Problem: Exim4 und SPFD

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
nightman
Posts: 37
Joined: 2003-05-30 22:29

Problem: Exim4 und SPFD

Post by nightman » 2004-10-14 14:21

Hi Ihr

ich hab nach der Anleitung von Debianhow.de die Exim4 installation vorgenommen. Dabei hab ich auch SPFD installiert. Leider kann der Mailserver nicht auf den Socket connecten vom SPFD. Wer ne Idee woran es liegt? Damit SPFD unter dem User vom Mailserver läuft hab ich den Prozess wie folgt gestartet:

spfd -path=/tmp/spfd -setuser=Debian-exim -setgroup=Debian-exim -pathuser=Debian-exim -pathgroup=Debian-exim &

Im Log von Exim4 steht folgendes:

temporarily rejected after DATA: Cannot connect to spfd

Das Socket File unter tmp ist da und hat folgende Rechte:
29352083 0 s--------- 1 Debian-exim Debian-exim 0 Oct 14 13:10 /tmp/spfd

Wer noch eine Idee was falsch läuft?

Gruß
Marco

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Problem: Exim4 und SPFD

Post by dodolin » 2004-10-14 14:53

Du solltest dem Socket ja wenigstens mal Leserechte (und eventuell auch Schreibrechte?) für den User Debian-Exim geben. Ansonsten fehlt noch die Info, wie Exim in der exim.conf den SPFD genau aufruft.