Patches bei 1und1 - welches Risiko?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
velo
Posts: 111
Joined: 2003-01-11 02:51

Patches bei 1und1 - welches Risiko?

Post by velo »

Hallo, aufgrund grosser Vernachlässigung von patches auf meinen SuSE Server bei 1und1 muss ich das nun nachholen.

Habe allerdings gleich beim ersten Versuch - den Apache upzudaten - übles erleben dürfen, weil 1und1 ein anderes binary/suexec verwendet als SuSE (Dank diesem Forum bin ich drauf gekommen). ... Ihr entnehmt darauf die Anwendung des Online-Update von YaST.

Jetzt die Frage: Was habe ich denn noch so zu befürchten? Andere Horror-Stories, Warnungen, 1und1 oder YaST Specials?

So im Schnitt habe ich: Apache, Cyrus, Postfix, proftp, vsftp, confixx2pro und der andere übliche Kram.

evoluzzer
Posts: 90
Joined: 2002-09-08 19:33
Location: www.internetists.de/index.php?s=14

Re: Patches bei 1und1 - welches Risiko?

Post by evoluzzer »

sie dir mal die Sache an mit dem Kernelupdate.......hier im Forum bzw. in der FAQ....