serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
evilh
Posts: 126
Joined: 2004-03-25 17:45

serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

Post by evilh » 2005-01-25 23:29

Hallo zusammen,

ich benötige für eine Seite sehr viele Anfragen von Fremdservern.
Es werden gleichzeitig bis zu 1000 verbindungen per fsockopen aufgemacht.

können daher die neuerdings auftretenden serverabstürze rühren ?
in den logs ist nichts zu finden.

chrystalsky
Posts: 42
Joined: 2003-02-28 14:54
Location: /Home/Chrystalsky

Re: serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

Post by chrystalsky » 2005-02-02 15:11

Kann gut möglich sein, habe so ein Phänomen auch schon gehabt, da war es allerdings mit einem Kernelupdate behoben.

Hatte aber auch die vielen Socken die raus gehen in Verdacht.

h0nig
Posts: 51
Joined: 2004-07-14 17:03
Location: /dev/null

Re: serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

Post by h0nig » 2005-02-02 17:46

Kann es wohl eher mit einer while Schleife zusammenhängen?
while(true) {

}

wäre da ein Beispiel , wenn der Server schlecht geconft ist dann kann das bös enden.. Der führt das Script ewig aus und zieht arsch viel Resources.

smur
RSAC
Posts: 169
Joined: 2003-05-26 16:00
Location: Mannheim

Re: serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

Post by smur » 2005-02-02 22:12

So ne while(true) Schleife is nix unübliches bei Socketprogrammierung mit Child Prozessen. Das frisst auch nicht "arsch viel ressourcen" nur weil da ne Schleife endlos läuft. Dafür sorgt schon der Scheduler.

Gruß,
Nico

evilh
Posts: 126
Joined: 2004-03-25 17:45

Re: serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

Post by evilh » 2005-02-03 17:03

nee also die scripte laufen sauber.
die while schleifen haben auch nen abbruchmechanismus drin, dass nach einer bestimmten durchlaufzahl ein abbruch stattfindet.

nach nem kernelupdate und der reduzierung auf ca. 500 gleichzeitige connections lief die kiste bisher duch... mal beobachten und langsam steigern.

load ist übrigens auch bei den 1000er connections nie über 1,5 gegangen...

h0nig
Posts: 51
Joined: 2004-07-14 17:03
Location: /dev/null

Re: serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

Post by h0nig » 2005-02-03 18:23

ich meinte damit eher eine php while schleife , weil ich hab damit mal ein server in die knie zwingen gekonnt

smur
RSAC
Posts: 169
Joined: 2003-05-26 16:00
Location: Mannheim

Re: serverabstürze mit fsockopen zu tun ?

Post by smur » 2005-02-03 18:25

h0nIg wrote:ich meinte damit eher eine php while schleife , weil ich hab damit mal ein server in die knie zwingen gekonnt
Mit einem simplen

Code: Select all

<?php while(true); ?>
? Das wage ich doch zu bezweifeln.