fetchmail / verschiedene konten

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
kevin_poulsen
Posts: 43
Joined: 2003-09-24 14:53

fetchmail / verschiedene konten

Post by kevin_poulsen » 2003-10-02 15:35

hab wie im suse howto beschrieben meine .fetchmailrc im /root und dort mehrere konten eingerichtet, die immer abgefragt werden. das ding laeuft mit -d also als daemon - meine frage: wie krieg ichs hin, dass ein konto z.b. alle minute, das andere nur z.b. alle stunde abgefragt wird?

gonzo_ac
Posts: 92
Joined: 2003-06-17 18:43

Re: fetchmail / verschiedene konten

Post by gonzo_ac » 2003-10-02 15:53

indem du ein 2tes mal fetchmail als demon aufrufst mit einer anderen fetchmailrc !

fetchmail -d -f /root/.2tefetchmailrc

gruss gonzo

kevin_poulsen
Posts: 43
Joined: 2003-09-24 14:53

Re: fetchmail / verschiedene konten

Post by kevin_poulsen » 2003-10-02 16:00

fetchmail: can't accept options while a background fetchmail is running.

---

allet klar... nur ein daemon darf laufen... egal, da's eh nur zwei sind, lass ich einen ueber cronjob, den anderen ueber daemon laufen...

---

von wegen... geht auch nicht... gleiche fehlermeldung beim cronjob

Matthias Diehl
Posts: 315
Joined: 2002-09-24 13:26

Re: fetchmail / verschiedene konten

Post by Matthias Diehl » 2003-10-02 17:46

Mit "interval" geht das:
z.B. so:

Code: Select all

set daemon = 300
poll "mail.server1.de" protocol POP3 : user "mail1" there with password "passwort1" is "benutzer1" here
poll "mail.server2.de" interval 3 protocol POP3 : user "mail2" there with password "passwort2" is "benutzer2" here
Dadurch wird der Daemon auf 5 Minuten gesetzt (kannste natürlich auch auf 60 stellen für 1 Minute). Der 1. Eintrag wird im Beispiel also alle 5 Minuten abgefragt und der 2. Eintrag alle 15 Minuten.

Hope it helps