Sendmail und user

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
busmike
Posts: 41
Joined: 2002-06-26 00:36
Location: berlin

Sendmail und user

Post by busmike » 2003-11-01 00:05

ich habe mir ein script geschrieben, welches die /var/log/mail durchgeht, und den traffic der user berechnet.
soweit geht das auch, nur wenn zb. ein user in seinem outlook oder was auch immer seine e-mail addy ändert, dann funktioniert das ganze ja nicht mehr.
das heißt, er loggt sich zwar korrekt ein, aber das sehe ich ja im logfile nicht.
da steht bloß seine (fake)addy.
gibt es eine möglichkeit, trotz falscher email-addy die mail dem richtigen user (der gesendet hat) zuzuordnen??
im moment sieht es ja so aus:
Oct 30 00:33:12 p1006xxxx sendmail[14664]: h9TNXAk14664: from=<user@server.de>, size=0, class=0, nrcpts=1, proto=
ESMTP, daemon=MTA, mech=LOGIN, relay=p50917DAA.dip.t-dialin.net [80.145.125.170]

an mech=LOGIN sehe ich ja das sich der user eingelogt hat, aber nicht welcher user das ist, wenn z.b. user@server.de falsch ist.

ich hoffe es versteht jemand was ich hier möchte.

cu mike

busmike
Posts: 41
Joined: 2002-06-26 00:36
Location: berlin

Re: Sendmail und user

Post by busmike » 2003-11-05 19:23

hab selbst ne lösung gefunden !!!

man ändere die /etc/sendmail.cf

in local info kommt folgendes :

Klog syslog

in check_mail -- check SMTP `MAIL FROM:' command argument :

SLocal_check_mail

R$* $: $(log authenticated as $&{auth_authen} $) $1

dann noch den loglevel auf 11 ändern, sonst geht dat nicht.
fragt mich aber bitte nicht warum.

dann sendmail neu starten.

in /var/log/mail steht dann folgendes:

Nov 5 19:01:58 p1006xxxx sendmail[21020]: hA5I1wQ21020: authenticated.as.web1

wobei web1 der eingeloggte user ist.