sendmail und FEATURE wo einbinden

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
sky-surfer
Posts: 5
Joined: 2005-12-01 21:10

sendmail und FEATURE wo einbinden

Post by sky-surfer » 2005-12-01 21:41

Hi,

ich möchte gerne meine schon effektive Arbeit mit Spammail´s verbessern und mir die Arbeit etwas weniger machen als alles mit "Hand" anzulegen.

Dazu möchte ich die Syntax "FEATURE" in sendmail.cf einbinden, leider weis ich nicht an welcher STELLE/ZEILE ich das tun kann/muss damit es auch, zum einen Funktioniert und ich auch kein Error zurückbekomme!!

Es handelt sich um diese Syntax:

Code: Select all

FEATURE(`dnsbl', `psbl.surriel.com')
FEATURE(enhdnsbl,`dnsbl.ahbl.org', `"550 Host is on the AHBL - Please see http://www.ahbl.org/tools/lookup.php?ip="$&{client_addr}""',,`127.0.0.2.', `127.0.0.3.', `127.0.0.4.',`127.0.0.5.',`127.0.0.6.')
FEATURE(`dnsbl', `relays.ordb.org', `"550 Email rejected due to sending server misconfiguration - see http://www.ordb.org/faq/#why_rejected"')dnl
FEATURE(rhsbl,`dsn.rfc-ignorant.org',`"550 Mail from domain " $`'&{RHS} " refused. MX of domain do not accept bounces. This violates RFC 821/2505/2821 - see http://www.rfc-ignorant.org/"')
geht das in sendmail überhaupt mehrfach?

cu Sky-Surfer

Ps. Ich habe einen Rootserver gemietet und kann diesen im ERROR-Fall nicht selbst wieder starten, sendmail aber schon! Also kann ich da nicht irgend etwas Testen was evtl. den Server zum Absturz bringt.

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: sendmail und FEATURE wo einbinden

Post by flo » 2005-12-01 22:20

Hi,

solche Ã?nderungen machst Du nicht in der sendmail.cf, sondern in der sendmail.mc, aus der dann per m4 die sendmail.cf geschrieben wird.

Als ich noch mit Sendmail auf SuSE zu tun hatte, war es allerdings so, daß die kompilierte .mc keineswegs das ergabe, was in der .cf stend, also kann es sein, daß Du die .mc erst mal neu schreiben mußt bis die paßt und funktioniert. Je nach Sendmail-Version solltest Du dann auch vorsichtig sein, und ein Augenmerk auf ein geschlossenes Relay legen.

Ein nicht funktionierender Sendmail wird Deinen Rootserver nicht unbedingt zum Absturz bringen, und Du merkst relativ schnell, ob die confi richtig ist oder nicht. Zum Rantasten an die bestehende config empfehle ich Dir das Programm "diff".

flo.

sky-surfer
Posts: 5
Joined: 2005-12-01 21:10

Re: sendmail und FEATURE wo einbinden

Post by sky-surfer » 2005-12-01 22:32

Hallo flo,

ja das ist mir klar und genau deswegen wollte ich dies in die *.cf einbinden, da sich ja sonst an der sendmail.cf eh nix ändert und ich mir die ganzen "Umstände" ersparen wollte.

cu Sky-Surfer

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: sendmail und FEATURE wo einbinden

Post by flo » 2005-12-02 09:06

Da kommst Du nicht drumherum, leider - aber das lohnt sich eigentlich schon, weil gerade bei der üblen .cf-Syntax man immer mit Kopien arbeiten sollte, da ist zu schnell eines der Steuerzeichen vergessen und der Mailserver streikt.

Kritisch betrachtet geht allerdings die Neuinstallation eines weniger kryptischen MTA schneller. :-(

flo.

sky-surfer
Posts: 5
Joined: 2005-12-01 21:10

Re: sendmail und FEATURE wo einbinden

Post by sky-surfer » 2005-12-02 14:54

Danke flo,

aber in den vielen Hinweisen zu "dnsbl" schreibt man immer wieder, auch in der Readme/Howto von sendmail, das man die Syntax ganz einfach in sendmail.cf einbinden soll, nur schreibt KEINER an welche Stelle :x
Also sollte es doch auch gehen auch weis ich nicht wo man die Syntax in sendmail.mc einfügen sollte?

Also warum umständlich, wenn es einfach gehen soll :idea:

cu Sky-Surfer

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: sendmail und FEATURE wo einbinden

Post by flo » 2005-12-02 19:44

Hab in der Foresnsuche auch keinen meiner Beiträge gefunden, kann mich erinnern, mal eine komplette .cf gepostet zu haben - habe aber Sendmail seit 2003 nicht mehr im Einsatz.

FEATURE ist auf jeden Fall eins der m4-Makros - benutzt Du das, übergibt sich Sendmail direkt vor Deine Füße. :-)

flo.