Skript unter /etc/rc.d als anderer user starten

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
truenoir
Posts: 36
Joined: 2004-02-23 13:24
Location: Berlin

Skript unter /etc/rc.d als anderer user starten

Post by truenoir » 2005-05-09 19:03

Hallo,

irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch und komm nicht drauf, wie es geht.

Ich möchte ein Skript unter /etc/rc.d ablegen, welches ein anderes Programm startet. Dieses soll aber nicht als root gestartet werden, sondern mit den Rechten eines anderen (normalen) Benutzers.
Der Benutzer selbst und Root sollen das Skript nutzen können (root eben nur beim Systemstart). Wichtig ist, das kein anderer Shellbenutzer das Skript nutzen kann und das wenn root es startet, es mit den Rechten des Benutzer läuft.
Nun hab ich schon mit chmod 4700 das Sticky (?)-Bit gesetzt, aber bei root wird das glatt ignoriert (Owner des Skripts ist natürlich der Benutzer :) )

Nun steh ich da und weiss nicht weiter. Ihr vielleicht?

MfG
Marcus

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Skript unter /etc/rc.d als anderer user starten

Post by oxygen » 2005-05-09 19:14

Bei Scripts werden sgid/suid Bits aus Sicherheitsgründen nicht beachtet. Starte das Programm im Script per su.

truenoir
Posts: 36
Joined: 2004-02-23 13:24
Location: Berlin

Re: Skript unter /etc/rc.d als anderer user starten

Post by truenoir » 2005-05-09 20:19

Danke :D

Auf die Idee bin ich leider noch nicht gekommen :)