mod -> suphp Converter

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
cedric
Posts: 14
Joined: 2002-12-26 20:18

mod -> suphp Converter

Post by cedric » 2005-09-28 10:52

Hallo,
da ich sowohl die Vorteile von mod_php (php_admin_value etc..) als auch von suphp (Scripte werden als Owner nicht als Apache ausgeführt) wollte, habe ich ein kleines php script geschrieben (C++ Version geplant) welches aus den php_* Einstellungen in der vhost konfiguration automatisch eine php.ini erstellt. Damit globale Richtlininen umgesetzt werden, wird zur erstellung die standard php.ini verwendet.
Das Script legt für jeden vhost ein extra php.ini an und kann sie natürlich auch wieder löschen wenn der vhost entfernt wird.

Das Programm _KANN_ auch die php* eintrage aus der VHost konfiguration entfernen, womit der mod_php auch nicht mehr gebraucht wird. Man muss als Outputfile einfach eine andere Datei benennen und _NUR_ diese in die httpd.conf einbinden.
Diese Unabhängigkeit von In- & Output Datei ist auch ideal für Confixx, da die Confixx-Vhost Datei nicht überschrieben wird.
Man muss nur anstatt der confixx_vhost.conf die output datei einbinden.

Sonst ist eigentlich auch alles im Script und in einer beigelegten Dokumentation erklärt.
Ich wollte das Script so flexibel und portabel wie möglich gestalten, deshalb befindet sich alles (Config, Funktionen, Hauptprogramm) in einer Datei. Es lässt sich eigentlich das ganze Script über die Konfiguration einstellbar.

Das Script kann man entweder regelmäßig als Cronjob ausführen oder im Runscript für den apache unterbringen.

Download unter: http://downloads.rs-hosting.de/suphp_converter.tar.gz

Ich wäre für ein kleines Feedback und Verbessungungsvorschläge dankbar.

r00ty
Posts: 747
Joined: 2003-03-17 15:32

Re: mod -> suphp Converter

Post by r00ty » 2005-09-28 20:21

ha sauber, ich werd mir das nächste Woche mal anschauen :-)

doubleb
Posts: 10
Joined: 2003-12-28 15:47

Re: mod -> suphp Converter

Post by doubleb » 2006-01-01 18:20

Hi,

erstellt das Script dann pro vHost eine php.ini oder nur eine default php.ini?
Funktioniert das auch mit der neuen Confixx Version, wo die vhosts ja einzeln ausgelagert sind?

Gruß
Basti