Probleme nach Postfix-Update

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
punga
Posts: 30
Joined: 2003-05-30 02:03

Probleme nach Postfix-Update

Post by punga » 2004-01-02 12:43

Hi Rooties,

nachdem ich mein Postfix auf die neueste Version upgedated und alle notwendigen Anpassungen vorgenommen habe, komme ich bei einem Problem beim neuen Postfix nicht weiter:

Und zwar werden alle Mails an 'root', 'postmaster' und 'wwwrun' nicht wie normal (wie bei meiner vorherigen Installation) in ein bestehendes Postfach verteilt. Stattdessen legt Postfix in /var/mail einen Message-File mit den Namen des Parameters default_privs aus der main.cf an. D.h. wenn der Parameter den Wert 'mail' hat, legt Postfix dort eine Datei namens 'mail' an, in die er alle Mails an obige Empfänger speichert - was natürlich Unsinn ist, da es für diesen User keine POP3-Box gibt...

Wie bekomme ich es hin, dass Postfix wie vorher funktioniert und die Mails an die obigen Empfänger in die richtige Postbox einsortiert (z.B. web1p1) ? Alles andere klappt mit Postfix wundebar...

Oder kann man dort einfach web1p1 angeben? Laut Doku sollte man da ja ansich keinen 'privileged User' angeben...

Danke für jeden Tip im Voraus
Prost Neujahr, Punga

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme nach Postfix-Update

Post by Joe User » 2004-01-02 13:31

Code: Select all

man aliases
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

punga
Posts: 30
Joined: 2003-05-30 02:03

Re: Probleme nach Postfix-Update

Post by punga » 2004-01-03 15:28

Hi Joe User,

klasse, genau das wars. Hatte zwar aliase aufgesetzt, aber schlauerweise in einer Datei im falschen Verzeichnis, auf die newaliases gar nicht zugriff :oops:

Danke für den Tip, hast mich gerettet :-)

Grüsse,
Punga