E-Mail Marketing - Hardware & Software

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
cosmonaut
Posts: 4
Joined: 2005-06-11 20:58

E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by cosmonaut » 2005-06-11 21:04

Hallo,

wir betreiben einen sehr großen monatlichen Newsletter mit ca. 900.000 Mitgliedern und versenden zusätzlich ca. 4-5 e-Mail Kampagnen an etwa 100.000 ausgewählte Empfänger.

Derzeit lassen wir den Versand von einem Dienstleister durchführen, der auf einem Unix-System mit QMail und ezmlm arbeitet.

In Zukunft wollen wir diesen Versand selbst (in-house) machen. Was könnt ihr für Software empfehlen? Wäre es eventuell sinnvoll und möglich einen Cluster aufzubauen, der die Nachrichten schneller aussendet? Wichtig wäre zusätzlich, dass ungültige Empfänger (Formatfehler bei Adresse bzw. gebouncte Mails) auf eine Blacklist gesetzt werden.

Besten Dank für Eure Hilfe,

Rene 8O

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by Joe User » 2005-06-11 21:19

Software: Postfix + Mailman
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

cosmonaut
Posts: 4
Joined: 2005-06-11 20:58

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by cosmonaut » 2005-06-11 21:37

kommen postfix und mailman auch mit so immensen datenmengen klar? der versand sollte auch nur einige stunden bei den 900.000 empfängern dauern...

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by Roger Wilco » 2005-06-11 22:13

cosmonaut wrote:kommen postfix und mailman auch mit so immensen datenmengen klar? der versand sollte auch nur einige stunden bei den 900.000 empfängern dauern...
Naja, die Software kommt mit läppischen 900000 Mails schon klar. Deine Hardware auch?;)

cosmonaut
Posts: 4
Joined: 2005-06-11 20:58

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by cosmonaut » 2005-06-11 22:20

ich denke, ein dual xeon mit 6 gb ram an einem 100 mbit uplink wird das schon gut schaukeln können... :-)

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by dodolin » 2005-06-12 01:30

900.000 ist schon ein starkes Wort.

Mailman FAQ: http://www.python.org/cgi-bin/faqw-mm.p ... 01.015.htp

Die groesste bekannte Liste hat bisher knapp 150.000 Subscriber. Da sind 900.000 schon nochmal eine ganz andere Groessenordnung.

Es ist bei solchen Groessenordungen vermutlich anzuraten, mehrere Rechner zu verwenden. MTAs lassen sich meist gut parallelisieren, aber Mailinglistenmanager vermutlich eher nicht so.

Es koennte gut sein, dass in diesem speziellen Fall QMail/ezmlm besser geeignet ist.

Darf ich um Erfahrungsberichte bitten, sobald du das System am laufen hast? :)

Darf ich das nochmal aus der FAQ zitieren, ich denke, das ist wichtig:
Conclusion:

If you're going to be running lists with more than a few hundred members, you should take a look at the entries on tuning your MTA and Mailman to work best together. They're in Section 6 of this FAQ.

If you're going to be running lists with more than a few thousand members, then you need to have a thorough understanding of how your MTA and Mailman work, and a deep and intimate familiarity with Internet e-mail in general. And of course, you will have to carefully consider how best to tune your MTA and Mailman to work best together. If you're missing any of these prerequisites, you're in for a difficult time.
Das gilt sicher nicht nur fuer Mailman, sondern fuer jeden Software, die solche Dimensionen erreicht. Ich hoffe, du/ihr habt das noetige Wissen, um das selbst zu handeln.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by Roger Wilco » 2005-06-12 01:45

dodolin wrote:900.000 ist schon ein starkes Wort.
Naja, aber bei einer echten Mailingliste gehen schon mehrere verschiedene Mails pro Tag über den Verteiler. So wie ich den OP verstanden habe, will er "nur" jeden Monat die 900.000 Mails verschicken.
Es gibt sicherlich darauf spezialisierte Software (auch wenn ich keine kenne), die die notwendigen Optimierungen erfahren hat.

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by floschi » 2005-06-12 12:04

Ich finde die Quelle nicht mehr, aber irgendwo hatte ich mal gelesen, dass qmail/ezmlm für große Mengen eine sehr gute Kombination sind - was aber da als "große Menge" galt, weiss ich nicht mehr.

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by dodolin » 2005-06-12 17:06

Naja, aber bei einer echten Mailingliste gehen schon mehrere verschiedene Mails pro Tag über den Verteiler. So wie ich den OP verstanden habe, will er "nur" jeden Monat die 900.000 Mails verschicken.
Die in der FAQ erwaehnten Mailinglisten sind auch Announce-Only und haben sogar eine noch geringere Frequenz (1x pro Monat z.B.) als der OP es hier anstrebt.
Es gibt sicherlich darauf spezialisierte Software (auch wenn ich keine kenne), die die notwendigen Optimierungen erfahren hat.
Ich glaube eher nicht, dass es ein solches System out-of-the-box gibt. Ich denke, da muss man schon noch genuegend eigenen Hirnschmalz reinstecken.
Ich finde die Quelle nicht mehr, aber irgendwo hatte ich mal gelesen, dass qmail/ezmlm für große Mengen eine sehr gute Kombination sind - was aber da als "große Menge" galt, weiss ich nicht mehr.
Jepp, deshalb hatte ich das ja erwaehnt. Das liegt an der Architektur und wie QMail die Mails rausblaest. Dessen Methode ist zwar sehr gut fuer ihn selbst und fuer die Performance bei vielen Empfaengern, aber halt auch ein bisschen assi gegenueber allen anderen MTAs. Aber man kann wohl nicht alles haben... ;)

cosmonaut
Posts: 4
Joined: 2005-06-11 20:58

Re: E-Mail Marketing - Hardware & Software

Post by cosmonaut » 2005-06-12 23:35

Ich glaube eher nicht, dass es ein solches System out-of-the-box gibt. Ich denke, da muss man schon noch genuegend eigenen Hirnschmalz reinstecken.
Danke schonmal für die vielen Infos, die es bisher von Euch gab. Ich werde mich mal in das Thema Mailserver-Cluster in Verbindung mit ezmlm reinfuchsen und dann einen Erfahrungsbericht verfassen...