Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
$tormer
Posts: 21
Joined: 2002-09-24 21:21
Location: Albuquerque, neben dem Freeway ;)

Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by $tormer »

Hi folks,

ist es moeglich Websiten mit z.b md5 zu verschluessenl und dann den key nehmen und dynamisch zu entschluesseln wenn es auf einer website angefordert wird? theoretisch sollte es ja funktionieren in php. ich stelle mir die frage da es sehr schoen waere zu wissen wenn jemand meine kompletten hps runterlaedt er nix damit anfangen kann da es verschluesselt ist.

maybe some comments? :)

thx
arty
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2002-06-12 10:11

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by arty »

Ich kenne keinen Browser, der MD5-verschlüsselten Content verarbeiten kann. Desweiteren will mir der Sinn der Aktion nicht in den Kopf gehen. Wenn du eine bestimmte Seite schützen willst, nimm .htaccess oder stell sie erst gar nicht ins Netz.

bye
arty
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by captaincrunch »

[ ] Du weißt, dass MD5 eine One-Way Hashfunktion ist, aus der heraus sich (im üblichen Sinne) nichts zurück"entschlüsseln" lässt.

Davon abgesehen, müsstest du dann (sofern es Browser gäbe, die so etwas unterstützen) den Key an jeden verteilen, der sich die Seite ansehen will. Wenn du genug Zeit für einen solchen Verwaltungsaufwand hast, bist du echt zu beneiden.

Ansonsten: siehe Arty.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
niklas_
Posts: 122
Joined: 2003-08-13 20:46

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by niklas_ »

Du kannst in einer index.php datei die unterseiten aufrufen und diese vor dem anzeigen vorher entschlüsseln.
problem könnte hierbei die performance sein!

mit md5 geht es - wie schon erwähnt - nicht! mit md5() kannst du nur encoden, aber nicht decoden!
$tormer
Posts: 21
Joined: 2002-09-24 21:21
Location: Albuquerque, neben dem Freeway ;)

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by $tormer »

was ich lediglich meine ist follgendes. es ist moeglich komplette websiten runter zu laden (z.b. netobjects fusion) quasi orginale in php geschriebene files die noch nicht verarbeitet sind. um dies zu verhinder muesste es doch moeglich sein mit einem script dann bevor die verschluesselten seiten ausgegeben werden diese zu dekodieren das der anwender in jedem fall nur eine verarbeitete ausgabe erhaelt. sollte er die seiten einfach nur runter laden wollen klappt es nicht weil es vorher durch die dekodiert engine muss und sie darauf kein zugriff haben.
@arty es geht nicht um geheime sachen lediglich das es nicht moeglich is in den php code zu gucken sondern nur in den verarbeiteten.

any other suggestions?
darkspirit
Posts: 553
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by darkspirit »

Seit wann ist es möglich, PHP-Code ohne vorheriges Parsen von einem Webserver runterzuladen? 8O
Das würde mich ehrlich gesagt schwer interessieren.. :)
$tormer
Posts: 21
Joined: 2002-09-24 21:21
Location: Albuquerque, neben dem Freeway ;)

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by $tormer »

ich hab es mehrfach mit netobjects fusion wie geschieldert machen koennen. ich hatte quasi die komplette website von tiscalli mit ordner structuren css u.ae. konnte diese dann nach belieben modifizieren und selber benutzen. war sehr interessant wie die einige dinge geloest haben. du benutzt lediglich die "recover" funktion fuer websites die "du" erstellst hast um sie in netobjects (war die mx version) zu editieren. und wenn dies so einfach moeglich ist gibt es auch die moeglichkeit andere seiten runter zu laden und sich zu erkundigen ueber variablen etc. und dies dann eventuell als schwachstelle zu finden..

bin ich paranoid? no i don t think so...
arty
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2002-06-12 10:11

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by arty »

Hi,

NetObjects Fusion benutzt dafür aber FTP...

bye
arty
$tormer
Posts: 21
Joined: 2002-09-24 21:21
Location: Albuquerque, neben dem Freeway ;)

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by $tormer »

well soweit ich mich erinner hat das funktioniert. wie auch immer gibt es noch konstruktive comments oder ideen? weil ueber wie was wo so reden bringt es wenig. ich habe meine persoenlichen gruende, sollte genuegen oder? und wenn jemand noch ideen u.ae. hat bitte posten

@arty ist nicht boese gemeint nur bringt es nix um kernthema herum zureden


thx for new posts
darkspirit
Posts: 553
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by darkspirit »

Ich verstehe nicht ganz, worauf du hinaus willst..
Wie bereits geschildert ist das Runterladen von PHP-Quellcode nicht über den Webserver, sondern nur über den Umweg per FTP bzw. SCP oder ähnlichem machbar. Wenn du bestimmte Seiten vor öffentlichem Zugriff schützen willst, verwende htaccess oder eine Ausgabe per PHP mit vorherigem Login und Session-System usw. usf.
Wenn es dir um die Sicherheit der Ã?bertragung geht, verwende SSL oder stell die Seiten überhaupt erst nicht ins Netz..
$tormer
Posts: 21
Joined: 2002-09-24 21:21
Location: Albuquerque, neben dem Freeway ;)

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by $tormer »

wenn ich mich umstaendlich ausgedrueck habe sorry:

es geht lediglich darum das sites vorher zu 100% vom server verarbeitet sind/werden und das mit einem kleinen mechanismuss zu garantieren.
ich verstehe dann aber noch immer nicht wie ich mir komplette seiten runter laden konnte. ich geh mal sehr stark davon aus das tiscalli nicht seine websites auf einem anonymus ftp liegen hat/hatte?! ich werde es nochmal installieren (sofern ich die cd noch finde und dann hier mal posten...)eventuell finde ich auch noch ein backup von der tiscalli site.
dimaki
Posts: 66
Joined: 2002-11-07 14:45

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by dimaki »

Also, ich weiß ja nicht ganz ob es das ist was Du suchst, aber zumindest für PHP gibt es den PHP Encoder, der PHP Seiten verschlüsselt.
Diese werden dann über ein spezielles PHP-Modul bei jedem Aufruf on-the-fly entschlüsselt und ausgeführt.
Ist aber eigentlich eher als Kopierschutz gedacht.

Für HTML-Seiten geht das nur mit einem Apache API Modul.
Da arbeite ich jetzt schon seit 1 1/2 Jahren dran, und es wird sicher noch etwas dauern, bis ich Dir da weiterhelfen kann.
Vielleicht gibts ja in der zwischenzeit irgendwo schon sowas.

dimaki.
$tormer
Posts: 21
Joined: 2002-09-24 21:21
Location: Albuquerque, neben dem Freeway ;)

Re: Contence Verschluesseln/Entschluesseln

Post by $tormer »

jau suppi genau sowas habe ich mir vorgestellt werde mich mal umgucken. vielen dank fuer deinen post ;)