named.conf - klassische Frage

Bind, PowerDNS
kasi4u
Posts: 116
Joined: 2002-08-12 22:34
Location: Leipzig

named.conf - klassische Frage

Post by kasi4u » 2004-12-01 10:07

Hallo,

ich habe mehrere Server bei 1und1 und betreue alle Domains natürlich "selbst" mit zwei eigenen NameServern und dabei ist mir aufgefallen, dass in der named.conf nur:

Code: Select all

Datei: named.conf

zone "xxx.160.217.in-addr.arpa" in {
        type master;
        file "217.160.xxx.zone";
};

eine IP steht. Müssten dort nicht auch von mir die anderen "Server-IP's" eingetragen werden?! Bislang läuft alles, wie es sollte, aber ich glaube, es läuft nicht optimal... ich denke, dort müsste folgendes stehen:

Code: Select all

Datei: named.conf

zone "xxx.160.217.in-addr.arpa" in {
        type master;
        file "217.160.xxx.zone";
};

zone "xxx.165.82.in-addr.arpa" in {
        type master;
        file "82.165.xxx.zone";
};

Viele Grüße
Karsten

P.S.: es kann sein, dass ich da etwas durcheinander bringe, aber ich habe lange keinen NS mehr konfiguriert bzw. überprüft... :-(

gierig
Posts: 286
Joined: 2002-10-15 16:59
Location: WHV

Re: named.conf - klassische Frage

Post by gierig » 2004-12-01 11:10

Nö,

Es sei den du bist Authentisiert die IP Delegation für diese IPs zu
leiten. Kein PTR Request wird sich im normalen DNS Tagesgeschäft
auf diene Maschine Verrirren. Die Einträge sind damit also erstmal
sinnbefreid und überflüsig.

Die Verwaltung wird bei 1und1 auf deren DNS Servern gemacht da sie sich das als IP Provider Vorbehalten. Ã?nderungen gehen ja Mittlerweile im Kunden Menu...


gruß marc

kasi4u
Posts: 116
Joined: 2002-08-12 22:34
Location: Leipzig

aha...

Post by kasi4u » 2004-12-01 11:45

hallo marc,

dann habe ich ein idee falsch verstanden... nun gut, dann muss ich mir keine sorgen machen, was "super ist".

danke für deine mühe,
karsten