Apache geht einfach aus

Lesenswerte Artikel, Anleitungen und Diskussionen
swordfish
Posts: 4
Joined: 2002-07-08 11:51

Apache geht einfach aus

Post by swordfish » 2004-09-08 18:18

Hi,

mein Apache geht immer mal wieder von alleine aus und läst sich nur durch einen Server neustart wieder zum laufen bekommen in der error.log steht folgendes:

Code: Select all

[Tue Sep  7 06:27:52 2004] [notice] caught SIGTERM, shutting down
[Tue Sep  7 06:27:53 2004] [crit] (98)Address already in use: make_sock: could not bind to port 80
[Tue Sep  7 07:51:27 2004] [crit] (98)Address already in use: make_sock: could not bind to port 80
und ich hab noch was in der log gefunden mit den ich nichts anfangen:

Code: Select all

--06:18:54--  http://www.warphayze.hpg.ig.com.br/src/hide
           => `hide'
Resolving www.warphayze.hpg.ig.com.br... done.
Connecting to www.warphayze.hpg.ig.com.br[200.226.137.12]:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
Length: 18,456 [text/plain]

    0K .......... ........                                   100%   38.51 KB/s

06:18:55 (38.51 KB/s) - `hide' saved [18456/18456]
Was soll das sein ?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Apache geht einfach aus

Post by captaincrunch » 2004-09-08 18:23

Ohne jetzt was beschreien zu wollen, aber der zweite Eintrag sieht mir schwer danach aus, als solltest du deine Kiste schleunigst komplett neu installieren, nachdem du dir ein besseres Sicherheitskonzept augedacht hast. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

swordfish
Posts: 4
Joined: 2002-07-08 11:51

Re: Apache geht einfach aus

Post by swordfish » 2004-09-08 18:46

Das ist doch kein Windows was man einfach mal so neuinstallieren kann, es laufen zu viele Seiten drauf da kann ich nicht einfach den Server neuinstallieren :roll:
Gibt es keine sinnvoller Möglichkeit? Und wie soll ich mir ein neueres Sicherheitskonzept ausdenken? Mehr als die Software updaten und sicherheits-patches einspielen kann man auch nicht machen...

superuser1
Posts: 291
Joined: 2003-11-26 18:43
Location: earth

Re: Apache geht einfach aus

Post by superuser1 » 2004-09-08 19:01

Hi...

dann schau dir einfach mal die Datei http://www.warphayze.hpg.ig.com.br/src/hide an, riecht stark nach rootkit würd ich sagen...

Also ganz weit her kann es dann mit der Sicherheit auf deinem Server nicht sein...

:roll:
Last edited by superuser1 on 2004-09-08 20:43, edited 1 time in total.

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Apache geht einfach aus

Post by sascha » 2004-09-08 20:30

Swordfish wrote:Das ist doch kein Windows was man einfach mal so neuinstallieren kann, es laufen zu viele Seiten drauf da kann ich nicht einfach den Server neuinstallieren :roll:
Gibt es keine sinnvoller Möglichkeit? Und wie soll ich mir ein neueres Sicherheitskonzept ausdenken? Mehr als die Software updaten und sicherheits-patches einspielen kann man auch nicht machen...
Ok. Dann lass deine Kiste von $scriptkiddie einfach mitbenutzen. Aber wundere dich nicht über die nächste Trafficabrechnung oder wenn die Kripo vor deiner (Kinderzimmer?)tür steht.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache geht einfach aus

Post by Joe User » 2004-09-08 21:20

Swordfish wrote:Das ist doch kein Windows was man einfach mal so neuinstallieren kann,
Bitte? Seit wann sind Backups vom OS abhängig?
Swordfish wrote:es laufen zu viele Seiten drauf da kann ich nicht einfach den Server neuinstallieren :roll:
Dass Du Dich unter Umständen strafbar machst, ist Dir bewusst?
Swordfish wrote:Gibt es keine sinnvoller Möglichkeit?
Die gibt es, kostet Geld und nennt sich Administrator.
Swordfish wrote:Mehr als die Software updaten und sicherheits-patches einspielen kann man auch nicht machen...
Doch, man kann, sofern man weiss, was man macht...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

dts
Posts: 290
Joined: 2004-02-05 20:40

Re: Apache geht einfach aus

Post by dts » 2004-09-08 21:34

Ich möchte der ganzen Sache erstmal Nachdruck verleihen und dir auch zu einer Neuinstallation raten, da es auch für mich sehr stark nach einem Rootkit aussieht...

Such einfach mal im Forum nach "rootkit"...

theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 704
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Apache geht einfach aus

Post by theomega » 2004-09-09 00:33

habe mal eine Frage die nicht direkt hierzu passt:
unter welchen umständen erscheinen denn die ausgaben vom wget in apache-log? Bei mir stehen da nur die Zugriffe drin, wiso sollten da auch Befehle drinstehen?
Wer kann mich aufklären?

Danke
TO

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Apache geht einfach aus

Post by sascha » 2004-09-10 19:48


niemand
Posts: 142
Joined: 2003-12-12 18:36

Re: Apache geht einfach aus

Post by niemand » 2004-09-11 17:09

Also ein Rootkit scheint 'hide' nicht zu sein, eher eine Backdoor - lässt eine Shell auf Port 3333 lauschen.

cu