make error bei mysql

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
spea
Posts: 22
Joined: 2003-02-25 15:32

make error bei mysql

Post by spea »

Hi,

ich bin jetzt seit 4 stunden daran dieser fehlermeldung auf den grund zu gehen, jedoch ohne erfolg.
Es handelt sich hierbei um mysql 4.0.18
g++ -O3 -DDBUG_OFF -fno-implicit-templates -fno-exceptions -fno-rtti -rdynamic -o mysql mysql.o readline.o sql_string.o completion_hash.o -static ../readline/libreadline.a -lncurses ../libmysql/.libs/libmysqlclient.a -lz -lcrypt -lnsl -lm
/usr/bin/ld: cannot find -lcrypt
colledt2: Id returned 1 exit status
make[2]: Leaving directory `/root/tar/mysql-4.0.18/client'
zlib incl. zlib-devel ist installiert
ebenfalls glibc

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Schon mal danke im vorraus

achja, betriebsystem ist Mandrake 9.1

mfg

Spea

flolein
Posts: 113
Joined: 2003-12-11 14:47

Re: make error bei mysql

Post by flolein »

openssl-devel-paket installieren.

spea
Posts: 22
Joined: 2003-02-25 15:32

Re: make error bei mysql

Post by spea »

ok, habe jetzt as paket
libopenssl0.9.7-devel-0.9.7a installiert
aber die fehlermeldung ist die selbe :roll:

was könnte das noch sein?

*edit

Habs jetzt mit mysql-4.0.17 probiert, und komischerweise bringt er dort keine fehlermeldung.... naja trotzdem nochmal danke

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11164
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: make error bei mysql

Post by Joe User »

-lcrypt = glibc-devel
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.