Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by coworks.de » 2003-11-03 21:53

Hallo,

Bin mit meinem Latein völlig am ende und leider die Techniker im Rechenzentrum auch.

Wenn man die Pop3 Konten auf meinem Server abfragt ist bei einigen Useren der Umstand auffällig das die Kontaktierung des Servers mit unter bis 4 - 6 Sekunden dauert. Und hingegen bei anderen wieder ruck zuck.
Sobald der Server aber kontaktiert wurde (was ja etwa 4-6 Sekunden dauert) wird das konto auch serh schnell abgefragt.
Habe nun versucht das Problem zu lokalisieren und das einzige was ich fest stellte war das dieser Fehler bei Usern auftritt die sich per T-Online einwählen.
Ich selber wähle mich über T-Link ein und das Klapt wunder bar ohne probleme.
Dieses Problem Tritt aber nur bei meinem Server auf laut meinem Hoster...
Bin jetzt ziehmlich ratlos und weiß nicht so recht wo ich ansetzen soll.

Danke für eure mühe

Oktay

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by Joe User » 2003-11-03 22:00

Welche Clients verwenden die betroffenen User? Und welchen POP3d setzt Du ein? Config?

coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

User

Post by coworks.de » 2003-11-03 22:03

User Setzten Outlook express ein. auf dem Server läuft Confixx + SuSE Linux 7.3 + Sendmail....

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by captaincrunch » 2003-11-03 22:17

Nutzen deine User Personal Firewalls, oder hast du mit einem Paketfilter auf dem Rootie rumgespielt ?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by coworks.de » 2003-11-03 22:21

Firewalls sind nicht dazwischen... Paket größen möchte ich nicht ausschließen.. vom Support war auch schon jemand dran. Die haben aber verscuht etwas an den DNS zu ändern... welche Paketgröße sollte den für T-Online ok sein???

coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by coworks.de » 2003-11-04 09:12

ESMTP Sendmail 8.11.6/8.11.6 nur noch so mal zur info...

coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

????

Post by coworks.de » 2003-11-06 10:27

Keiner ne Idee????

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by dodolin » 2003-11-06 11:39

Ich tippe auf Ident-Timeout wegen DROP auf Kundenseite. Ist aber alles mit der Glaskugel... ;)

Und, BTW: Wenn man solche DAUs nach einer "Firewall" fragt, sagen diese oft, sie hätten keine, guckt man aber selber nach...

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by wgot » 2003-11-06 11:55

Hallo,

Lösung hab ich keine, aber ein paar Fragen, die vielleicht weiterhelfen können:

Wie lange besteht das Problem schon?
Geht es um eine ganz neue Domain (weniger als 10 Tage alt)?
Wenn der User als POP-Server statt pop.domain.de die IP Deines Servers reinschreibt, ändert das was?
Sind die T-Online-Kunden alle DSL-Kunden? Falls ja: mal über ISDN oder Modem einwählen lassen.
Besteht das Problem nur bei T-Online-Kunden, die T-Online-Software installiert haben bzw nicht installiert haben?
Nutzen die betroffenen T-Online-Kunden einen Router oder sonstige Technik für Zugangsteilung?
Sind alle Dir bekannten T-Online-Kunden betroffen?
Welche Windows-Versionen setzen die Kunden ein?
Besteht das Problem auch beim Mailversand?

Gruß, Wolfgang

coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by coworks.de » 2003-11-06 12:37

Wie lange besteht das Problem schon?
-> Es ist mir schon länger aufgefallen. Habe den Server jetzt 1 Jahr. Denka mal es ist schon von anfang an!?

Geht es um eine ganz neue Domain (weniger als 10 Tage alt)?
->Verschieden. Neu registrierte und auch per KK zu mir gekommen. Habe auch schon POP3 Konten bei einer Domain über Tlink abgefragt und dort gibt es keine verzögerung.

Wenn der User als POP-Server statt pop.domain.de die IP Deines Servers reinschreibt, ändert das was?
-> Ich trage imme die Server IP ein!

Sind die T-Online-Kunden alle DSL-Kunden? Falls ja: mal über ISDN oder Modem einwählen lassen.
-> Habe Kunden die entweder nur per DSL oder ISDN ein wählen.

Besteht das Problem nur bei T-Online-Kunden, die T-Online-Software installiert haben bzw nicht installiert haben?
-> Habe ich nicht so drauf geachtet aber wenn ich mich entsinne haben alle T-Online Software drauf.

Nutzen die betroffenen T-Online-Kunden einen Router oder sonstige Technik für Zugangsteilung?
->Habe Router und direkt DSL Modem Kunden.

Sind alle Dir bekannten T-Online-Kunden betroffen?
-> Ja

Welche Windows-Versionen setzen die Kunden ein?
-> Windows XP/2000/98

Besteht das Problem auch beim Mailversand?
-> Ja

vielleicht helfen dir ja die Antworten?! Danke!

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by wgot » 2003-11-06 13:12

Hallo,

ich hoffe, Deine Antworten helfen Dir! :roll:

Was ich im Verdacht hatte, haben Deine Antworten leider fast alles ausgeschlossen.

Einzige Gemeinsamkeit (außer T-Online) ist scheinbar die T-Online-Software. ich würde deshalb einen T-Online-Zugang auf einem PC einrichten ohne T-Online-Software und schaun was dann passiert. Möglichst ein PC, auf dem T-Online-Software auch noch nie installiert war.

Ping und WWW sind über T-Online ok?

Gruß, Wolfgang

coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by coworks.de » 2003-11-06 21:52

Also die Web SIte selber reagiert ziemlich zügig...
Werde es mal probieren mich per T-Online einzuwählen.... Mal sehen ob es an der misst T-Online Software liegt...

Danke,

Oktay

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by Joe User » 2003-11-06 22:09

Ich tendiere eher zu überlasteten Routern am jeweiligen Einwahlknoten, denn das Phänomen tritt hier auch regelmässig auf, wenn die Touries hier in Massen aufschlagen ;)

coworks.de
Posts: 11
Joined: 2002-08-16 22:35
Location: GS

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by coworks.de » 2003-11-06 22:16

Aber er fragt andere POP3 konten auf anderen Servern Schneller ab! Dann kann es doch nicht am Einwahlknoten liegen oder???

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by oxygen » 2003-11-06 22:28


dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Verögerte Abfrage der Pop3 über T-Online

Post by dodolin » 2003-11-07 10:46

Also ich als BOFH plädiere ja dafür, auf KEINEN Fall "IdentLookup off" zu setzen, denn DummUser gehören schließlich für so ne Sch.eiße auch ordentlich bestraft. Schön, wenn sie es einem so einfach machen... ;)