Problem nach Update auf MySQL4

MySQL, PostgreSQL, SQLite
bravesurfer
Posts: 170
Joined: 2003-05-08 12:17
Location: Stuttgart

Problem nach Update auf MySQL4

Post by bravesurfer » 2004-06-04 05:53

Hallo,

nach dem Update auf MySQL 4 (von MysQL 3.23) funktioniet das System eigentlich fehelrfrei.

Jedoch habe ich, wie auch viele andere im FOrum das beschreiben, das unschöne Problem, das in phpmyAdmin dem User alle Datenbanken angezeigt werden. Leider auch die, die ihm sselbst nicht gehören.

Kein Problem dachte ich und haben schon mehrmals mysql_fix_privilege_tables "DB_RootPasswort" (natürlich das DB-RootPasswort durch mein Passwort ersetzt)
ausgeführt.

Hierbei erhalte ich folgende Meldung:
This scripts updates the mysql.user, mysql.db, mysql.host and the
mysql.func tables to MySQL 3.22.14 and above.

This is needed if you want to use the new GRANT functions,
CREATE AGGREGATE FUNCTION or want to use the more secure passwords in 3.23

If you get 'Access denied' errors, you should run this script again
and give the MySQL root user password as an argument!
Converting all privilege tables to MyISAM format

If your tables are already up to date or partially up to date you will
get some warnings about 'Duplicated column name'. You can safely ignore these!
ERROR 1060 at line 2: Duplicate column name 'File_priv'

Creating Grant Alter and Index privileges if they don't exists
You can ignore any Duplicate column errors
ERROR 1060 at line 1: Duplicate column name 'Grant_priv'
ERROR 1060 at line 2: Duplicate column name 'Grant_priv'
ERROR 1060 at line 3: Duplicate column name 'Grant_priv'

Setting default privileges for the new grant, index and alter privileges

Adding columns needed by GRANT .. REQUIRE (openssl)
You can ignore any Duplicate column errors
ERROR 1060 at line 1: Duplicate column name 'ssl_type'

Creating the new table and column privilege tables
Changing name of columns_priv.Type -> columns_priv.Column_priv
You can ignore any Unknown column errors from this
ERROR 1054 at line 1: Unknown column 'Type' in 'columns_priv'

Fixing the func table
You can ignore any Duplicate column errors
ERROR 1060 at line 1: Duplicate column name 'type'

Adding new fields used by MySQL 4.0.2 to the privilege tables
You can ignore any Duplicate column errors
ERROR 1060 at line 1: Duplicate column name 'Show_db_priv'

Updating new privileges in MySQL 4.0.2 from old ones

ERROR 1060 at line 1: Duplicate column name 'max_questions'
ERROR 1060 at line 1: Duplicate column name 'Create_tmp_table_priv'
ERROR 1060 at line 4: Duplicate column name 'Create_tmp_table_priv'
ERROR 1061 at line 5: Duplicate key name 'Grantor'
Leider behebt dies jedoch auch nach einem Restart von mysql nicht das Problem.

Ich möchte vermeiden dies alles bei jeder einzelnen Datenbank von Hand einzutragen!

Hat noch jemand eine Idee wie ich den o.g. Fehler beseitige?

Wäre für Hilfe dankbar!


Mfg

M. Clemenz

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by oxygen » 2004-06-04 09:58

Ist doch alles richtig.

bravesurfer
Posts: 170
Joined: 2003-05-08 12:17
Location: Stuttgart

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by bravesurfer » 2004-06-04 16:51

Aber warum sehe ich dann immer noch die Datenbanken anderer Accounts?

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by oxygen » 2004-06-04 16:58

Weil die Rechte falsch eingestellt sind. Sobald ein MySQL ein globales Recht hat, kann er alle Datenbanken sehen.

bravesurfer
Posts: 170
Joined: 2003-05-08 12:17
Location: Stuttgart

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by bravesurfer » 2004-06-04 17:13

Danke für die flotte Antwort. Aber dann muss ich wohl ws falsch verstanden haben. Dachte eigentlich durch den o.g. Befehl werden diese Rechte entspredchend in der Datenbank eingetragen.

Aber das scheint wohl nicht so zu sein.

Kannst du mir bitte noch eien Tip geben, wie ich vorzugehen habe?

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by oxygen » 2004-06-04 17:37

Klicke in phpMyAdmin einfach alle Globalen User rechte weg.

bravesurfer
Posts: 170
Joined: 2003-05-08 12:17
Location: Stuttgart

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by bravesurfer » 2004-06-04 17:38

Also doch alles von Hand ändern? Dachte das umgehe ich mit dem o.g. Befehl, aber wird mir dann wohl nichts anderes übrig bleiben.

Vielen Dank für deine Hilfe

dirk0201
Posts: 25
Joined: 2003-01-06 00:03

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by dirk0201 » 2004-06-04 19:14

das selbe habe ich auch.
es klappt auch mit den globel rechten.
aber dies muss ich jedesmal für jeden neu angelgten user machen.
gibt es da eine lösung für ?

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by oxygen » 2004-06-05 01:15

Neue User richtig anlegen?

bravesurfer
Posts: 170
Joined: 2003-05-08 12:17
Location: Stuttgart

Re: Problem nach Update auf MySQL4

Post by bravesurfer » 2004-06-05 08:53

Also damit hatte ich nun keien Probleme, nachdem ich die bereits bestehenden Usern angepasst hatte habe ich mit neuen Usern nicht das Problem. Die werden gleich korrekt ohne globale Rechte angelegt!

hast du den mysql_fix_privilege_tables "DeinPasswort" ausgeführt?

P.S: habe nun och ein anderes Problem ich erhalte folgende Fehlermeldung beim Ausführen von Logrotate:
SCRIPT: clean_catman, OK.
SCRIPT: do_mandb, OK.
SCRIPT: logrotate exited with RETURNCODE = 1.
SCRIPT: ouput (stdout && stderr) follows

/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)'
error running postrotate script
Reload syslog service..done
SCRIPT: logrotate
Selbstverstädnlich weiss ich, das dies eigentlich an der fhelenden Ã?bermittlung des entsprechenden Passwort leigt bzw. an einem fehlerhaften Passwort diesbezüglich. in my.cnf steht das Passwort jedoch korrekt drin.

Meine näcshte Verutung, das bei der Installation von Mysql 4 das Passwort verloren ging, dazu habe ich auch folgendes gefunden:
PLEASE REMEMBER TO SET A PASSWORD FOR THE MySQL root USER !
To do so, start the server, then issue the following commands:
/usr/bin/mysqladmin -u root password 'new-password'
/usr/bin/mysqladmin -u root -h h7269 password 'new-password'
Ich dneke auch dies ist die Lösung des Problems, aber die o.g. Syntax funktioniert bei mir nicht
/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)'
Selbstverständlich habe ich 'new-password' durch das neue Passwort ersetzt!

Jemand eine Tip?