Wget / Automatisches Pausieren

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
xsapling
Posts: 11
Joined: 2003-03-10 17:11

Wget / Automatisches Pausieren

Post by xsapling »

Hallo,

gibt es oder kennt jemand ein Script welches es ermöglicht mit wget eine Datei nur bis zu einem festgelegten Prozentsatz zu loaden?
Hintergrund ist, dass man bei riesigen Dateien erstmal schaun möchte, ob sie defekt sind oder i.O sind.
Da die Dateien sehr groß sind, soll im Hintergrund und ohne Beafusichtigung das File gezogen werden und selbsttäig bis zum Prüfen der Datei pausieren um damit traffic zu sparen.


Greets
Xsap.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by captaincrunch »

dass man bei riesigen Dateien erstmal schaun möchte, ob sie defekt sind oder i.O sind.
Und wie möchtest du das mit einem unvollständigen File tun?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

xsapling
Posts: 11
Joined: 2003-03-10 17:11

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by xsapling »

CaptainCrunch wrote:
dass man bei riesigen Dateien erstmal schaun möchte, ob sie defekt sind oder i.O sind.
Und wie möchtest du das mit einem unvollständigen File tun?
Bei einem Videostram kann man auch bei unvollsändigem File üverprüfen, ob das File so i.O ist ...

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by alexander newald »

wget --quota=

xsapling
Posts: 11
Joined: 2003-03-10 17:11

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by xsapling »

Alexander Newald wrote:wget --quota=
Danke Alexander, leider wird die Angabe wget -Q1m url igoriert ...

thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by thorsten »

Benutzt du auch eine aktuelle Version von wget?
Evtl. ist --quota recht neu und deine Distri (woody?) kennt den Schalter noch nicht...

(Bei woodies-sed existiert der geniale Schalter --in-file auch noch nicht :-/ )

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11164
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by Joe User »

Thorsten wrote:(Bei woodies-sed existiert der geniale Schalter --in-file auch noch nicht :-/ )
Die Option existiert auch erst seit sed-4.0.x ;)
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

xsapling
Posts: 11
Joined: 2003-03-10 17:11

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by xsapling »

GNU Wget 1.8.2

Copyright (C) 1995, 1996, 1997, 1998, 2000, 2001 Free Software Foundation, Inc.
This program is distributed in the hope that it will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

Originally written by Hrvoje Niksic <hniksic@arsdigita.com>.

Könnt Ihr damit etwas anfangen mit GNU Wget 1.8.2?

thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: Wget / Automatisches Pausieren

Post by thorsten »

Joe User wrote:
Thorsten wrote:(Bei woodies-sed existiert der geniale Schalter --in-file auch noch nicht :-/ )
Die Option existiert auch erst seit sed-4.0.x ;)
Richtig, deswegen benutze ich auch das hier

@Topic:
Auf ftp://ftp.informatik.rwth-aachen.de/pub/gnu/wget/ existiert schon eine 1.9er Version.
Schau doch mal im Changelog, wann die gesuchte option hinzugefügt wurde, oder compiliere dir die Version selbst nach /usr/local
Spätestens dann weißt du, ob der Fehler bei dir liegt.

Da du uns ja deinen Aufruf nicht gepostest hast, kann ich dir keinen genaueren Tipp geben.