Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
sebbus
Posts: 125
Joined: 2003-07-07 09:37
Location: Chemnitz

Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by sebbus » 2003-09-24 11:07

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, dass ich mehrmals am Tag E-Mails von z.B. meiner gmx-Adresse hole und in mein Postfach auf meinem Server ablege? Möglichst dabei noch durch meinen Spamfilter und Virencheck leiten... Geht das mit postfix oder braucht man dafür ein extra Script/Programm!?

MfG, Sebbus

gonzo_ac
Posts: 92
Joined: 2003-06-17 18:43

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by gonzo_ac » 2003-09-24 11:34

fetchmail!

gruss gonzo

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by flo » 2003-09-24 12:23

Postfix spricht kein POP3 und kein IMAP - andere Baustelle!

Fetchmail ist richtig, dabei solltest Du allerdings sicherstellen und überprüfen, daß die abgeholten Mails auch an Postfix weitergereicht werden, sonst findet wahrscheinlich keine Ã?berprüfung statt, dazu hilft das Handbuch. Fetchmail kann POP, IMAP, SSL bzw. TLS und sonst noch unwahrscheinlich viel ...

Sonderfall GMX: Mit POP3 bekommst Du nur Deine "Inbox", d.h. die Nachrichten sind schon gefiltert, hier wäre es also egal. :-)

Grüße,

Flo.

sebbus
Posts: 125
Joined: 2003-07-07 09:37
Location: Chemnitz

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by sebbus » 2003-09-24 13:28

Hallo,

danke erstmal für die vielen Tipps.
Hab jetzt fetchmail installiert und auch soweit, dass es Mails abholt. Leider schickt er sie an root@myserver.info.

In der FAQ steht, dass man mittels -m /usr/sbin/postfix fetchmail sagen kann, er soll es an postfix weiterleiten. Das wäre mir sehr lieb, nur wüsste ich gern, woher postfix dann weiß, dass es die Mails an web1p1 schicken soll.. Gibts da noch ne option, die ich vl übersehen hab?

MfG, Sebbus

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by flo » 2003-09-24 14:46

Code: Select all

poll <server> proto pop3 localdomains domain.de
user <username> with pass <password> is adresse@deinedomain.de here
oder

Code: Select all

poll <server> proto pop3 localdomains domain.de
user <username> with pass <password> is web1p1 here
steht aber alles in den FAQs oder in der Manpage ... wenn er an root ausliefert, hast Du keinen anderen Benutzer konfiguriert und nicht sehr weit gelesen ;-)

Grüße,

Florian

P.S.: zum Testen eignen sich die optionen -v -a -k

sebbus
Posts: 125
Joined: 2003-07-07 09:37
Location: Chemnitz

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by sebbus » 2003-09-25 02:59

So, jetzt geht es. Danke

Kurze Frage noch: Hab das ganze jetzt mittels Cron laufen, der schickt mir aber bei jeder Ausführung eine Mail an root@myserver.info mit den Statusausgaben von fetchmail. Eine "Unterdrückung" dieser Ausgaben mittels -v hilft leider auch nicht...

Wie krieg ich die Mail weg?

MfG, Sebbus

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by captaincrunch » 2003-09-25 06:49

man fetchmail

-> fetchmail -s
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

sebbus
Posts: 125
Joined: 2003-07-07 09:37
Location: Chemnitz

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by sebbus » 2003-09-25 11:24

-s hab ich auch schon probiert, bringt auch nichts...
Gibt es nicht im cron eine Option, die das verhindert?

MfG, Sebbus

gonzo_ac
Posts: 92
Joined: 2003-06-17 18:43

Re: Auto-POP3 von anderem Postfach in mein Postfach

Post by gonzo_ac » 2003-09-25 12:19

MAILTO=""
genau über den eintrag mit dem fetchmail

gruss gonzo