardware oder zumindest an einer "Unverträglichkeit" zwischen der Hardware und dem Linux-Kernel.

Eine mögliche Lösung (für Debian woody) habe ich hier in der FAQ beschrieben. Neuerdings mit sarge geht es sogar noch viel einfacher: Einfach Paket adjtimex installieren und adjtimexconfig aufrufen, das macht dann alles automatisch.

Zusätzlich noch einen NTP Server laufen lassen. Dazu das Paket ntp-simple bei Debian installieren.

stefan2k1
Posts: 24
Joined: 2003-09-09 21:01

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by stefan2k1 » 2006-01-09 07:53

Tja,

das Problem ist, auf dem 3XL64 gibts nur Suse 9.3 mit Plesk. Also muss ich das irgendwie unter Suse hinbekommen, so kanns nicht weitergehen.

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by braindead » 2006-01-09 15:19

Klingt für mich so als hättest du einen NTP Client laufen der die Uhrzeit auf eine falsche Zeitzone einstellen will. Stichwort GMT/CET

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by dodolin » 2006-01-09 18:03

Klingt für mich so als hättest du einen NTP Client laufen der die Uhrzeit auf eine falsche Zeitzone einstellen will. Stichwort GMT/CET
Das glaube ich nicht.
Also muss ich das irgendwie unter Suse hinbekommen, so kanns nicht weitergehen.
Dann schaue halt mal, ob es unter Suse auch sowas wie adjtimex gibt.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by Joe User » 2006-01-09 18:40

dodolin wrote:Dann schaue halt mal, ob es unter Suse auch sowas wie adjtimex gibt.
Gibt es, inklusive manpage...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

microhome
Posts: 120
Joined: 2004-04-04 21:24

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by microhome » 2006-01-09 19:04

Code: Select all

/usr/sbin/rdate time.fu-berlin.de > /dev/null
in eine crontab packen und gut...

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by flo » 2006-01-09 19:08

microhome wrote:

Code: Select all

/usr/sbin/rdate time.fu-berlin.de > /dev/null
in eine crontab packen und gut...
Und wie oft willst Du das ausführen? Wenn der Rechner in 10 Minuten schon 1 Minute Abweichung hat, wäre die nächste Stufe, den ntpdate, rdate oder was auch immer in einer Endlosschleife auszuführen. :-)

flo.

stefan2k1
Posts: 24
Joined: 2003-09-09 21:01

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by stefan2k1 » 2006-01-09 23:44

Das Problem ist, das phpBB jedesmal wenn ich die Uhrzeit zurücksetze meint, den Flood-Filter anschmeissen zu müssen. Ein User schreibt einen Beitrag um 22:00, ich setze die Zeit per date auf 21:55. Nun kann der User nix mehr schreiben bis 22:00 Uhr, da phpBB meint er würde flooden da er um 21:56 nen Beitrag schreibt wo sein letzter doch um 22:00 Uhr geschrieben wurde. Ziemlich bescheuertes Problem, ist aber tatsächlich so. Somit entfällt eine autom. Zurücksetzung der Zeit durch einen Cronjob, ich hätte das Problem dann jede Stunde für 5 minuten lang. Ich muss die Systemzeit dazu bringen, richtig zu laufen, also nicht zu schnell zu ticken, anders werde ich da wohl nie rauskommen.

@braindead: NTP läuft nicht, zumindest nicht laut crontab
@dodolin: unter suse gibts adjtimex, aber ich weiss nicht wie ich das konfigurieren muss um das problem zu lösen. Irgendwelche Tips wie ich da am besten vorgehe ?

So siehts aktuell aus:

Code: Select all

date
Tue Jan 10 02:43:20 CET 2006
Die Uhrzeit habe ich übrigens gestern abend, also vor ca. 24 Stunden korrigiert. Wir haben jetzt tatsächlich 23:57 Uhr, die Uhr geht also nach einem Tag ca. 2 Stunden und 45 Mins vor...

Code: Select all

adjtimex -p
         mode: 0
       offset: 0
    frequency: 0
     maxerror: 16384000
     esterror: 16384000
       status: 64
time_constant: 2
    precision: 1
    tolerance: 33554432
         tick: 10000
     raw time:  1136857308s 69237us = 1136857308.069237
 return value = 5

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by braindead » 2006-01-10 00:00

Also ich habe einen NTP Daemon laufen... Hast du das mal gecheckt?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by Joe User » 2006-01-10 13:35

stefan2k1 wrote:@dodolin: unter suse gibts adjtimex, aber ich weiss nicht wie ich das konfigurieren muss um das problem zu lösen. Irgendwelche Tips wie ich da am besten vorgehe ?
http://www.rootforum.org/faq/index.php ... artlang=de
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

stefan2k1
Posts: 24
Joined: 2003-09-09 21:01

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by stefan2k1 » 2006-01-16 22:39

Ich kriegs einfach nicht hin. Ich habe den Tick nun bis auf 9000 runtergesetzt. Zusätzlich setze ich morgens um 5:00 per ntpdate die Zeit. Effekt ist nun folgender:

Um 5:00 Uhr stimmt die Uhrzeit 100%
Um 7:30 Uhr geht sie 8 min nach
Um 10:30 Uhr geht sie 1 min nach
Um 12:00 Uhr geht sie 30 min vor
Um 22:30 Uhr geht sie 2Std 20min vor
...

Morgens um 5:00 ist wird sie dann wieder per ntp korrigiert. Das korrigieren hat dann zur Folge, da die Uhr dann ca. 4 Stunden zurückgesetzt wird, das 4 Stunden niemand im Forum schreiben kann, da der phpbb floodfilter anspringt ;(

Es ist wirklich nur die Systemclock, nicht die hwclock. die hwclock geht immer richtig. Hat noch jemand nen Tip für mich ?
braindead wrote:Also ich habe einen NTP Daemon laufen... Hast du das mal gecheckt?
Wo sehe ich das ? In den Prozessen finde ich da nix. Wie soll das Ding genau heissen ?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by dodolin » 2006-01-17 00:05

Also einen ntp Daemon solltest du schon laufen lassen. Kann jetzt nicht genau sagen, wie der Prozess heisst, aber wenn ps -A | grep ntp keinen Treffer hat, läuft er bei dir wohl nicht.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by Roger Wilco » 2006-01-17 00:12

dodolin wrote:Kann jetzt nicht genau sagen, wie der Prozess heisst
Ohne gerade nachzusehen, würde ich doch auf ntpd tippen. ;)

stefan2k1
Posts: 24
Joined: 2003-09-09 21:01

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by stefan2k1 » 2006-01-17 08:41

Hi,

weder

Code: Select all

ps -A | grep ntp
noch

Code: Select all

ps -A | grep ntpd
ergibt einen Treffer, also läuft er wohl nicht.

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by braindead » 2006-01-17 11:56

rcntpd start?!?

stefan2k1
Posts: 24
Joined: 2003-09-09 21:01

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by stefan2k1 » 2006-01-18 10:55

braindead wrote:rcntpd start?!?
Hi,

finde ich gar nicht. Ich habe unter

/etc/init.d/

nur den xntpd, ist der auch brauchbar ?

Desweiteren hat Plesk auch ne Option "Synchronisiere Systemzeit". Die schalte ich wohl ab, oder ?

Anonymous

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by Anonymous » 2006-02-08 17:59

das problem habe ich mit meinem server auch! die systemuhr rennt wie wild während die hwclock normal läuft. ich hab keine ahnung wie ich das in den griff bekommen soll!

ich hab irgendwo anders mal gelesen, dass es mit acpi zu tun haben soll?!? leute haben dieses phänomen mit "acpi=off in der kernelzeile" in den griff bekommen. ich habs noch nicht ausprobiert, da ich gerade nicht weis wo ich das eintragen muss *g*

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Uhrzeit bei 1und1 Server dauernd falsch

Post by dodolin » 2006-02-09 09:09

ich habs noch nicht ausprobiert, da ich gerade nicht weis wo ich das eintragen muss
In der Config-Datei von deinem Bootmanager, vermutlich also lilo oder grub.