IMAP mit Postfix

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-14 14:54

Hallo zusammen,

ich habe auf einem Debian Sarge einen Imap-Server installieren wollen und dabei dieses Howto genutzt

Leider habe ich das Problem, dass ich TLS z.B. nicht über Telnet testen konnte wie angegeben.

wenn ich Telnet starte mit

Code: Select all

telnet www.url.de 25
kommen folgende Meldungen:

Code: Select all

Trying ip.ip.ip.ip...
Connected to url.de.
Escape character is '^]'.
Danach kann ich wie wild Text eingeben, aber es passiert einfach nix. Auch kann ich die Sitzung nicht mehr beenden.

Eine Testmail an das erstellte Konto ist nicht angekommen (Fehlermail kam 4 Tage später).

Userverwaltung läuft wie im Tutorial über MySQL.

Keine Fehlermeldungen bei Postfix, lediglich, dass der Login fehlgeschlagen ist. Dabei ist mir aufgefallen, dass in diesem Postfix-Log IPv6-Adressen angezeigt werden. Kann es was damit zu tun haben, dass in den Dateien weiter oben im Howto IPv4 (127.0.0.1) verwendet wird?

Anscheinend kann er keinen Login aufbauen. Keine Fehlermeldung wg Datenbank und auch lokale Benutzer verwendet er nicht für den Login.

Hat jemand eine Idee? Wäre super!

thx & Gruß, Dussel

_________________
http://www.dusselmann.de

creek
Posts: 76
Joined: 2003-07-29 08:52
Location: Stuttgart

Re: IMAP mit Postfix

Post by creek » 2005-07-14 16:44

wie wärs mal mit den mail logs?
kann ja tausend möglichkeiten geben

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: IMAP mit Postfix

Post by adjustman » 2005-07-14 16:57

dusselmann wrote:

Code: Select all

Trying ip.ip.ip.ip...
Connected to url.de.
Escape character is '^]'.
Danach kann ich wie wild Text eingeben
das sollst du ja auch nicht machen ;) Erstmal ehlo foo und dann gucken

dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

Re: IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-14 19:29

das ist ja der punkt... da passiert einfach nix. hab das eingegeben und ... nix. 15min warten reicht sicher oder? und danach komm ich dann auch nicht mehr raus... :(

hilfe!

Gruß, Dussel

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: IMAP mit Postfix

Post by squize » 2005-07-15 02:06

Was sagen die Server Logs dazu?

Gruss

Marc

dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

Re: IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-17 00:08

welche logs genau brauchst du? weiß nicht so recht wo ich nachschauen soll.

Gruß, Dussel

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: IMAP mit Postfix

Post by adjustman » 2005-07-17 00:16

/var/log/mail (oder mail.log oder mail.err)

dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

Re: IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-17 00:34

wie oben schon beschrieben:

imaplogin: Connection, ip=[::ffff:ip.ip.ip.ip]
imaplogin: LOGIN FAILED, ip=[::ffff:ip.ip.ip.ip]

mehr steht in allen nicht drin (.info, .warn, .err, .log)

Gruß, Dussel

dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

Re: IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-17 16:08

in einem anderen forum wurde mir gesagt, dass telnet über port 23 läuft. allerdings bringt er da die meldung:

Unable to connect to remote host: Connection refused

25 gleiches problem wie oben... :(((

Gruß, Dussel

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: IMAP mit Postfix

Post by Roger Wilco » 2005-07-17 16:48

dusselmann wrote:in einem anderen forum wurde mir gesagt, dass telnet über port 23 läuft.
:roll: Weißt du überhaupt, was mit dem Telnet-Client bei dem Kommando "telnet hostname 25" bezweckt wird?

Stelle die Verbosity von Postfix höher (durch anhängen von -v bei smptd in der master.cf). Der MTA muss irgendwo hängen, denn sonst käme wenigstens ein Banner bei der Verbindungsaufnahme (außer du hast ihn selbst deaktiviert). Aktiviere ausserdem mal das Querylog von MySQL in der my.cnf und sieh dir an, welche Abfragen Postfix bei einem Verbindungsaufbau macht.
Vielleicht könnte dir auch jemand helfen, wenn du einfach deine richtige Domain/IP-Adresse nennst.

dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

Re: IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-17 19:02

wir wollen mit telnet eine testmail verschicken, richtig? 25 ist doch der port für smtp, oder?

vielleicht klappt es auch einfach nicht, weil ich nicht wirklich weiß, was ich als imap-server im mailclient angeben soll... ?

was mir bei der installation von postfix aufgefallen war: es gab keine main.cf! Hab ich aus dem Netz selbst zusammen gestellt.

hab ne idee woran es liegen könnte: den db-user "debian-sys-maint@localhost" hab ich ausvesehen gelöscht.. welche rechte braucht der und welches passwort?

Code: Select all

Starting MySQL database server: mysqld.
/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Access denied for user: 'debian-sys-maint@localhost' (Using password: YES)'
Checking for crashed MySQL tables in the background.
Starting mail transport agent: Postfix/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Access denied for user: 'debian-sys-maint@localhost' (Using password: YES)'
Gruß, Dussel

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: IMAP mit Postfix

Post by adjustman » 2005-07-19 01:16

@Dussel :lol: liest du auch manchmal deine PM?

dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

Re: IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-21 09:33

@adjustMan :lol: liest du auch manchmal deine PM?

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: IMAP mit Postfix

Post by adjustman » 2005-07-21 10:25

dusselmann wrote:@adjustMan :lol: liest du auch manchmal deine PM?
ja, aber es ist alles gesagt. :wink:

dusselmann
Posts: 8
Joined: 2005-07-14 14:47

Re: IMAP mit Postfix

Post by dusselmann » 2005-07-21 10:54

bitte diesen Thread schließen oder nicht weiter beachten. hier komme ich einfach nicht weiter :!: