ddns bind problem

Bind, PowerDNS
stefanpropehan
Posts: 335
Joined: 2002-12-17 22:25
Location: Berlin

ddns bind problem

Post by stefanpropehan » 2003-09-21 13:56

HidiHo versuche mir gerade einen dynamischen host unter bind nach folgendem howto einzurichten:
http://dag.wieers.com/howto/bits/bind-d ... est=please

klapt auch alles wunderbar d.h. das zone file ddns.meinserver.de wird geupdatet....

wenn ich dann ein

Code: Select all

dig @meineip office.ddns.meinserver.de any
mache ist die ip auch geupdatet nur wenn ich ein

Code: Select all

dig office.ddns.meinserver.de any
mache, antworten die schlund nameserver und die sind natürlich nicht geupdatet... :P
kann das problem darin liegen das die domain meinserver.de nicht auf meine ip (ns) konektiert ist? jedenfalls sagt das ein whois meinserver.de

wirsing
RSAC
Posts: 611
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: ddns bind problem

Post by wirsing » 2003-09-22 18:07

Mach doch für ddns.example.com eine eigene Zone, die dann nicht vom Schlund-Server gezogen wird. Allgemein: Es ist sinnvoll, die richtige Domain anzugeben. Dann kann man nämlich auch dort auf Fehlersuche gehen, ohne dass man auf eine Antwort warten muss und ist damit schneller.

stefanpropehan
Posts: 335
Joined: 2002-12-17 22:25
Location: Berlin

Re: ddns bind problem

Post by stefanpropehan » 2003-09-22 18:30

danke für deine Antwort, ich denke ich habe das Problem erkannt und bin dabei es zu beseitigen... die domain meinserver.de ist bei schlund registriert und die tragen die domains in ihren eigenen nameserver (mit wildcard) ein... damit kann ich machen was ich will da ja die domain nicht über meinen ns geht - habe schon einen kk bei schlundtec gestellt...

mit dem domainnamen gebe ich dir nicht recht... ich denke man muss die leute ja nicht unbedingt auf sich und seinen server aufmerksam machen...