Postfix als Relay für eine Domain mit SMTP-Auth

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
salix
Posts: 6
Joined: 2004-08-12 00:32

Postfix als Relay für eine Domain mit SMTP-Auth

Post by salix » 2005-12-22 13:17

Hallo,

ich schlage mich nun seit Tagen mit folgender Problematik herum,

ich habe einen Kunden mit einem Mailserver (mit dynamischer IP und nicht immer online :cry:, [es geht aber leider nicht anders ...].
Nun möchte ich seine Mails über meinen Server relayen, habe ader das Problem das (nur theoretisch) es zur der Situation kommen könnte, dass die alte dynamische IP auf einen anderen Rechner zeigt, der auch Mails annimmt und so Mails verloren gehen.

Jetzt war meine Ã?berlegung ich richte bei dem Mailserver des Kunden ein SMTP-Auth ein und bringe meinen Postfix dazu, Mails (für diese Domain) so lange zu delayen, bis er sich korrekt an den Kundenserver anmelden konnte und ich so sicher sein kann, dass die Mails an den richtigen Server gehen.

Kann mir jemand dafür eine Konfiguration für den Postfix nennen? Oder habt Ihr eine bessere Lösung für das Problem??

Vielen vielen Dank
Steffen

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Postfix als Relay für eine Domain mit SMTP-Auth

Post by squize » 2005-12-24 01:42

Hallo Salix,
ich schätze mal, dass du Probleme hast, weil dein Server aktiv eine Verbindung zum Server deines Kunden aufbauen will und dieses dann in die Hose geht, wenn die IP nicht mehr stimmt.
Du solltest einfach den Verbindungsaufbau vom Server deines Kunden machen lassen, wenn es regelmässig sein soll über ein cronjob, der z.B. alle 2 Minutenm überprüft ob neue Mails vorhanden sind. Das Abholen kannst du mit fetchmail, UUCP oder ETRN machen.

Für konkretere Infos fehlen mir die Infos.

Gruss

Marc