IMAP und Outlook

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
urkman
Posts: 10
Joined: 2002-08-13 05:57

IMAP und Outlook

Post by urkman » 2004-09-03 08:17

Hallo zusammen,

da ich nun mit großer Hilfe hier im Forum QMail und Courier-Imap installiert habe, ergibt sich für mich nun leider noch ein Problem. Ich versuche es mal genau zu schildern:

Ich habe eine neue E-Mail Adresse angelegt, die ich nun mittels IMAP nutzen möchte. Also das Konto auch bei Outllok angelegt und ihm gesagt, das es sich um ein IMAP-Postfach handelt. Als Stammordner habe ich INBOX angegeben. So weit so gut. Er greift auch darauf zu und meldet keinen Fehler. Nun mal eine Mail an die Adresse geschickt. Die Mail liegt auf dem Server auch im richtigen Ordner, aber Outllok findet sie Mail nun scheinbar nicht, der er ruft sie nicht ab.

Dann bin ich bei Outlook mal auf IMAP-Ordner gegangen und habe dort die Suche ausgeführt. Dann findet er zwei Ordner "Trash" und "Junk-Mail". Da frage ich mich, wo Outlook die herzaubert, denn auf dem Server gibt es noch keine Ordner...

Da dies mein erster Kontakt mit IMAP ist und mein ganzes gegoogle bislang nichts gebracht hat, hoffe ich auf etwas Hilfe :-)

Bin also für jeden Tipp dankbar.

Grüße,
Urkman

User avatar
nyxus
RSAC
Posts: 697
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Re: IMAP und Outlook

Post by nyxus » 2004-09-03 20:52

Urkman wrote:Da dies mein erster Kontakt mit IMAP ist und mein ganzes gegoogle bislang nichts gebracht hat, hoffe ich auf etwas Hilfe :-)
Dann solltest Du für Deine ersten IMAP-Gehversuche einen Client verwenden, der auch nur eine minimal funktionierende IMAP-Funktionalität hat. Outlook ist definitiv nicht so ein Client. Selbst Outlook Express ist besser. Oder nimm gleich Thunderbird.

urkman
Posts: 10
Joined: 2002-08-13 05:57

Re: IMAP und Outlook

Post by urkman » 2004-09-07 11:27

Hallo,

ich habe mal den Zugriff per Telnet getestet und bekomme immer folgenden Fehler:

Code: Select all

 telnet www.stefansturm.de 143
Trying 212.227.21.35...
Connected to www.stefansturm.de.
Escape character is '^]'.
* OK [CAPABILITY IMAP4rev1 CHILDREN NAMESPACE THREAD=ORDEREDSUBJECT THREAD=REFERENCES SORT QUOTA IDLE ACL ACL2=UNION STARTTLS] Courier-IMAP ready. Copyright 1998-2004 Double Precision, Inc.  See COPYING for distribution information.
? LOGIN imaptest@stefansturm.de passwd
? OK LOGIN Ok.
? LIST "" "*"
* LIST (Unmarked HasNoChildren) "." "INBOX.Trash"
* LIST (Unmarked HasNoChildren) "." "INBOX.Junk-E-Mail"
* LIST (Unmarked HasChildren) "." "INBOX"
? OK LIST completed
? Select INBOX
* BYE [ALERT] Fatal error: No such file or directory
Connection closed by foreign host.
Hat da viellecicht einer einen Tipp für mich?

Danke und Grüße,
Urkman

Anonymous

Re: IMAP und Outlook

Post by Anonymous » 2004-09-07 16:51

wie waers mit diversen logs? starte den imap server manuell mit ner logging funktion nach stderr/stdout oder manipuliere das init script

urkman
Posts: 10
Joined: 2002-08-13 05:57

Re: IMAP und Outlook

Post by urkman » 2004-09-09 07:43

Hallo,

das hier ist alles, was ich an logs bekomme:

Code: Select all

Sep  9 07:38:57 p15166448 imapd: Connection, ip=[::ffff:217.160.130.42]
Sep  9 07:39:11 p15166448 imapd: LOGIN, user=imaptest@stefansturm.de, ip=[::ffff:217.160.130.42], protocol=IMAP
Das hilft nicht wirklich weiter.
HIer mal meine imapd:

Code: Select all

ADDRESS=0
PORT=143
MAXDAEMONS=40
MAXPERIP=4
PIDFILE=/var/run/imapd.pid
TCPDOPTS="-nodnslookup -noidentlookup"
AUTHMODULES="authvchkpw"
AUTHMODULES_ORIG="authcustom authcram authuserdb authvchkpw authldap"
DEBUG_LOGIN=0
# eine zeile von hier
IMAP_CAPABILITY="IMAP4rev1 CHILDREN NAMESPACE THREAD=ORDEREDSUBJECT THREAD=REFERENCES SORT QUOTA IDLE"
# bis hier
# wieder eine zeile von hier
IMAP_CAPABILITY_ORIG="IMAP4rev1 CHILDREN NAMESPACE THREAD=ORDEREDSUBJECT THREAD=REFERENCES SORT AUTH=CRAM-MD5 AUTH=CRAM-SHA1 IDLE"
# bis hier
IMAP_IDLE_TIMEOUT=60
IMAP_CAPABILITY_TLS="$IMAP_CAPABILITY AUTH=PLAIN"
IMAP_CAPABILITY_TLS_ORIG="$IMAP_CAPABILITY_ORIG AUTH=PLAIN"
IMAP_DISABLETHREADSORT=0
IMAP_CHECK_ALL_FOLDERS=1
IMAP_OBSOLETE_CLIENT=0
IMAP_ULIMITD=65536
IMAP_USELOCKS=0
IMAP_ENHANCEDIDLE=0
IMAP_TRASHFOLDERNAME="Deleted Messages"
IMAP_EMPTYTRASH="Deleted Messages":7
IMAP_MOVE_EXPUNGE_TO_TRASH=0
SENDMAIL=/usr/bin/sendmail
HEADERFROM=X-IMAP-Sender
IMAPDSTART=YES
Ich habe alles nach dem Qmail-Toaster Howto hier installiert...

Vielleicht sieht ja doch noch einer, woran es liegen kann.

Danke und Grüße,
Urkman